Gästebuch & Bewertungen - Bewerten unsere Gäste

GÄSTEBUCH BEWERTUNGEN SRI LANKA FAMILINREISEN

Die Kommentare der Gäste beweisen die volle Zufriedenheit

  – überzeugen Sie sich in unserem    Gästebuch       

Sehr geehrter Herr Rangit

Meine Freundin Astrid Walmer hat mir wärmstens empfohlen mich an Sie zu wenden für die Planung unserer Sri Lanka Reise im März 2019.

Sie ist immer noch begeistert von der Zeit, die sie mit Ihnen in Sri Lanka verbracht hat.

Da wir Asien und Sri Lanka noch gar nicht kennen, möchte ich Sie gerne für eine Offerte für eine Reisebegleitung/Organisation anfragen.

Wir werden am Samstag, 2. März 2019, in Colombo ankommen.

Am 15. März werden wir am Morgen wieder  in die Schweiz zurück fliegen.

Wir sind zwischen 4 und 6 Personen und haben folgende Vorstellung der Reise / Reisebegleitung:

Wir freuen uns auf Ihre Offerte und grüssen Sie herzlich

Christine und Peter Maritz

Von: Rangit <snl.smn@gmail.com>

Aus der Schweiz senden wir freundliche Grüsse

Christine und Peter Maritz

Von: Priska Hürlimann <huepri@datazug.ch>

Datum: 3. März 2016 um 17:23

Betreff: AW: SRI LANKA RUNDREISE

An: snl.smn@gmail.com

Hallo Rangit

Wie geht’s denn so? Wir sind jetzt schon wieder seit einer Woche zuhause und der Alltag hat uns wieder fest im Griff.

Wir denken noch sehr gerne zurück an die schöne Zeit die wir in Sri Lanka hatten. Das ist natürlich nicht zuletzt dein Verdienst und da möchten wir uns herzlich bei dir und deinem Fahrer bedanken.

Wir grüssen euch alle aus der schneebedeckten Schweiz

Gruss

Josef und Priska

—–Original Message—–

From: Annerose Liebmann

Annerose Liebmann

annerose.liebmann@gmail.com 

Sent:  17/07/2016, 21:11

To: Rangit Lanka-Travels

Subject: Unsere Rundreise mit Dir,

Lieber Rangit; wir sind nun schon eine Weile wieder in Deutschland. Wir sind gut in Deutschland angekommen. Wir haben auf unserer Rundreise mit Dir viel von Srilanka gesehen.  Dein Land hat uns sehr gefallen und beeindruckt. Liebe Grüße auch an Deine Frau und Deine Töchter von Hans und Annerose

Gästebuch BEWERTUNGEN Sri Lanka Familinreisen

Gästebuch BEWERTUNGEN Sri Lanka Familinreisen

Gästebuch BEWERTUNGEN Sri Lanka Familinreisen

Gästebuch BEWERTUNGEN Sri Lanka Familinreisen

zu Rangit Sri Lanka

+94 – 070 30 30 440

Webseite:  www.ferien.lk 

annika dehlau   annika.dehlau@gmail.com

Augsburg, Deutschland

Für März 2017 planten mein Freund und ich eine Rucksacktour für gut 3 Wochen durch Sri Lanka zu machen. Das Land ist zu dieser Zeit wohl am attraktievsten zu bereisen, da das Wetter dort beständig trocken und angenehm ist. ‚

Wir wollten so gut wie alles auf eigene Faust mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bereisen. Die Planung der Route im Hochland, wo es sehr viel Kulturelles zu entdecken gibt, gestaltete sich allerdings schon im Vorab etwas schwierig. Dort sind die Verbindungen mit Bus und Bahn, anders als an den Küstenregionen, eher schlecht und zeitraubend. Auch kommt man zu bestimmten sehenswerten Orten ohne Auto überhaupt nicht hin. Wir entschieden uns also für diese Zeit mit einem Guide zu reisen und kamen auf Rangit.

Wir machten mit ihm eine 10tägige Tour  Anuradhapura über das kulturelle Dreieck bis hin in den Süden von Sri Lanka, wo unsere gemeinsame Zeit endete.

Rangit und sein Fahrer holten uns pünktlich am vereinbarten Hotel i ab und Los ging die Reise mit ihm. Er zeigte uns die Gegend, alle Sehenswürdigkeiten und lieferte uns die interessantesten Hintergrundinformationen. Rangit ging bei der Gestaltung der Reiseroute auf unsere Wünsche ein und ergänzte sie mit einigen Vorschlägen, was sich noch lohnen würde zu tun. Jeden Abend besprachen wir, was am nächsten Tag unternommen wird. Die Unterkünfte für die Tour durchs Hochland mit Rangit haben wir ihn organisieren lassen und waren wirklich sehr zufrieden. Wir waren immer in toll gelegenen, stets sauberen und vor allem von sehr netten und gastfreundlichen Familien betriebenen Unterkünfte untergebracht.

Die Zeit mit Rangit war sehr angenehm, er drängte sich nie auf und lies uns genügend Freiraum um auch mal alleine etwas zu erkunden. Wir haben viel gemeinsam gelacht und hatten am Ende der Reise das Gefühl einen neuen Freund gefunden zu haben. Er zeigte uns das “echte” Sir Lanka, da wir auch viel Kontakt zu Einheimischen hatten, sei es beim Teetrinken am Straßenrand oder beim Essen in Restaurants, sowie unser persönliches Highlight: der Aufstieg auf den Adams Peak. Wir steuerten also nicht ausschließlich die klassischen touristischen Ziele an (diesen Wunsch hatten wir allerdings auch vor ab bei Rangit geäußert)

Sir Lanka ist ein wirklich wunderschönes Land, definitiv eine Reise wert! Wir hatten lange nicht alle wunderschönen Ecken entdecken können, aber durch Rangit doch die meisten!

Danke für die tolle Zeit Rangit und bis bald 🙂 man sieht sich schließlich immer 2 mal im Leben 🙂 !

Viele liebe Grüße Martin und Annika

Betreff     Reise Anfrage

Von     SSabine Landmann sabine.landmann@arcor.de

An       rangit@sltnet.lk

Datum             18.05.2018 9:12 am

Hallo Herr Rangit,

nun habe ich Sie zufällig im Internet gefunden als ich auf der Suche nach guten Informationen über Rundreisen war.

Und mein Schwager hat mit Ihnen letztes Jahr im März eine Rundreise, organisiert über einen deutschen Reiseveranstalter, gemacht. Es hat sehr gut gefallen!

Wir überlegen nun auch die Insel ein wenig kennenzulernen im August 2018.

Wir sind an etwa einer Woche Rundreise mit Ihnen,

Wir sind Vater, Mutter und Kind (14 Jahre). Das Reisedatum im August ist flexibel, wir haben noch keinen Flug gebucht. Gerne möchten wir natürlich seitens der Hotels bevorzugt in eine preislich günstigere Zeit unterwegs sein.

Früheste Ankunft 1.8., späteste Abreise 1.9.18, maximale Aufenthaltsdauer 18 Tage (hängt von den Kosten ab).

Im Anschluss würden wir gerne in einem sehr guten Resort an einem sauberen Strand relaxen.

Brauchen Sie weitere Informationen oder können Sie uns schon Angebote senden.

Vielen DAnk vorab!

Gruß Familie Landmann

An: Rangit Lanka-Travels <snl.smn@gmail.com>

Sehr geehrter Herr Rangit,

ganz großen Dank für Ihr Angebot und ihre sehr guten Deutschkenntnisse. Es klingt nach einer wunderschönen Insel auf der man viel erleben kann.

Wir müssen jetzt den Flug buchen. Vielleicht werden wir am 12.8.2018 in Colombo ankommen. Können wir die Reise mit Ihnen an jedem Tag beginnen?

Sie beschreiben die Stationen der Reise ausführlich. Danke Ihnen sehr, so können wir uns eine gute Vorstellung machen.

Viele Grüße aus Deutschland Familie Landmann

Sabine Landmann <sabine.landmann@arcor.de ​ ​

Von: Michel Reber <michel.reber@swissonline.ch>
Datum: 7. April 2018 um 18:44
Betreff: Herzlichen Dank Rangit
An: Rangit Lanka-Travels <snl.smn@gmail.com>

Lieber Rangit und Familie

Wir sind nun seit einer Woche wieder zurück in der Schweiz. Die Erinnerungen an unsere 3-wöchige Sri Lanka Rundreise sind aber immer noch sehr stark. Danke herzlichst für deine Fotos. Das zauberte uns sofort ein Lächeln aufs Gesicht J

An dieser Stelle bedanken wir uns nochmals für deine Dienste. Deine Tochter Shamila hat uns bei den Vorbereitungen sehr gut unterstützt. Sie ist gezielt auf unsere Wünsche und Bedürfnisse eingegangen. Die Organisation der Ausflüge und alle Eure Hotel-Buchungen haben bestens funktioniert.

Dein Fahrer Ranée ist wirklich ein „Fahrer“. Einer, der sich seinen Gästen anpasst. Bei der Geschwindigkeit und aber auch im Fahrstil. Denn Euer Singhalesische Verkehr braucht für uns Europäer viel Nerven. Das Ranée diese für uns geschont hat, finden wir Klasse. Er war auch sehr aufmerksam im ganzen Umgang mit uns. Und sein Auto hat er über Nacht immer wieder pico-bello geputzt. Und dass es so gross war, gab uns komfortabel Platz unsere Beine voll ausstrecken zu können.

Wir fühlten uns rund um wohl. Was schlussendlich ganz fest dein Verdienst war. Du bist mit deiner langjährigen Tourismus-Erfahrung sehr gut auf unsere Bedürfnisse eingegangen. Super fanden wir zum Beispiel, dass du genau gespürt hast, wann wir Informationen brauchten und wann nicht. Denn einen Guide der permanent spricht, kann schlussendlich sehr anstrengend sein J Wir können dich und deine Familie allen weiterempfehlen. Denn du bist nicht nur ein Profi, sondern auch ein wunderbarer Mensch mit viel Humor. Wir lachten und spassten viel miteinander herum. Und das ganz ohne Arak J  So macht das Reisen doppelt Freude.

Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz und wir werden uns sicher wieder mal sehen. Ein herzliches „Grüezi“ auch an deine ganze Familie.

Roxana und Michel, Luzern

Von    Holeon <holeon@bluewin.ch>Add contact

An    rangit@sltnet.lk  

Datum    30.05.2017 7:25 am

Lieber Herr Rangit

Ich habe Ihre Adresse von Familie Giger aus Luzern, die mit Ihnen 2011 eine Rundreise durch Sri Lanka gemacht hat. Sie haben diese Reise geplant und organisiert. Familie Giger war ganz begeistert und hat Sie uns empfohlen.

Wir möchten mit der ganzen Familie im Januar 2018 eine Reise nach Sri Lanka machen, um die ursprüngliche Heimat meines Sohnes zu besuchen.

Wir sind insgesamt 7 Personen (5 Erwachsene und 2 Kinder).

Von:        martin.schliessler@t-online.de

An: rangit@sltnet.lk

Hallo,

durch eine Bekannte, die letztes Jahr mit Ihnen durch Sri Lanka gereist

ist und sehr begeistert von Ihrem Aufenthalt und der Reise mit Ihnen war

, haben wir Ihre Mail-Adresse bekommen.

Wir sind 2 Personen und haben vor im März nach Sri Lanka zu reisen.

Unser Reiseroute haben wir schon etwas geplant.

Aber vor allem im Hochland wäre es toll etwas mehr zu erfahren,

Nur die Zeitspanne wäre für uns fix. Außer Sie empfehlen uns einen

Unsere Frage wäre ob Sie zu diesem Zeitpunkt Zeit hätten und wie viel es

kosten würde bzw. wie das ganze überhaupt abläuft.

Über eine Rückantwort freuen wir uns sehr und hoffen Sie können uns

weiter helfen.

Hallo Rangit,

danke uns geht es gut. Wir hoffen dir geht es ebenfalls gut?!

Wir könnten die Eindrücke der Reise und dich niemals vergessen.

Wir haben eben eine Bewertung auf TripAdvisor geschrieben. Wir hoffen sehr das sie dir hilft.

Gerne kannst du die Bewertung auch auf deiner Website verwenden.

Viele liebe Grüße

Elisa und Robert

Gesendet: Montag, 11. September 2017 06:37

 (Robert.Haenig@bmw.de)  Robert.Haenig@bmw.de

Von H-P. Giger <hp.giger@swissonline.ch>Add contact Datum Heute 3:06 pm
Elefantenfamilie Giger. hp.giger@swissonline.ch 
Nachrichten-Body
Lieber Rangit
Vielen Dank für die guten Wünsche zum Neuen Jahr. Auch ich wünsche dir und deiner Familie alles Gute im neuen Jahr. Möge es euch gute Gesundheit und viel Freude bringen.
Wir danken dir auch ganz herzlich für den schönen Elefanten, den du meinem Cousin Ueli Wicki als Geschenk für uns mitgegeben hast. Er passt wunderbar zu unserer Elefantenfamilie à siehe Foto 1!
Es freut mich auch immer wieder zu hören, dass die Leute von dir als Reiseführer begeistert sind. Bald wird Götz Hoffmann mit dir unterwegs sein. Er war ein guter Arbeitskollege von mir. Ihr werdet es sicher lustig haben miteinander.
Wir erinnern uns immer wieder gerne an unsere gemeinsame Reise im Jahr 2011.
Wie geht es übrigens deinen Töchtern? Bist du eigentlich schon Grossvater geworden?
Simon und Sara sind noch nicht verheiratet. Unser Baby ist Lasco, Sara’s Hund à siehe Bild 2.
Herzliche Grüsse an die ganze Familie
Hans-Peter, Heidi, Simon & Sara

Lieber Rangit,

Vielen Dank für Deine nette E-Mail und die lieben Grüsse aus Sri Lanka, es freut uns sehr immer wieder etwas von Dir zu hören.

Uns geht es gut, die Kinder sind gross geworden, Fanny ist bald 13 und Theo ist vor ein paar Tagen 16 Jahre alt geworden ! Du wirst die Kinder nicht wieder erkennen, ich schicke Dir anbei ein Foto ! Wir feiern heute Abend Weihnachten mit unserer ganzen Familie, mit einen guten Essen, rund um den Tannenbaum, die Kinder bekommen auch ein paar Geschenke. Leider fehlt uns noch der Schnee, es sind heute 9°C, es ist viel zu warm für ein 24° Dezember !

Wir wünschen Dir, Deiner Frau und Deinen Töchter auch eine sehr schöne Weihnachtszeit, einen guten Rutsch in das neue Jahr 2018 und vor allem die Gesundheit ! Vielleicht werden wir in dem neuen Jahr wieder nach Sri Lanka kommen, wer weiss… Es würde uns freuen Dich dann wieder zu sehen !

Liebe Grüsse aus Frankreich,

Daniel, Mireille, Théo und Fanny   mireille.willig@wanadoo.fr

 Von: Annika Dehlau <annika.dehlau@gmail.com>
Datum: 24. Dezember 2017 um 16:10

Hallo rangit

danke für die lieben grüße. Wir denken auch oft und gerne an die Zeit in Sri Lanka zurück. Grüße deine Familie. Und habt auch ihr schöne Feiertage
Viel Glück im jahr 2018 
Deine annika und Martin 🙂
annika.dehlau@gmail.com

Lieber Rangit 

dein Mail hat mich sehr gefreut und ich danke dir herzlich dafür.

Aicha wird morgen wieder nach Marokko gehen. Wir hatten eine

gute Zeit zusammen und sie kommt schon bald wieder. Ich denke auch

sehr oft an die schöne Zeit in Sri Lanka zurück und immer wieder schaue

ich das Fotobuch an und erfreue mich daran. Dir und deiner ganzen

Familie wünsche wir von Herzen eine besinnliche Weihnachten, im

neuen Jahr beste Gesundheit, viel Freude und ganz viel Glück !

Edith und Aicha

    Von : snl.smn@gmail.com

    Datum : 25/12/2017 – 09:05 (UTC)

    An : edith.meyer4@bluewin.ch

Lieber Rangit,

viele Grüsse von Susanne, Lea, Rebecca und Rainer.

Wir denken auch oft an die wunderschöne Zeit in Sri Lanka zurück. Die Reise war ein unvergessliches Erlebnis!

Wir hoffen, dass es Dir auch gut geht. Wir haben auch schon entdeckt, dass du ein Bild von unserer Wanderung zu den 7 Brücken auf deine Homepage gestellt hast. Das war eine sehr schön Tour, an die wir oft zurückdenken!

Vielleich kommen wir einmal wieder nach Sri Lanka. Dann werden wir und vorher bei dir melden.

Bis dahin alles Gute, viel Glück und Gesundheit.

Rainer mit Susanne, Lea und Rebecca.

From: Rangit Lanka-Travels

Sent: Monday, December 25, 2017 8:11 AM

To: rainer.mayer@herzovision.de

Guten Tag Rangit

Wir sind ein Schweizer Ehepaar aus Luzern in der Schweiz. Eine gute Kollegin von uns, Madeleine Oberholzer, hat uns Ihre Kontaktdaten angeben. Sie hat mit Ihnen vor ein paar Jahren eine Rundreise gemacht. Und war sehr zufrieden.

Gerne würden wir Sie anfragen, ob Sie für uns ebenfalls eine Sri Lanka-Reise zusammenstellen  können?

Hallo Rangit

Wie geht’s denn so? Wir sind jetzt schon wieder seit einer Woche zuhause und der Alltag hat uns wieder fest im Griff.

Wir denken noch sehr gerne zurück an die schöne Zeit die wir in Sri Lanka hatten. Das ist natürlich nicht zuletzt dein Verdienst und da möchten wir uns herzlich bei dir und deinem Fahrer bedanken.

Wir grüssen euch alle aus der schneebedeckten Schweiz

Gruss

Josef und Priska

—- Originalnachricht —-

Von: “Rangit Lanka-Travels” <snl.smn@gmail.com>

Gesendet: 27.09.2015 18:21:22

An: huepri@datazug.ch

Am 21. November 2017 um 13:54 schrieb Mudy Ouf <m.ouf82@gmx.at>

Hallo Rangit,

danke uns geht es gut. Wir hoffen dir geht es ebenfalls gut?!

Wir könnten die Eindrücke der Reise und dich niemals vergessen.

Wir haben eben eine Bewertung auf TripAdvisor geschrieben. Wir hoffen sehr das sie dir hilft.

Gerne kannst du die Bewertung auch auf deiner Website verwenden.

Viele liebe Grüße

Elisa und Robert

Gesendet: Montag, 11. September 2017 06:37

 (Robert.Haenig@bmw.de)  Robert.Haenig@bmw.de

Betreff: ​Liebe Elisa und Robert,

Betreff: Sri Lanka Reise Januar 2018
Datum: 30.05.2017 7:25 am   An: rangit@sltnet.lk

Lieber Herr Rangit

Ich habe Ihre Adresse von Familie Giger aus Luzern, die mit Ihnen 2011
eine Rundreise durch Sri Lanka gemacht hat. Sie haben diese Reise
geplant und organisiert. Familie Giger war ganz begeistert und hat Sie
uns empfohlen.

Wir möchten mit der ganzen Familie im Januar 2018 eine Reise nach Sri
Lanka machen, um die ursprüngliche Heimat meines Sohnes zu besuchen.

Wir sind insgesamt 7 Personen (5 Erwachsene und 2 Kinder).

Betreff:           Anfrage

Datum:           08.01.2017 8:53 am

Von:    martin.schliessler@t-online.de

An:      rangit@sltnet.lk

Hallo,

durch eine Bekannte, die letztes Jahr mit Ihnen durch Sri Lanka gereist

ist und sehr begeistert von Ihrem Aufenthalt und der Reise mit Ihnen war

, haben wir Ihre Mail-Adresse bekommen.

Wir sind 2 Personen und haben vor im März nach Sri Lanka zu reisen.

Unser Reiseroute haben wir schon etwas geplant.

   Betreff: Sri Lanka Reise Januar 2018
Datum: 30.05.2017 7:25 am   An: rangit@sltnet.lk

Lieber Herr Rangit

Ich habe Ihre Adresse von Familie Giger aus Luzern, die mit Ihnen 2011
eine Rundreise durch Sri Lanka gemacht hat. Sie haben diese Reise
geplant und organisiert. Familie Giger war ganz begeistert und hat Sie
uns empfohlen.

Wir möchten mit der ganzen Familie im Januar 2018 eine Reise nach Sri
Lanka machen, um die ursprüngliche Heimat meines Sohnes zu besuchen.

Wir sind insgesamt 7 Personen (5 Erwachsene und 2 Kinder).

Subject:  jessika Kabiersch  mit 7 Gäste
E-Mail;    jessikakabiersch@gmx.de

GÄSTEBUCH

GÄSTEBUCH

 

 

GÄSTEBUCH

GÄSTEBUCH

 

Da wir Gruppenreisen nicht besonders mögen und in manchen Ländern nicht selbst mit einem Mietwagen fahren wollen, suchten meine Frau und ich für eine Sri Lanka-Rundreise im Internet nach einem Guide. Dabei stießen wir auf Rangit und seine Homepage. Na… Reisetipp lesen
 
Während dieser 10-tägigen Rundreise haben wir Sri Lanka und die herzlichen Menschen auf wundervolle Seite entdecken dürfen. Ein Land voller Gegensätze und Kontrasten: abwechslungsreiche, kleine Dörfer in der Natur, grosse Städte, beeindruckende Tempela… Reisetipp lesen
  –
September 15
Anja, Alter 26-30
Mit Rangit haben wir eine unvergessliche 7-tägige Rundreise durch Sri Lanka gemacht. Bei der Urlaubsplanung wurden unsere E-Mail-Anfragen immer rasch beantwortet. Eine Änderung seines ersten Reisevorschlags war kein Problem. Obwohl keine Anzahlung nö… Reisetipp lesen
  –
März 15
Rainer & Susanne, Alter 41-45
 
Bereits bei der Planung der Rundreise wird einem die Erfahrung und Kompetenz von Rangit bewusst. Auch eine kurzfristige Anfrage und die Rundreise über das Neujahrsfest (in Sri Lanka im April) war kein Problem. Rangit plante die Rundreise nach unseren… Reisetipp lesen
  –
April 14
Christoph, Alter 41-45
 
Wir können uns nur anschliessen. Mit Rangit Sri Lanka bereisen ist eindrucksvolll, er ist sehr verlässlich und aufmerksam. Hat einen tollen und sicheren Fahrer (Rohan) und neben seiner unterhaltsamen Art weiss er viel über Land und Leute zu erzählen – … Reisetipp lesen
  –
Januar 14
Michaela, Alter 41-45
 
Wir hatten während der Weihnachtsferien 2013 eine Rundreise bei Rangit gebucht. Dieses Erlebnis werden wir nie vergessen. Mit dem “Herzliche Willkommen” am Flughafen, dort wurden wir von Siri abgeholt, begann eine traumhafte Reise. Wir haben durch die… Reisetipp lesen
  –
Dezember 13
Ulrike, Alter 61-65
Wir (Familie mit zwei pubertierenden Töchtern) haben am 21.06.2013 mit Rangit eine wunderschöne 13-tägige Sri Lanka-Rundreise unternommen. Wir machten einen Routenvorschlag und Rangit die Feinplanung mit Hotel und Halbpension. Es hat alles wunderbar … Reisetipp lesen
  –
Lieber Rangit und FamilyHerzlichen Dank für die netten Weihnachtsgrüsse. Die Weihnachtstage verbringen wir jeweils die ganze Familie zusammen, was ich sehr geniesse.

Anja und ich denken gerne an Sri Lanka zurück. Die Reise hat uns ja auch sehr gut gefallen. Anja fliegt morgen nach Marokko und ich werde wieder arbeiten. Ein gemeinsamer Kurzurlaub nach Barcelona ist auf Ende April geplant.

Ich schicke euch liebe Grüsse und wünsche euch fürs 2017 nur das Allerbeste.

Liebe Grüsse aus der Schweiz

Doris

Doris Werner

Spinnereistr. 12

8192 Glattfelden

Von: Rangit Lanka-Travels [mailto:snl.smn@gmail.com]
Gesendet: Samstag, 24. Dezember 2016 12:56
An: doris.werner@lkwgnet.ch
Cc: Werner, Anja /tesa tape CH ZLQ
Betreff: Herzliche Weihnachtsgrüsse!

Subject: jessika Kabiersch mit 7 Gäste
E-Mail; jessikakabiersch@gmx.deVon: annerose liebmann annerose.liebmann@gmail.comFrom: Annerose LiebmannSent: 17/07/2016, 21:11To: Rangit Lanka-Travels

Subject: Unsere Rundreise mit Dir,

Lieber Rangit; wir sind nun schon eine Weile wieder in Deutschland. Wir sind gut in Deutschland angekommen. Wir haben auf unserer Rundreise mit Dir viel von Srilanka gesehen. Dein Land hat uns sehr gefallen und beeindruckt. Liebe Grüße auch an Deine Frau und Deine Töchter von Hans und Annerose

Von: Priska Hürlimann <huepri@datazug.ch>

Datum: 3. März 2016 um 17:23
Anja WernerProfil anzeigen
Handlungen
08.07.2015 12:44
Anja Werner
Guten Tag Ranjith
Ein Kollege von mir, Flavio Palumbo, hat mir Sie empfohlen. Und zwar wollen meine Mutter (55) und ich (27) im Steptember für 2.5 Wochen nach Sri Lanka reisen. Gerne wollen wir dort ca. 7- 9 Tage Rundreise und dann eine Woche Ayurveda machen. Bei der Rundreise würden wir gerne die Highlights von Sri Lanka erkundigen, dies soltle ein Mix zwischen Landschaft und Kultur sein, aber mehr Landschaft. Bei der Ayurveda Kur ist meiner Mutter wichtig, dass dort auch jemand deutsch spricht, weil sie leider nur schlecht englisch spricht.
Um die Flüge würden wir uns selber kümmern, wir suchen also lediglich eine Betreuung vor Ort für die Rundreise sowie ein paar gute Tipps bezüglich der Ayurveda Kur. Von den Hotels her würden während der Rundreise auch Gasthäuser gehen oder maximal 3 Sternehotels. Luxus ist uns bei der Rundreise nicht so wichtig.
Ich freue mich auf Ihr Angebot. Meine E-Mail Adresse lautet: anja_w3@hotmail.com
Besten Dank und freundilche Grüsse
Anja Werner
Anja Werner `als Referenzen, anja.werner@gmx.ch Anja Werner: 0041 78 879 26 41

Vom anja.werner@gmx.ch Anja Werner: 0041 78 879 26 41 Cc: Doris Werner

Anja.Werner@tesa.com

Hallo Rangit Vielen herzlichen Dank für die vielen tollen Fotos.

Wir möchten uns auch nochmals ganz herzlich bei dir für die tolle Rundreise bedanken.

Es hat grossen Spass gemacht und wir haben es sehr genossen.

Du hast uns viele tolle und verschiedene Seiten von Sri Lanka gezeigt und das Land mit seinen freundlichen Menschen näher gebracht.

Wenn du Anfragen hast, die aus der Schweiz, Deutschland oder Österreich kommen, kannst du wie gesagt gerne meine E-Mail Adresse (anja.werner@tesa.com) oder Handynummer (+41 78 879 26 41) als Referenz angeben, damit mich die Leute für Fragen und Auskünfte kontaktieren können.

Vielen Dank auch nochmals für den schönen Abend bei deiner Familie. Wir wünschen euch allen alles Gute für die Zukunft. herzliche Grüsse aus! Liebe Grüsse aus der kühlen Schweiz Doris & Anja 1. Oktober 2015 um 11:38 Cc: Doris Werner doris.werner@lkwgnet.ch

Betreff: AW: SRI LANKA RUNDREISE

An: snl.smn@gmail.com

Hallo Rangit

Wie geht’s denn so? Wir sind jetzt schon wieder seit einer Woche zuhause und der Alltag hat uns wieder fest im Griff.

Wir denken noch sehr gerne zurück an die schöne Zeit die wir in Sri Lanka hatten. Das ist natürlich nicht zuletzt dein Verdienst und da möchten wir uns herzlich bei dir und deinem Fahrer bedanken.

Wir grüssen euch alle aus der schneebedeckten Schweiz

Gruss

Josef und Priska
<Anja.Werner@tesa.com>

1. Oktober 2015 um 11:38
Cc: Doris Werner doris.werner@lkwgnet.ch

Hallo Rangit

Vielen herzlichen Dank für die vielen tollen Fotos. Wir sind leider auch noch nicht dazu gekommen unsere Fotos auszusortieren, weil wir direkt wieder mit der Arbeit begonnen haben. Das machen wir dann gerne an einem regnerischen Wochenende.

Wir möchten uns auch nochmals ganz herzlich bei dir für die tolle Rundreise bedanken. Es hat grossen Spass gemacht und wir haben es sehr genossen. Du hast uns viele tolle und verschiedene Seiten von Sri Lanka gezeigt und das Land mit seinen freundlichen Menschen näher gebracht.

Wenn du Anfragen hast, die aus der Schweiz oder Deutschland kommen, kannst du wie gesagt gerne meine E-Mail Adresse (anja.werner@tesa.com) oder Handynummer (+41 78 879 26 41) als Referenz angeben, damit mich die Leute für Fragen und Auskünfte kontaktieren können.

Vielen Dank auch nochmals für den schönen Abend bei deiner Familie. Wir haben uns sehr gefreut deine Frau und deine Töchter kennenzulernen.

Wir wünschen euch allen alles Gute für die Zukunft. Bitte richte auch deiner Familie herzliche Grüsse aus!

Liebe Grüsse aus der kühlen Schweiz

Doris & Anja

Hallo Rangit

Wir denken oft an euer schönes Land und an die tolle Zeit mit Dir und Rohan bei unserer Rundreise, wir hoffen das wir in den nächsten Jahren Sri Lanka nochmal besuchen können, und dann mit Dir wieder einen Teil eures schönen Landes anschauen können.

Liebe Grüße

Anita und Sepp

Gesendet: Samstag, 02. Januar 2016 um 05:37 Uhr
An: “Josef Schwägerl” <josef.schwaegerl@gmx.de>

From: michele obersteiner [mailto:michele.obersteiner@gmx.net]
Sent: Monday, September 14, 2015 2:51 PM
To: rangit@sltnet.lk
Subject: Anfrage wegen Rundreise

Hallo,

Ich habe vor ca. 3 Jahren eine Rundreise bei ihnen gebucht und war sehr zufrieden. Danke nochmals für die wunderschöne Zeit auf unserer Rundreise.

Nun will ein guter Freund von mir auch Sri Lanka erkunden und hat mich gebeten eine Rundreise für ihm zu organisieren.

Ich bitte sie darum das sie ihm eine Rundreise zusammenstellen.

Wichtige Informationen zur Rundreise

* Die Reise sollte um den 01.12.2015 von Colombo aus beginnen und in Mirisa enden.

(Genau Daten in welchen Hotel in Colombo würde ich ihnen noch bekannt geben und wo in Mirisa die Rundreise endet.)

* Privat Reise für eine Person mit einem Guide ( sehr wichtig in Deutsch )

* Die Rundreise sollte ca.15 Tage dauern und die wichtigsten Sehnswürdigkeiten beinhalten, sie dürfen sehr kreativ sein.

Wichtig viel Kultur und Natur.

( Gewürzfarm, Kandy, Dambulla, Sigiriya, Nuwara Ellya, Teeplantagen besichtigung, Worlds end, Ella, Zugfahrt, Yala National Park, Kataragama, Salz Fabrik, blow hole, Matara und so weiter……)

Ich bedanke mich im vorraus für ihre bemühungen.

Michele Obersteiner
Viele Grüße aus Deutschland
Anita und Sepp
Gesendet: Sonntag, 12. Januar 2014 um 03:55 Uhr
Von: ”Rangit Lanka-Travels” <snl.smn@gmail.com>
An: ”Josef Schwägerl” <josef.schwaegerl@gmx.de>Betreff: Re: Privatgefühte Rundreise Familie Josef Schwägerl
Wir sind nun zwei Wochen wieder retour in der Schweiz, wir vermissen
Sri Lanka sehr. Die Zeit hat uns super gefallen. Mit Rangit hatten wir
eine perfekte Reiseleitung. Es hat immer alles geklappt. Rangit und
Ranasingha waren immer pünktlich zur Stelle. Ranasingha war ein super
Buschauffeur, er hat uns mit seiner ruhigen Art immer sicher durch die
z.T. lebhaften Strassen gebracht. Jeden Morgen, z.T. 2 x pro Tag war
das Auto immer perfekt sauber! Mit Rangit konnten wir auch
kurzfristige Änderungen des Programms besprechen. Manchmal hat er auch
uns mit Sachen überrascht. Man kann während der Tour eigene Ideen und
Wünsche einbringen. Er kann auch gut abschätzen wann soll ich jetzt
die Gruppe alleine lassen und wann nicht. Wir hatten nie das Gefühl
eingeschränkt zu sein. Wir schätzten die spontanen Stopps zum
Fotografieren oder einfach etwas anzuschauen. Auch Ranasingha hat sich
diverse Wünsche gemerkt und sehr gut zu uns geschaut. Das Programm war
ausser zwei Tage sehr locker und wir konnten es sehr geniessen. Wir
sahen z.T. Gruppen die sind schon ein bis zwei Stunden vor uns
losgefahren. Wenn jemand auch selber das einheimische Leben kennen
lernen will, und nicht nur die Sehenswürdigkeiten abfahren will, ist
er bei Rangit an der richtigen Adresse. rangit@sltnet.lk
Subject: Gäste Buch
From: Alois Eckhard
To: Rangit – Sri Lanka
Sent: Sunday, January 06, 2013 9:21 PMWir drei haben im November 2012 mit Ranjit eine wunderschöne,
interessante und abenteuerliche Rundreise in Sri Lanka gemacht.
Uns ist es sofort gelungen mit Ranjit ein ganz herzliches Verhältnis
aufzubauen und so verlief auch die ganze Rundreise. Ranjit ist ein
herzlicher, loyaler, witziger, charmanter und gescheiter Reiseleiter.
Wir können uns keinen besseren Reiseleiter als Ranjit vorstellen.
Er hat uns Sri Lanka so gezeigt, wie wir es uns gewünscht haben, das
heißt wir haben Sri Lanka auch abseits vom Tourismus kennen und lieben
gelernt.Lieber Ranjit wir danken dir für die wunderbare Zeit mit dir in deiner
Heimat. Wir werden dich und Sri Lanka nie vergessen.HERMI, ALOIS und ULRIKE E-Mail: alois.eckhard@aon.atHallo Rangit

Die Reise mit dir war sehr abwechslungsreich, vielseitig und
eindrücklich. Ich habe sehr viel von Land und Leuten mitbekommen. Sehr
toll war natürlich, dass wir uns grösstenteils abseits des Tourismus
bewegten. Deine Spontaneität habe ich sehr geschätzt. Meine
Bedürfnisse hatten erste Priorität, mein Wohlbefinden und meine
Sicherheit waren dir sehr wichtig.
Danke noch einmal …es war toll…ich werde dich auf jeden Fall als
Geheimtipp für Sri Lanka weiterempfehlen. Weiter so. Danke Rangit.
Liebe Grüsse, Sandra E- Mail: sandra70@sunrise.ch 19/11/2012 (
Aus der Schweiz )

Hier meine Empfehlung

Giger Hans-Peter <hp.giger@swissonline.ch>

Hallo, Ranjith,
bevor das alte Jahr zu Ende geht, möchten wir uns bei Dir ganz
herzlich für die schöne achttägige Rundreise bedanken, die du für uns
organisiert hast. Angefangen vom Empfang auf dem Flughafen in Colombo
über die Unterbringung in sechs verschiedenen Hotels bis hin zum
sicheren Transport durch unseren Fahrer Rohann hat alles wunderbar
funktioniert. Wir konnten so unsere Eindrücke, die wir bei unserer
vorjährigen Reise durch Sri Lanka gesammelt hatten, noch vertiefen.
Die Reise war sehr individuell gestaltet und genau auf unsere Wünsche
zugeschnitten, ohne Hektik und Stress, aber mit vielen Eindrücken und
Einsichten in das Gastland. Wir können eine solche individuelle
Rundreise nur jedem Reisenden empfehlen, der nicht nur an den
touristischen Highlights der Reiseführer, sondern auch am ganz
alltäglichen Leben der Menschen in Sri Lanka interessiert ist. Dank
deiner guten Deutschkenntnisse gab es auch keinerlei
Verständigungsprobleme. Wir wünschen dir und deiner Familie alles Gute
für die Zukunft und noch viele zufriedene Gäste.

Detlef und Anita Migge
Alter 62/61 Jahre
Reisezeit November 2012
Deutschland
detlefmigge@web.de

From: Gehrig
To: rangit@sltnet.lk
Sent: Monday, February 23, 2015 8:40 PM
Subject: Dankeschön

Lieber Rangit

Nun sind wir seit 4 Tagen wieder zu Hause und denken immer noch an die schöne Reise in Sri Lanka, an das warme Wetter, die freundlichen Leute, die schöne Landschaft, das gute Essen, die interessante Kultur, Ayurweda, den guten Driver und natürlich an unseren lieben Führer Rangit! Vielen Dank für alles. Auch Deiner Frau Chandra danken wir nochmals für das wunderbare Essen bei Euch zu Hause und Eure Gastfreundschaft.

Die Bananen haben wir nach Hause bringen können und sie haben unseren Enkelkindern sehr geschmeckt! Die frischen Früchte werden wir sehr vermissen.

Bei uns ist es kalt und der Schnee liegt immer noch. Die Leute hier sehnen sich nach dem Frühling. Hoffen wir, dass er bald kommt.

Wir wünschen Dir weiterhin viel Erfolg mit Deinen Reisen und grüssen Dich herzlich

Kathy und Otmar okgehrig@sunrise.ch

Verena und Bruno Frei bruvre@hispeed.ch
To: rangit rangit@sltnet.lk 
Sent: Sunday, October 05, 2014 6:08 AM
Subject: edith.meyer4@bluewin.ch

Lieber Rangit und Chandra

Wie geht es euch beiden ? Ich habe mich wieder eingelebt und bin immer
noch voller guter und schöner
Erinnerungen in Gedanken in Sri Lanka ! Ja, es war eine wunderbare
Zeit mit euch und ich danke nochmals
allen. Morgen Freitag werde ich Herr Jean-Pierre Clement treffen und
ihm das schöne Hemd von Dir Rangit
übergeben. Habe Dir schon am Dienstag ein Mail geschickt, leider wurde
es nicht übermittelt gemäss
Meldung des Providers. Würde mich freuen, etwas von euch zu hören und
hoffe dass es im Süden nun
endlich den ersehnten Regen gibt !
Herzliche Grüsse an Dich, an Chandra, an Deine bezaubernden Töchter
und an Rani, der beste Fahrer
von ganz Sri Lanka ! edith.meyer4@bluewin.ch 
From: reinhard plass
To: rangit@sltnet.lk
Sent: Saturday, August 23, 2014 8:03 AM

reinhard_plass@yahoo.de 
Reinhard und Gertrude

Reisebericht Sri Lanka 25.7.-16.8.2014:
„Mit Rangit bekommt die Reise die richtige Würze“
Da wir Gruppenreisen nicht besonders mögen und in manchen Ländern nicht selbst mit einem Mietwagen fahren wollen, suchten meine Frau und ich für eine Sri Lanka-Rundreise im Internet nach einem Guide. Dabei stießen wir auf Rangit und seine Homepage. Nach regen email-Kontakten, wo unsere Fragen immer rasch und kompetent beantwortet wurden, fixierten wir eine ausführliche Tour über mehr als drei Wochen mit Auto und Fahrer und Rangit als Guide. Ohne eine Anzahlung zu leisten, wurden die Hotels von Rangit’s Agentur gebucht, außer einer Woche Strandurlaub an der abgelegenen Ostküste, für die wir uns wegen des im Sommer herrschenden Westmonsuns selbst entschieden hatten.

Nach einem angenehmen Flug mit Qatar Airways wurden wir pünktlich am Flughafen abgeholt und fuhren nach einem Abstecher zum Fischmarkt in Negombo zu einem abgelegenen Hotel bei Kurunegala, wo wir als einzige Gäste überaus freundlich empfangen und außerordentlich gut bewirtet wurden. Auch bei den anderen Hotels handelte es sich meist um relativ kleine Häuser, wo Rangit schon langjährige Freunde hat, zwar ohne Luxuskomfort (was wir auch nicht wollten), aber immer sauber und mit sehr freundlichem Personal, das uns mit vorzüglichem Essen verwöhnte. Nachdem wir in Pinnawela die Elefanten beim Baden beobachtet hatten, ging die Reise mit Abstechern zu unbekannten Stätten wie Yapahuwa weiter in die erste Königsstadt Anuradhapura und Mihintale. Von dort fuhren wir an die Ostküste nach Trincomalee und weiter an die Nilaveli Beach, wo wir uns absetzen ließen und nach einer Woche erholsamem Strandurlaub wieder pünktlich abgeholt wurden, um die Rundreise zum Löwenfelsen Sigiriya fortzusetzen. Nach einer Safari im Minneriya Nationalpark, dem Besuch der zweiten Königsstadt Polonnaruwa und den Höhlen von Dambulla gelangten wir nach Kandy, rechtzeitig zum August-Vollmondfest, wonach wir unseren Reisetermin ausgerichtet hatten, natürlich mit von Rangit organisierten erstklassigen Sitzplatzkarten. Weiter ging es ins Hochland nach Nuwara Eliya und Nanu Oya, wo es Rangit schaffte, uns Sitzplätze im überfüllten Zug nach Bandarawela freizuhalten. Nach einigen kleineren Wanderungen zwischen den Tee-Hügeln gelangten wir nach Tissamaharama, wo wir bei der zweiten Jeepsafari im Yala-Nationalpark wiederum hautnahen Kontakt mit Elefanten hatten. Nach dem Besuch der heiligen Tempelstätten in Kataragama und des Regenwaldes von Sinharaja gelangten wir in Hikkaduwa an die Westküste, wo wir die letzten beiden Nächte verbrachten. Vielen weiteren Highlights, deren aller Aufzählung diesen Rahmen sprengen würde, folgte am letzten Tag eine Einladung zum Abendessen bei Rangit’s Familie, bevor wir zum Flughafen gebracht wurden und uns schweren Herzens von Rangit und Rani, unserem umsichtigen Fahrer, bei dem wir uns immer sicher gefühlt hatten, verabschiedeten.

Danke für diese wunderschöne Reise, auf der wir viel über Sri Lankas Geschichte, Religion und Menschen lernten, im Dschungel Blätter von den Bäumen verkosteten und dann das Gewürz erraten durften und nebenbei viel Spaß mit Rangit hatten. Wir können Rangit als liebenswerten, absolut vertrauenswürdigen Menschen und kompetenten Reiseleiter uneingeschränkt weiterempfehlen.

Reinhard und Gertrude, 56 Jahre, aus Österreich/Austria, reinhard_plass@yahoo.de

Von: heidilehner <heidilehner@gmx.at> Telefone; 00436767364720

Zuerst mal muss ich dir sagen, dass diese Reise zu den schönsten zählt die was wir bis jetzt gemacht haben. Bin immer noch fasziniert von diesem Land. Vor allem über die die Vielzahl der Tier und Pflanzenwelt! Es war wirklich wunderschön!

Selbstverständlich gebe ich gerne Auskunft über die Rundreise, jederzeit !

sicher darfst du meine Worte ins Gästebuch schreiben, es ist mir auch sehr wichtig,

dass andere Menschen erfahren, wie schön und faszinierend Sri Lanka ist und umso so schöner,

wenn man so gute Reiseführer hat.

liebe Grüße Heidi : heidilehner : E-mail: heidilehner@gmx.at Telefone; 00436767364720

Original Message

To: rangit@sltnet.lk

Hallo Rangit,

Endlich melde ich mich bei Euch!

Wir sind jetzt schon über eine Woche wieder zu Hause, doch es war gleich viel los. Wir hatten Übernachtungs-Besuch, da Peters Bruder verstorben ist und letzte Woche das Begräbnis war. Dann geht mein alter Computr nicht richtig und auf Arbeit wird Privates nicht gern gesehen

Wir wollten uns noch einmal für diese wunderbare Reise mit 1000 Eindrücken ganz herzlich bedanken. Erst auf den Malediven hatten wir Zeit, die wunderbaren Erlebnisse zu verarbeiten.

Heute konnte ich endlich auch bei holidaycheck etwas schreiben, doch es dauert noch ein paar Tage, da es geprüft werden muss.

Wie ich schon lesen konnte, waren die Gäste nach uns genauso begeistert . Das freut mich für Dich.

Ich hoffe, Dir und Deiner Familie geht es gut. Uns hat der Alltag noch nicht eingeholt, wir sind noch sehr entspannt.

Alles Gute,

Gabriele — gabriele.przestacki@web.de

thomas@pyrogold.de

Hallo Rangit,

auch von uns nochmal vielen Dank an Dich für die wunderschöne Reise.

Wir haben viel gesehen und noch mehr erlebt, es hat uns großen Spass gemacht!

Die letzte Woche war sehr erholsam, ein gut organisiertes Hotel mit tollem Service direkt am Stand.

Da konnten wir die vielen Eindrücke aus der Rundreise nochmal in Ruhe durchleben.

Wir hatten also fast drei Wochen Traumurlaub in einem tollen, freundlichen Land mit einem super Reiseführer, nochmals vielen Dank dafür!

Wir sind gestern Abend um 21.00 Uhr wieder zu Hause gewesen.

Nach einem ganzen Urlaubstag spät Abends von Tangalle zum Flughafen gefahren ( 4 Stunden) und dann noch 17 Stunden unterwegs.

Das war ganz schön anstrengend aber trotzdem ein Erlebnis mal 40 Stunden nicht zu schlafen.

Ich hoffe Ronan und Du hatten eine schnelle und sichere Heimreise und auch Ihr habt euch ein wenig von der Reise erholt.

Bilder sagen ja mehr als 1000 Worte.

Nochmal vielen lieben Dank für alles,

liebe Grüße von

Ramona, Lukas und Thomas Böhm

: thomas@pyrogold.de

martina_troxler@hotmail.com
—– Original Message —–
From: Martina Troxler
To: rangit@sltnet.lk
Sent: Friday, August 31, 2012 3:32 AM
Subject: Gästebucheintrag

Lieber Rangit
Es ist bereits wieder einige Zeit vergangen seit unerer Rundreise mit
dir und der Alltag hat uns eingeholt. Gerne erinnern wir uns an die
schöne Zeit zurück und lachen zusammen über die lustigen Momente mit
dir.
Unter „Rundreise“ haben wir uns im Vorfeld etwas anderes vorgestellt
als wir es tatsächlich mit dir erlebt haben.
Wir haben uns als Ferienziel Sri Lanka ausgesucht und wollten auf
unserer Reise möglichst viel über das Land, die Natur und die Menschen
erfahren und erleben.
Glücklickerweise sind wir auf deine Internetseite gestossen.
Nachdem du uns mit deiner offenen und freundlichen Art am Flughafen
empfangen hast ging die Reise sofort los und wir fühlten uns von
Anfang an sehr wohl mit dir. Beim ersten Aufenthalt in dem noch
unbekannten Land erwartete uns ein schönes familiäres Hotel in Mitten
des grossen Urwaldes. Bereits am ersten Abend konnten wir uns einen
ersten Eindruck über die herzlichen Menschen ausserhalb der
Touristenzentren verschaffen. Dadurch, dass du sehr gut deutsch
sprichst konntest du uns über alles Auskunft geben und wir haben sehr
viel über die Natur, Religion und die Geschichte kennen gelern.
Viele verschiedene individuelle Stopps haben wir eingelegt in
typischen srilankesischen Restaurans, Fabriken oder schönen Plantagen.
Die Tage mit dir vergingen sehr schnell und uns wurde nie langweilig.
Rangit, du warst für uns auf dieser Reise nicht nur der Reiseführer
sondern vielmehr ein Freund der uns durch dieses schöne Land
begleitet.
Wir haben mit dir eine unvergessliche Reise in Sri Lanka erlebt und
haben viel mehr über das Land und die Leute erfahren als wir es uns es
je vorstellen konnten.
Wir danken dir für diese schöne Zeit .
Herzliche Grüsse aus Luzern
Famielie Troxler
Ferdi, Rita & Martina

Hallo Rangit

Nochmals vielen herzlichen Dank für Deine professionelle Führung durch

Sri Lanka. ausgezeichnet.

und kannst mich auch als Referenzperson mit meiner Mobil Phone Number

079 358 96 58 aufführen.

Herzliche Grüsse

Werner Däppen

werner.daeppen@bluewin.ch

silvana.hoffmann@bluewin.ch

Lieber Rangit

hoffe, dir und deiner Familie geht es gut. Ich habe mich inzwischen von meiner Bronchitis erholt und es geht mir gut.

Ich hatte gerne dir noch eine Reisebeurteilung schreiben und hier ist sie:

Meine Schwägerin (54) und ich (59) haben am 7. März 2014 eine 6-tägige Sri Lanka Rundreise in Begleitung von Rangit unserem experten Reiseführer und dem sehr netten und ruhigen Chaffeur Rohan angetreten.

Pünktlich wurden wir am Flughafen willkommen geheissen und schon ging die Reise los.

Rangit hat unser Reiseprogramm zusammengestellt und wir durften noch Aenderungen anbringen und unsere Wünsche mitteilen. Auch um die Hotelsuche und Reservationen mussten wir uns nicht kümmern.

Rangit hat uns überall hin begleitet. Er informierte uns über die Traditionen des Landes, die Geschichte, den Buddismus und über Flora und Fauna.

Am Morgen stiegen wir in unseren kleinen Bus, wurden zu den Sehenswürdigkeiten gefahren und Abends wieder zurück zum Hotel.

Am besten gefallen hat mir die Elefantensafari, das war wirklich etwas ganz Besonderes.

Rangit hat viel Humor und ist sehr weltoffen. Auch unser Fahrer war immer zur Stelle und sehr zuvorkommend.

Am letzten Reisetag wurden wir noch zu unserem Strandhotel nach Beruwela gefahren, wo wir uns dann für eine Woche von ihm verabschiedeten.

Zurück in Colombo verbrachten wir noch den letzten Abend mit Rangit und am nächsten Tag früh Morgens holte er uns im Hotel ab, um uns zum Flughafen zu fahren.

In diesen 6 Tagen haben wir sehr viel gesehen und es war natürlich ein kleiner Luxus, mit privatem Reiseführer und Fahrer unterwegs zu sein, ausserdem spart man viel Zeit, wenn man mit Einheimischen unterwegs ist.

Mit diesen beiden Herren waren wir sehr zufrieden und können sie wärmstens weiter empfehlen.

Lieber Rangit, ich grüsse dich und deine Familie ganz herzlich.

Silvana. silvana.hoffmann@bluewin.

okgehrig@sunrise.ch

—– Original Message —–

From: Gehrig

To: rangit@sltnet.lk

Sent: Monday, February 23, 2015 8:40 PM

Subject: Dankeschön

Lieber Rangit

Nun sind wir seit 4 Tagen wieder zu Hause und denken immer noch an die schöne Reise in Sri Lanka, an das warme Wetter, die freundlichen Leute, die schöne Landschaft, das gute Essen, die interessante Kultur, Ayurweda, den guten Driver und natürlich an unseren lieben Führer Rangit! Vielen Dank für alles. Auch Deiner Frau Chandra danken wir nochmals für das wunderbare Essen bei Euch zu Hause und Eure Gastfreundschaft.

Die Bananen haben wir nach Hause bringen können und sie haben unseren Enkelkindern sehr geschmeckt! Die frischen Früchte werden wir sehr vermissen.

Bei uns ist es kalt und der Schnee liegt immer noch. Die Leute hier sehnen sich nach dem Frühling. Hoffen wir, dass er bald kommt.

Wir wünschen Dir weiterhin viel Erfolg mit Deinen Reisen und grüssen Dich herzlich

Kathy und Otmar

Hallo Rangit

Danke für deine lieben guten Wünsche für das neue Jahr, für dich und deine Familie wünschen wir natürlich auch recht viel Gesundheit und Glück im neuen Jahr!!
Wir haben natürlich schon vielen unserer Bekannten von unserer tollen Zeit in Sri Lanka mit dir und Rohan erzählt!!

. Habe schon einiger deiner Visitenkarten an interessierte weitergegeben.

Viele Grüße aus Deutschland

Anita und Sepp

Gesendet: Sonntag, 12. Januar 2014 um 03:55 Uhr
Von: “Rangit Lanka-Travels” <rangit@sltnet.lk
An: “Josef Schwägerl” <josef.schwaegerl@gmx.de>
Betreff: Re: Privatgefühte Rundreise Familie Josef Schwägerl

Hier meine Empfehlung

Giger Hans-Peter <hp.giger@swissonline.ch>

Vom 25. – 31. Juli durften wir mit unseren Kindern (20 und 22 Jahre) Sri Lanka mit Rangit als Reiseleiter näher kennen lernen. Bereits in der Vorbereitung ist er auf unsere Wünsche eingegangen und hat uns sehr gut beraten bezüglich Reiseroute, Unterkunft und Sehenswürdigkeiten.

Seine ausgesuchten Hotels waren sauber und das Essen war überall gut bis sehr gut. Rangit hat uns Land und Leute, Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten des Landes auf seine charmante Art nähergebracht und ist stets auf unsere Fragen eingegangen. Er hat die Balance zwischen persönlicher Betreuung und diskreter Distanz gefunden.

Auch sein Chauffeur Ranee war stets hilfsbereit und hat uns zuverlässig an die vereinbarten Orte gebracht. Jeden Tag durften wir in ein sauberes Auto einsteigen. Zu viert haben wir eine unvergessliche, abwechslungsreiche, komfortable und preiswerte Reise in einem wundervollen Land erleben dürfen, das uns wie ein grosser botanischer Garten präsentiert wurde. Wir können Rangit mit seiner humorvollen und ruhigen Art nur weiter empfehlen.

Heidi & Hans-Peter Giger mit Simon und Sara

09.09.2011 Luzern/Schweiz
Guten Tag Ranjith Ein Kollege von mir, Flavio Palumbo, hat mir Sie empfohlen. Und zwar wollen meine Mutter (55) und ich (27) im Steptember für 2.5 Wochen nach Sri Lanka reisen. Gerne wollen wir dort ca. 7- 9 Tage Rundreise und dann eine Woche Ayurveda machen. Bei der Rundreise würden wir gerne die Highlights von Sri Lanka erkundigen, dies soltle ein Mix zwischen Landschaft und Kultur sein, aber mehr Landschaft. Bei der Ayurveda Kur ist meiner Mutter wichtig, dass dort auch jemand deutsch spricht, weil sie leider nur schlecht englisch spricht. Um die Flüge würden wir uns selber kümmern, wir suchen also lediglich eine Betreuung vor Ort für die Rundreise sowie ein paar gute Tipps bezüglich der Ayurveda Kur. Von den Hotels her würden während der Rundreise auch Gasthäuser gehen oder maximal 3 Sternehotels. Luxus ist uns bei der Rundreise nicht so wichtig. Ich freue mich auf Ihr Angebot. Meine E-Mail Adresse lautet: anja_w3@hotmail.com Besten Dank und freundilche Grüsse Anja Werner
Ulrike Rodust ( Europaparlament )Rundreise 2014
Lieber Herr Rangit,
wir möchten uns sehr herzlich für die wunderschöne Rundreise in ihrem Heimatland bedanken. Es waren sehr spannende, aufregende und interessante Tage. Begeistert hat uns, dass alles sehr gut geklappt hat, sei es die Abholung vom Flughafen, die Sehenswürdigkeiten, die Unterbringung in den Hotels oder unser Reiseleiter Siri, der mit seiner ruhigen überlegten Art uns durch den für Europäer durchaus gewöhnungsbedürftigen Verkehr chauffierte. Herr Siri hat uns viel über dieses schöne Land erzählt, jede Frage wurde fundiert beantwortet. Wir werden diese Reise weiter empfehlen.
Wir wünschen ihnen alles Gute und weiterhin viel Erfolg!
Uwe und Ulrike Rodust, Ulrike Rodust <u.rodust@t-online.de>
Hallo Rangit
Nochmals vielen herzlichen Dank für Deine professionelle Führung durch
Sri Lanka. ausgezeichnet.
und kannst mich auch als Referenzperson mit meiner Mobil Phone Number
079 358 96 58 begin_of_the_skype_highlighting 079 358 96 58 end_of_the_skype_highlighting aufführen.
Herzliche Grüsse
Werner Däppen
werner.daeppen@bluewin.ch
From: Steffen Lau
SteffenLau@gmx.de
To: rangit
Sent: Wednesday, February 05, 2014 1:44 AM
Subject: Re: Sri Lanka Rundreise
Lieber Rangit,
Wir möchten Dir und Rohan, unserem Fahrer, ganz herzlich danke sagen für
die umfassende Betreuung während unserer Rundreise. Wir haben viel von
dem sehr abwechslungsreichen Land gesehen, jede Menge Eindrücke
gewonnen, Teile der Kultur und Küche des Landes kennen gelernt und die
Vielfalt der Natur und Menschen erlebt. Spannend und aufregend waren auf
jeden Fall die Begegnungen mit den unglaublich freundlichen Menschen,
die Fahrten mit dem Auto durch das für uns völlig ungewohnte
Verkehrsgewimmel und mit dem überfüllten Zug der Holzklasse in der
offenen Tür über holprige Gleise durch die grandiose Berglandschaft.
Sehr irritiert dagegen waren wir über die hohen Eintrittsgelder für die
Anlagen in Sigiriya und Polonnaruwa im Vergleich zum relativ geringen
Kartenpreis für das Folklorekonzert in Kandy.
Sri Lanka ist ein sehr schönes und gastfreundliches Land und lohnt auf
jeden Fall einen weiteren Besuch.
Viele Grüße
Bernadette und Steffe
Gertrude Plass <gertrude@plass.cc>
Lieber Rangit und Familie,
vielen Dank für all eure lieben Wünsche.
Bei uns ist alles soweit in Ordnung. Wir haben zur Zeit viel Schnee, und es ist sehr kalt. Ich denke aber, die verschneite Landschaft würde dir gefallen. Wenn überall Schnee liegt, ist die Stimmung ruhig und friedlich.
Wir wünschen dir und deiner Familie alles Liebe und Gute, und hoffen auf ein Wiedersehen in Österreich oder in Sri Lanka.
Unser Haus steht dir und deinen Lieben zu jeder Zeit offen.
Wir wünschen dir viele nette Reisegruppen im Jahr 2015 und gute Geschäfte. Wir empfehlen dich unseren Bekannten gerne weiter.
Danke für die schöne Zeit mit dir. Wir haben an dich, Rani und euer wunderschönes Heimatland ganz tolle Erinnerungen. Bitte grüße auch Rani herzlich von uns.
Liebe Grüße an deine liebe Frau und deine netten Töchter.
Gertrude und Reinhard.
Lieber Rangit 
Du hast uns eine schöne und interessante Reise zusammengestellt. Dafür danken wir dir nochmals ganz herzlich.Wir haben deiner schönes Heimat viele gute Erlebnisse gehabt, an diese ehrinnern wir uns sehr gerne und wer weiss, vielleicht eines tages werden wir wieder nach Sri lanka kommen Herzliche Grüsse von uns alles.Familie Nafzger, Tel; 052 369 7878, Mob, Tel; 041 788 22 7569,
c.nafzger@leunet.ch

From: “Peter Popp” <Peter.Popp@gmx.de>

To: “feriensrilanka” <rangit@sltnet.lk

Subject: Re: Rundreise

Hallo Rangit,

jetzt sind schon mehr als eine Woche von unserem Urlaub vergangen und der Alltag hat uns wieder. Wir denken sehr gerne an die Rundreise mit dir zurück, es waren sehr schöne und auch lustige 10 Tage mit dir. Es konnten sehr viele und gute Eindrücke von Deinem Land gewonnen werden. Wir müssen hervorheben dass eine Rundreise mit Dir sehr individuell gestaltet werden kann und dies ein Vorteil gegenüber der Pauschalreise darstellt. Ach die tollen Gespräche mit dir waren schön und hoffentlich können wir ein paar Dinge mit nach Deutschland nehmen. Alles im allen war dies eine sehr schöne 10tägige Rundreise mit Dir. Nicht zu vergessen ist unser Fahrer der einen sehr guten und sicheren Job machte, also weiter so und viele Grüße aus dem zur Zeit kaltem Deutschland Peter & Beate. Peter.Popp@gmx.de

From: Elke Wenserski

To: Sri Lanka 2011

Sent: Tuesday, April 26, 2011 11:30 PM

Subject: Re: Rundreise Sri Lanka

Lieber Ranjith,

seit Sonntag sind Christine und ich wieder in Deutschland. Ich vermisse Sri Lanka schon jetzt sehr. und die Ayurvedakur haben mir super gut getan. Für Körper, Geist und Seele. Aber deine organisierte Rundreise war für mich das absolute Highlight. Ich danke dir von ganzem Herzen für den Spaß, die liebevolle Betreuung und deine Flexibilität. Ich empfehle dich schon kräftig weiter. Ich werde noch ein bischen von dir schwärmen und versuchen dir noch einige Jobs zu vermitteln.

Du hast uns wirklich Land und Leute so nah gebracht, dass ich jetzt noch vor Rührung über die super netten SriLankaner weinen könnte.

1000 Dank. Ich werde dir die nächsten Tage auch noch in dein Gästebuch schreiben.

Ganz liebe Grüße sendet dir Elke

Ayubowan Elke Wenserski E- Mail: elke_wenserski@web.de

From: Edith Konrad

To: Sri Lanka 2011

Sent: Saturday, March 19, 2011 10:39 PM

Subject: Rundreise 06 Februar bis 19 Februar 2011 Sri Lank

lieber ranghit

vielen dank für dein mail mit den photos.

wir denken gerne an die wunderschöne reise zurück. du warst uns ein

sehr guter reiseleiter und wir können dich nur weiterempfehlen.

die menschen, die mit dir reisen möchten können uns auch gerne

anrufen, wir werden dich rühmen.

alles hat geklappt und die reise war gut organisiert.

der chauffeur ranee war sehr angenehm und sicher gefahren. wir hatten

immer ein gutes gefühl.

herzlichen dank euch beiden.

wir wünschen euch alles liebe und gute.

edith und robert

info@bahnhofgalerie.ch www.bahnhofgalerie.ch

Sent: Friday, March 18, 2011 5:24 PM

Subject: News aus Frankreich

Daniel, Mireille, Theo & Fanny

Unsere Sri Lanka Rundreise vom 20. bis 27 Februar 201

Wir wollten mit unserer kleinen Familie möglichst viel von Sri Lanka sehen…

Da wir schon vorher recherchiert haben, sind wir auf die Homepage von http://www.srilankaerlebnisreisen.com gekommen. Da wir annahmen, ein einheimischer und selbständiger Reiseführer ist für unsere Familie mit 2 Kindern bestens geeignet, nahmen wir mit Rangit Kontakt per E-Mail auf und ein Paar Tage später hatten wir schon unseren Reiseplan und Angebot. Rangit geht auf alle Wünsche ein und plant die Reise auch wirklich so wie man es gerne hätte.

Wir entschieden uns für die 7-Tages-Tour nach Kandy und Hochland inklusive Zugfahrt. Rangit hat vor Ort die komplette Tour perfekt organisiert, inkl. Fahrer mit Kombi, Hotels, Zugfahrt, usw… Er hat uns wie besprochen am Flughafen empfangen, und los ging unsere Reise…

In diesen 7 Tagen sahen wir und erfuhren viel über das Leben der Menschen dort und es war eben ein Erlebnis, dass wir nie vergessen werden… Das war landschaftlich wunderschön und vor allem interessant Sri Lanka live zu erleben, dank unserem Reiseführer Rangit und seinem Fahrer.

Danke Rangit, unsere Reise mit Dir war unvergesslich, wir kommen bestimmt wieder, es gibt noch viel zu entdecken in Sri Lanka !

Familie SINS Daniel

Mireille.willig@wanadoo.fr

—– Original Message —–
Von: Monika Vogel [mailto:burri.monika@bluewin.ch]
Wir sind nun zwei Wochen wieder retour in der Schweiz, wir vermissen Sri Lanka sehr. Die Zeit hat uns super gefallen. Mit Rangit hatten wir eine perfekte Reiseleitung. Es hat immer alles geklappt. Rangit und Ranasingha waren immer pünktlich zur Stelle. Ranasingha war ein super Buschauffeur, er hat uns mit seiner ruhigen Art immer sicher durch die z.T. lebhaften Strassen gebracht. Jeden Morgen, z.T. 2 x pro Tag war das Auto immer perfekt sauber! Mit Rangit konnten wir auch kurzfristige Änderungen des Programms besprechen. Manchmal hat er auch uns mit Sachen überrascht. Man kann während der Tour eigene Ideen und Wünsche einbringen. Er kann auch gut abschätzen wann soll ich jetzt die Gruppe alleine lassen und wann nicht. Wir hatten nie das Gefühl eingeschränkt zu sein. Wir schätzten die spontanen Stopps zum Fotografieren oder einfach etwas anzuschauen. Auch Ranasingha hat sich diverse Wünsche gemerkt und sehr gut zu uns geschaut. Das Programm war ausser zwei Tage sehr locker und wir konnten es sehr geniessen. Wir sahen z.T. Gruppen die sind schon ein bis zwei Stunden vor uns losgefahren. Wenn jemand auch selber das einheimische Leben kennen lernen will, und nicht nur die Sehenswürdigkeiten abfahren will, ist er bei Rangit an der richtigen Adresse. rangit@sltnet.lk
Monika Vogel [mailto:burri.monika@bluewin.ch]
Hallo Rangit
Die Reise mit dir war sehr abwechslungsreich, vielseitig und eindrücklich. Ich habe sehr viel von Land und Leuten mitbekommen. Sehr toll war natürlich, dass wir uns grösstenteils abseits des Tourismus bewegten. Deine Spontaneität habe ich sehr geschätzt. Meine Bedürfnisse hatten erste Priorität, mein Wohlbefinden und meine Sicherheit waren dir sehr wichtig.
Danke noch einmal …es war toll…ich werde dich auf jeden Fall als Geheimtipp für Sri Lanka weiterempfehlen. Weiter so. Danke Rangit. Liebe Grüsse, Sandra
To: sandra70@sunrise.ch
Lieber Rangit
Es sind schon bald 10 Jahre her, seit wir Sri Lanka anlässlich unserer Hochzeitsreise bereisten durften. Mit dir als sehr kompetenten Reiseleiter. Wir denken gerne an diese Reise zurück.
Nun zieht es mich wieder nach Sri Lanka. Ich möchte vom 06. – 26. September 2014 eine Ayurvedakur machen.
Recht herzlichen Dank im voraus.Von Herzen wünschen Heinz und ich dir, lieber Rangit und deiner Familie ein gutes und glückliches neues Jahr.
Ich freue mich auf deine Antwort.Herzliche GrüsseSonja Bruhin
Edikerstrasse
Original Message
To: rangit@sltnet.lk
Sent: Tuesday, July 23, 2013 11:20 AM
To: Rangit Lanka-Travels
Subject: Unsere Rundreise mit Dir,
Lieber Rangit; wir sind nun schon eine Weile wieder in Deutschland. Wir sind gut in Deutschland angekommen. Wir haben auf unserer Rundreise mit Dir viel von Srilanka gesehen. Dein Land hat uns sehr gefallen und beeindruckt. Liebe Grüße auch an Deine Frau und Deine Töchter von Hans und Annerose
Von: Priska Hürlimann <huepri@datazug.ch>

Hallo Rangit Vielen herzlichen Dank

Wir möchten uns auch nochmals ganz herzlich bei dir für die tolle Rundreise bedanken.
Es hat grossen Spass gemacht und wir haben es sehr genossen.
Du hast uns viele tolle und verschiedene Seiten von Sri Lanka gezeigt und das Land mit seinen freundlichen Menschen näher gebracht.
Wenn du Anfragen hast, die aus der Schweiz, Deutschland oder Österreich kommen, kannst du wie gesagt gerne meine E-Mail Adresse (anja.werner@tesa.com) oder Handynummer (+41 78 879 26 41) als Referenz angeben, damit mich die Leute für Fragen und Auskünfte kontaktieren können.
Vielen Dank auch nochmals für den schönen Abend bei deiner Familie. Wir wünschen euch allen alles Gute für die Zukunft. herzliche Grüsse aus! Liebe Grüsse aus der kühlen Schweiz Doris & Anja 1. Oktober 2015 um 11:38 Cc: Doris Werner doris.werner@lkwgnet.ch
Betreff: AW: SRI LANKA RUNDREISE
Hallo Rangit
Wie geht’s denn so? Wir sind jetzt schon wieder seit einer Woche zuhause und der Alltag hat uns wieder fest im Griff.
Wir denken noch sehr gerne zurück an die schöne Zeit die wir in Sri Lanka hatten. Das ist natürlich nicht zuletzt dein Verdienst und da möchten wir uns herzlich bei dir und deinem Fahrer bedanken.
Wir grüssen euch alle aus der schneebedeckten Schweiz
Gruss
Josef und Priska

rainer.mayer@herzovision.de

Datum: 26. April 2015 um 13:22
Betreff: Re: Sri Lanka,
Hallo lieber Rangit,
wir hoffen es geht dir gut und du hast ein schönes Neujahrsfest gefeiert. Wir sind nach unserer Woche im Strandhotel gut nach Hause gekommen. Dort hat uns die Arbeit und die Schule sofort wieder voll eingespannt, aber wir denken jeden Tag an die schöne Zeit in Sri Lanka, vor allem dann, wenn wir unseren Freunden und Kollegen über die abenteuerliche Reise erzählen. Noch einmal vielen Dank an Dich und an Rani, dass ihr uns Eure wunderschöne Insel so eindrucksvoll gezeigt habt!
Wir haben eine Bewertung für Holidaycheck geschrieben. Leider hat es ein paar Tage gedauert, bis wir die Zeit dafür gefunden hatten. Aber in den nächsten Tagen müsste sie auch zu lesen sein.
Wir hoffen dass möglichst viel Menschen die Bewertung lesen und dadurch eine Reise mit dir buchen. Uns hat es sehr gefallen und wir würden jederzeit wieder mit dir auf die Rundreise gehen.
Wir wünschen dir alles Gute, Gesundheit und viele nette Gäste!
Susanne, Lea, Rebecca und Rainer Mayer aus Herzogenaurach
Gesendet: Samstag, 02. Januar 2016 um 05:37 Uhr
Hallo Rangit
danke für Deine lieben Neujahrswünsche! Wir wünschen auch Dir und Deiner Familie im neuen Jahr viel Gesundheit,Glück und Erfolg!!
Wir denken oft an euer schönes Land und an die tolle Zeit mit Dir und Rohan bei unserer Rundreise, wir hoffen das wir in den nächsten Jahren Sri Lanka nochmal besuchen können, und dann mit Dir wieder einen Teil eures schönen Landes anschauen können.
Liebe Grüße
Anita und Sepp
Gesendet: Samstag, 02. Januar 2016 um 05:37 Uhr
An: “Josef Schwägerl” <josef.schwaegerl@gmx.de>
From: michele obersteiner [mailto:michele.obersteiner@gmx.net]
Sent: Monday, September 14, 2015 2:51 PM
To: rangit@sltnet.lk
Subject: Anfrage wegen Rundreise
Hallo,
Ich habe vor ca. 3 Jahren eine Rundreise bei ihnen gebucht und war sehr zufrieden. Danke nochmals für die wunderschöne Zeit auf unserer Rundreise.
Nun will ein guter Freund von mir auch Sri Lanka erkunden und hat mich gebeten eine Rundreise für ihm zu organisieren.
Ich bitte sie darum das sie ihm eine Rundreise zusammenstellen.
Wichtige Informationen zur Rundreise
* Die Reise sollte um den 01.12.2015 von Colombo aus beginnen und in Mirisa enden.
(Genau Daten in welchen Hotel in Colombo würde ich ihnen noch bekannt geben und wo in Mirisa die Rundreise endet.)
* Privat Reise für eine Person mit einem Guide ( sehr wichtig in Deutsch )
* Die Rundreise sollte ca.15 Tage dauern und die wichtigsten Sehnswürdigkeiten beinhalten, sie dürfen sehr kreativ sein.
Wichtig viel Kultur und Natur.
( Gewürzfarm, Kandy, Dambulla, Sigiriya, Nuwara Ellya, Teeplantagen besichtigung, Worlds end, Ella, Zugfahrt, Yala National Park, Kataragama, Salz Fabrik, blow hole, Matara und so weiter……)
Ich bedanke mich im vorraus für ihre bemühungen.
Michele Obersteiner
Viele Grüße aus Deutschland
Anita und Sepp
Gesendet: Sonntag, 12. Januar 2014 um 03:55 Uhr
Von: ”Rangit Lanka-Travels” <snl.smn@gmail.com>
An: ”Josef Schwägerl” <josef.schwaegerl@gmx.de>Betreff: Re: Privatgefühte Rundreise Familie Josef Schwägerl
Wir sind nun zwei Wochen wieder retour in der Schweiz, wir vermissen
Sri Lanka sehr. Die Zeit hat uns super gefallen. Mit Rangit hatten wir
eine perfekte Reiseleitung. Es hat immer alles geklappt. Rangit und
Ranasingha waren immer pünktlich zur Stelle. Ranasingha war ein super
Buschauffeur, er hat uns mit seiner ruhigen Art immer sicher durch die
z.T. lebhaften Strassen gebracht. Jeden Morgen, z.T. 2 x pro Tag war
das Auto immer perfekt sauber! Mit Rangit konnten wir auch
kurzfristige Änderungen des Programms besprechen. Manchmal hat er auch
uns mit Sachen überrascht. Man kann während der Tour eigene Ideen und
Wünsche einbringen. Er kann auch gut abschätzen wann soll ich jetzt
die Gruppe alleine lassen und wann nicht. Wir hatten nie das Gefühl
eingeschränkt zu sein. Wir schätzten die spontanen Stopps zum
Fotografieren oder einfach etwas anzuschauen. Auch Ranasingha hat sich
diverse Wünsche gemerkt und sehr gut zu uns geschaut. Das Programm war
ausser zwei Tage sehr locker und wir konnten es sehr geniessen. Wir
sahen z.T. Gruppen die sind schon ein bis zwei Stunden vor uns
losgefahren. Wenn jemand auch selber das einheimische Leben kennen
lernen will, und nicht nur die Sehenswürdigkeiten abfahren will, ist
er bei Rangit an der richtigen Adresse. rangit@sltnet.lk
Subject: Gäste Buch
From: Alois Eckhard
To: Rangit – Sri Lanka
Sent: Sunday, January 06, 2013 9:21 PMWir drei haben im November 2012 mit Ranjit eine wunderschöne,
interessante und abenteuerliche Rundreise in Sri Lanka gemacht.
Uns ist es sofort gelungen mit Ranjit ein ganz herzliches Verhältnis
aufzubauen und so verlief auch die ganze Rundreise. Ranjit ist ein
herzlicher, loyaler, witziger, charmanter und gescheiter Reiseleiter.
Wir können uns keinen besseren Reiseleiter als Ranjit vorstellen.
Er hat uns Sri Lanka so gezeigt, wie wir es uns gewünscht haben, das
heißt wir haben Sri Lanka auch abseits vom Tourismus kennen und lieben
gelernt.Lieber Ranjit wir danken dir für die wunderbare Zeit mit dir in deiner
Heimat. Wir werden dich und Sri Lanka nie vergessen.HERMI, ALOIS und ULRIKE E-Mail: alois.eckhard@aon.atHallo Rangit
Die Reise mit dir war sehr abwechslungsreich, vielseitig und
eindrücklich. Ich habe sehr viel von Land und Leuten mitbekommen. Sehr
toll war natürlich, dass wir uns grösstenteils abseits des Tourismus
bewegten. Deine Spontaneität habe ich sehr geschätzt. Meine
Bedürfnisse hatten erste Priorität, mein Wohlbefinden und meine
Sicherheit waren dir sehr wichtig.
Danke noch einmal …es war toll…ich werde dich auf jeden Fall als
Geheimtipp für Sri Lanka weiterempfehlen. Weiter so. Danke Rangit.
Liebe Grüsse, Sandra E- Mail: sandra70@sunrise.ch 19/11/2012 (
Aus der Schweiz )
Hier meine Empfehlung
Giger Hans-Peter <hp.giger@swissonline.ch>
Hallo, Ranjith,
bevor das alte Jahr zu Ende geht, möchten wir uns bei Dir ganz
herzlich für die schöne achttägige Rundreise bedanken, die du für uns
organisiert hast. Angefangen vom Empfang auf dem Flughafen in Colombo
über die Unterbringung in sechs verschiedenen Hotels bis hin zum
sicheren Transport durch unseren Fahrer Rohann hat alles wunderbar
funktioniert. Wir konnten so unsere Eindrücke, die wir bei unserer
vorjährigen Reise durch Sri Lanka gesammelt hatten, noch vertiefen.
Die Reise war sehr individuell gestaltet und genau auf unsere Wünsche
zugeschnitten, ohne Hektik und Stress, aber mit vielen Eindrücken und
Einsichten in das Gastland. Wir können eine solche individuelle
Rundreise nur jedem Reisenden empfehlen, der nicht nur an den
touristischen Highlights der Reiseführer, sondern auch am ganz
alltäglichen Leben der Menschen in Sri Lanka interessiert ist. Dank
deiner guten Deutschkenntnisse gab es auch keinerlei
Verständigungsprobleme. Wir wünschen dir und deiner Familie alles Gute
für die Zukunft und noch viele zufriedene Gäste.
Detlef und Anita Migge
Alter 62/61 Jahre
Reisezeit November 2012
Deutschland
detlefmigge@web.de
From: Gehrig
To: rangit@sltnet.lk
Sent: Monday, February 23, 2015 8:40 PM
Subject: Dankeschön

Lieber Rangit

Nun sind wir seit 4 Tagen wieder zu Hause und denken immer noch an die schöne Reise in Sri Lanka, an das warme Wetter, die freundlichen Leute, die schöne Landschaft, das gute Essen, die interessante Kultur, Ayurweda, den guten Driver und natürlich an unseren lieben Führer Rangit! Vielen Dank für alles. Auch Deiner Frau Chandra danken wir nochmals für das wunderbare Essen bei Euch zu Hause und Eure Gastfreundschaft.
Die Bananen haben wir nach Hause bringen können und sie haben unseren Enkelkindern sehr geschmeckt! Die frischen Früchte werden wir sehr vermissen.
Bei uns ist es kalt und der Schnee liegt immer noch. Die Leute hier sehnen sich nach dem Frühling. Hoffen wir, dass er bald kommt.
Wir wünschen Dir weiterhin viel Erfolg mit Deinen Reisen und grüssen Dich herzlich
Kathy und Otmar okgehrig@sunrise.ch
Verena und Bruno Frei bruvre@hispeed.ch
To: rangit rangit@sltnet.lk
Sent: Sunday, October 05, 2014 6:08 AM
Subject: edith.meyer4@bluewin.ch
Lieber Rangit und Chandra
Wie geht es euch beiden ? Ich habe mich wieder eingelebt und bin immer
noch voller guter und schöner
Erinnerungen in Gedanken in Sri Lanka ! Ja, es war eine wunderbare
Zeit mit euch und ich danke nochmals
allen. Morgen Freitag werde ich Herr Jean-Pierre Clement treffen und
ihm das schöne Hemd von Dir Rangit
übergeben. Habe Dir schon am Dienstag ein Mail geschickt, leider wurde
es nicht übermittelt gemäss
Meldung des Providers. Würde mich freuen, etwas von euch zu hören und
hoffe dass es im Süden nun
endlich den ersehnten Regen gibt !
Herzliche Grüsse an Dich, an Chandra, an Deine bezaubernden Töchter
und an Rani, der beste Fahrer
von ganz Sri Lanka ! edith.meyer4@bluewin.ch
From: reinhard plass
To: rangit@sltnet.lk
Sent: Saturday, August 23, 2014 8:03 AM

reinhard_plass@yahoo.de
Reinhard und Gertrude

Reisebericht Sri Lanka 25.7.-16.8.2014:
„Mit Rangit bekommt die Reise die richtige Würze“
Da wir Gruppenreisen nicht besonders mögen und in manchen Ländern nicht selbst mit einem Mietwagen fahren wollen, suchten meine Frau und ich für eine Sri Lanka-Rundreise im Internet nach einem Guide. Dabei stießen wir auf Rangit und seine Homepage. Nach regen email-Kontakten, wo unsere Fragen immer rasch und kompetent beantwortet wurden, fixierten wir eine ausführliche Tour über mehr als drei Wochen mit Auto und Fahrer und Rangit als Guide. Ohne eine Anzahlung zu leisten, wurden die Hotels von Rangit’s Agentur gebucht, außer einer Woche Strandurlaub an der abgelegenen Ostküste, für die wir uns wegen des im Sommer herrschenden Westmonsuns selbst entschieden hatten.
Nach einem angenehmen Flug mit Qatar Airways wurden wir pünktlich am Flughafen abgeholt und fuhren nach einem Abstecher zum Fischmarkt in Negombo zu einem abgelegenen Hotel bei Kurunegala, wo wir als einzige Gäste überaus freundlich empfangen und außerordentlich gut bewirtet wurden. Auch bei den anderen Hotels handelte es sich meist um relativ kleine Häuser, wo Rangit schon langjährige Freunde hat, zwar ohne Luxuskomfort (was wir auch nicht wollten), aber immer sauber und mit sehr freundlichem Personal, das uns mit vorzüglichem Essen verwöhnte. Nachdem wir in Pinnawela die Elefanten beim Baden beobachtet hatten, ging die Reise mit Abstechern zu unbekannten Stätten wie Yapahuwa weiter in die erste Königsstadt Anuradhapura und Mihintale. Von dort fuhren wir an die Ostküste nach Trincomalee und weiter an die Nilaveli Beach, wo wir uns absetzen ließen und nach einer Woche erholsamem Strandurlaub wieder pünktlich abgeholt wurden, um die Rundreise zum Löwenfelsen Sigiriya fortzusetzen. Nach einer Safari im Minneriya Nationalpark, dem Besuch der zweiten Königsstadt Polonnaruwa und den Höhlen von Dambulla gelangten wir nach Kandy, rechtzeitig zum August-Vollmondfest, wonach wir unseren Reisetermin ausgerichtet hatten, natürlich mit von Rangit organisierten erstklassigen Sitzplatzkarten. Weiter ging es ins Hochland nach Nuwara Eliya und Nanu Oya, wo es Rangit schaffte, uns Sitzplätze im überfüllten Zug nach Bandarawela freizuhalten. Nach einigen kleineren Wanderungen zwischen den Tee-Hügeln gelangten wir nach Tissamaharama, wo wir bei der zweiten Jeepsafari im Yala-Nationalpark wiederum hautnahen Kontakt mit Elefanten hatten. Nach dem Besuch der heiligen Tempelstätten in Kataragama und des Regenwaldes von Sinharaja gelangten wir in Hikkaduwa an die Westküste, wo wir die letzten beiden Nächte verbrachten. Vielen weiteren Highlights, deren aller Aufzählung diesen Rahmen sprengen würde, folgte am letzten Tag eine Einladung zum Abendessen bei Rangit’s Familie, bevor wir zum Flughafen gebracht wurden und uns schweren Herzens von Rangit und Rani, unserem umsichtigen Fahrer, bei dem wir uns immer sicher gefühlt hatten, verabschiedeten.
Danke für diese wunderschöne Reise, auf der wir viel über Sri Lankas Geschichte, Religion und Menschen lernten, im Dschungel Blätter von den Bäumen verkosteten und dann das Gewürz erraten durften und nebenbei viel Spaß mit Rangit hatten. Wir können Rangit als liebenswerten, absolut vertrauenswürdigen Menschen und kompetenten Reiseleiter uneingeschränkt weiterempfehlen.
Reinhard und Gertrude, 56 Jahre, aus Österreich/Austria, reinhard_plass@yahoo.de
Von: heidilehner <heidilehner@gmx.at> Telefone; 00436767364720
Zuerst mal muss ich dir sagen, dass diese Reise zu den schönsten zählt die was wir bis jetzt gemacht haben. Bin immer noch fasziniert von diesem Land. Vor allem über die die Vielzahl der Tier und Pflanzenwelt! Es war wirklich wunderschön!
Selbstverständlich gebe ich gerne Auskunft über die Rundreise, jederzeit !
sicher darfst du meine Worte ins Gästebuch schreiben, es ist mir auch sehr wichtig,
dass andere Menschen erfahren, wie schön und faszinierend Sri Lanka ist und umso so schöner,
wenn man so gute Reiseführer hat.

liebe Grüße Heidi : heidilehner : E-mail: heidilehner@gmx.at Telefone; 00436767364720
Original Message
To: rangit@sltnet.lk
Hallo Rangit,
Endlich melde ich mich bei Euch!
Wir sind jetzt schon über eine Woche wieder zu Hause, doch es war gleich viel los. Wir hatten Übernachtungs-Besuch, da Peters Bruder verstorben ist und letzte Woche das Begräbnis war. Dann geht mein alter Computr nicht richtig und auf Arbeit wird Privates nicht gern gesehen

Wir wollten uns noch einmal für diese wunderbare Reise mit 1000 Eindrücken ganz herzlich bedanken. Erst auf den Malediven hatten wir Zeit, die wunderbaren Erlebnisse zu verarbeiten.
Heute konnte ich endlich auch bei holidaycheck etwas schreiben, doch es dauert noch ein paar Tage, da es geprüft werden muss.
Wie ich schon lesen konnte, waren die Gäste nach uns genauso begeistert . Das freut mich für Dich.
Ich hoffe, Dir und Deiner Familie geht es gut. Uns hat der Alltag noch nicht eingeholt, wir sind noch sehr entspannt.
Alles Gute,
Gabriele — gabriele.przestacki@web.de

thomas@pyrogold.de

Hallo Rangit,
auch von uns nochmal vielen Dank an Dich für die wunderschöne Reise.
Wir haben viel gesehen und noch mehr erlebt, es hat uns großen Spass gemacht!
Die letzte Woche war sehr erholsam, ein gut organisiertes Hotel mit tollem Service direkt am Stand.
Da konnten wir die vielen Eindrücke aus der Rundreise nochmal in Ruhe durchleben.
Wir hatten also fast drei Wochen Traumurlaub in einem tollen, freundlichen Land mit einem super Reiseführer, nochmals vielen Dank dafür!
Wir sind gestern Abend um 21.00 Uhr wieder zu Hause gewesen.
Nach einem ganzen Urlaubstag spät Abends von Tangalle zum Flughafen gefahren ( 4 Stunden) und dann noch 17 Stunden unterwegs.
Das war ganz schön anstrengend aber trotzdem ein Erlebnis mal 40 Stunden nicht zu schlafen.
Ich hoffe Ronan und Du hatten eine schnelle und sichere Heimreise und auch Ihr habt euch ein wenig von der Reise erholt.
Bilder sagen ja mehr als 1000 Worte.
Nochmal vielen lieben Dank für alles,
liebe Grüße von
Ramona, Lukas und Thomas Böhm
: thomas@pyrogold.de
martina_troxler@hotmail.com
—– Original Message —–
From: Martina Troxler
To: rangit@sltnet.lk
Sent: Friday, August 31, 2012 3:32 AM
Subject: Gästebucheintrag
Lieber Rangit
Es ist bereits wieder einige Zeit vergangen seit unerer Rundreise mit
dir und der Alltag hat uns eingeholt. Gerne erinnern wir uns an die
schöne Zeit zurück und lachen zusammen über die lustigen Momente mit
dir.
Unter „Rundreise“ haben wir uns im Vorfeld etwas anderes vorgestellt
als wir es tatsächlich mit dir erlebt haben.
Wir haben uns als Ferienziel Sri Lanka ausgesucht und wollten auf
unserer Reise möglichst viel über das Land, die Natur und die Menschen
erfahren und erleben.
Glücklickerweise sind wir auf deine Internetseite gestossen.
Nachdem du uns mit deiner offenen und freundlichen Art am Flughafen
empfangen hast ging die Reise sofort los und wir fühlten uns von
Anfang an sehr wohl mit dir. Beim ersten Aufenthalt in dem noch
unbekannten Land erwartete uns ein schönes familiäres Hotel in Mitten
des grossen Urwaldes. Bereits am ersten Abend konnten wir uns einen
ersten Eindruck über die herzlichen Menschen ausserhalb der
Touristenzentren verschaffen. Dadurch, dass du sehr gut deutsch
sprichst konntest du uns über alles Auskunft geben und wir haben sehr
viel über die Natur, Religion und die Geschichte kennen gelern.
Viele verschiedene individuelle Stopps haben wir eingelegt in
typischen srilankesischen Restaurans, Fabriken oder schönen Plantagen.
Die Tage mit dir vergingen sehr schnell und uns wurde nie langweilig.
Rangit, du warst für uns auf dieser Reise nicht nur der Reiseführer
sondern vielmehr ein Freund der uns durch dieses schöne Land
begleitet.
Wir haben mit dir eine unvergessliche Reise in Sri Lanka erlebt und
haben viel mehr über das Land und die Leute erfahren als wir es uns es
je vorstellen konnten.
Wir danken dir für diese schöne Zeit .
Herzliche Grüsse aus Luzern
Famielie Troxler
Ferdi, Rita & Martina
Hallo Rangit
Nochmals vielen herzlichen Dank für Deine professionelle Führung durch
Sri Lanka. ausgezeichnet.
und kannst mich auch als Referenzperson mit meiner Mobil Phone Number
079 358 96 58 aufführen.
Herzliche Grüsse
Werner Däppen
werner.daeppen@bluewin.ch
silvana.hoffmann@bluewin.ch
Lieber Rangit
hoffe, dir und deiner Familie geht es gut. Ich habe mich inzwischen von meiner Bronchitis erholt und es geht mir gut.
Ich hatte gerne dir noch eine Reisebeurteilung schreiben und hier ist sie:
Meine Schwägerin (54) und ich (59) haben am 7. März 2014 eine 6-tägige Sri Lanka Rundreise in Begleitung von Rangit unserem experten Reiseführer und dem sehr netten und ruhigen Chaffeur Rohan angetreten.
Pünktlich wurden wir am Flughafen willkommen geheissen und schon ging die Reise los.
Rangit hat unser Reiseprogramm zusammengestellt und wir durften noch Aenderungen anbringen und unsere Wünsche mitteilen. Auch um die Hotelsuche und Reservationen mussten wir uns nicht kümmern.
Rangit hat uns überall hin begleitet. Er informierte uns über die Traditionen des Landes, die Geschichte, den Buddismus und über Flora und Fauna.
Am Morgen stiegen wir in unseren kleinen Bus, wurden zu den Sehenswürdigkeiten gefahren und Abends wieder zurück zum Hotel.
Am besten gefallen hat mir die Elefantensafari, das war wirklich etwas ganz Besonderes.
Rangit hat viel Humor und ist sehr weltoffen. Auch unser Fahrer war immer zur Stelle und sehr zuvorkommend.
Am letzten Reisetag wurden wir noch zu unserem Strandhotel nach Beruwela gefahren, wo wir uns dann für eine Woche von ihm verabschiedeten.
Zurück in Colombo verbrachten wir noch den letzten Abend mit Rangit und am nächsten Tag früh Morgens holte er uns im Hotel ab, um uns zum Flughafen zu fahren.
In diesen 6 Tagen haben wir sehr viel gesehen und es war natürlich ein kleiner Luxus, mit privatem Reiseführer und Fahrer unterwegs zu sein, ausserdem spart man viel Zeit, wenn man mit Einheimischen unterwegs ist.
Mit diesen beiden Herren waren wir sehr zufrieden und können sie wärmstens weiter empfehlen.
Lieber Rangit, ich grüsse dich und deine Familie ganz herzlich.
Silvana. silvana.hoffmann@bluewin.
—– Original Message —–

Garten präsentiert wurde. Wir können Rangit mit seiner humorvollen und ruhigen Art nur weiter empfehlen.
Heidi & Hans-Peter Giger mit Simon und Sara
09.09.2011 Luzern/Schweiz
Guten Tag Ranjith Ein Kollege von mir, Flavio Palumbo, hat mir Sie empfohlen. Und zwar wollen meine Mutter (55) und ich (27) im Steptember für 2.5 Wochen nach Sri Lanka reisen. Gerne wollen wir dort ca. 7- 9 Tage Rundreise und dann eine Woche Ayurveda machen. Bei der Rundreise würden wir gerne die Highlights von Sri Lanka erkundigen, dies soltle ein Mix zwischen Landschaft und Kultur sein, aber mehr Landschaft. Bei der Ayurveda Kur ist meiner Mutter wichtig, dass dort auch jemand deutsch spricht, weil sie leider nur schlecht englisch spricht. Um die Flüge würden wir uns selber kümmern, wir suchen also lediglich eine Betreuung vor Ort für die Rundreise sowie ein paar gute Tipps bezüglich der Ayurveda Kur. Von den Hotels her würden während der Rundreise auch Gasthäuser gehen oder maximal 3 Sternehotels. Luxus ist uns bei der Rundreise nicht so wichtig. Ich freue mich auf Ihr Angebot. Meine E-Mail Adresse lautet: anja_w3@hotmail.com Besten Dank und freundilche Grüsse Anja Werner
Ulrike Rodust ( Europaparlament )Rundreise 2014
Lieber Herr Rangit,
wir möchten uns sehr herzlich für die wunderschöne Rundreise in ihrem Heimatland bedanken. Es waren sehr spannende, aufregende und interessante Tage. Begeistert hat uns, dass alles sehr gut geklappt hat, sei es die Abholung vom Flughafen, die Sehenswürdigkeiten, die Unterbringung in den Hotels oder unser Reiseleiter Siri, der mit seiner ruhigen überlegten Art uns durch den für Europäer durchaus gewöhnungsbedürftigen Verkehr chauffierte. Herr Siri hat uns viel über dieses schöne Land erzählt, jede Frage wurde fundiert beantwortet. Wir werden diese Reise weiter empfehlen.
Wir wünschen ihnen alles Gute und weiterhin viel Erfolg!
Uwe und Ulrike Rodust, Ulrike Rodust <u.rodust@t-online.de>
Hallo Rangit
Nochmals vielen herzlichen Dank für Deine professionelle Führung durch
Sri Lanka. ausgezeichnet.
werner.daeppen@bluewin.ch
From: Steffen Lau
SteffenLau@gmx.de
To: rangit
Sent: Wednesday, February 05, 2014 1:44 AM
Subject: Re: Sri Lanka Rundreise
Lieber Rangit,
Wir möchten Dir und Rohan, unserem Fahrer, ganz herzlich danke sagen für
die umfassende Betreuung während unserer Rundreise. Wir haben viel von
dem sehr abwechslungsreichen Land gesehen, jede Menge Eindrücke
gewonnen, Teile der Kultur und Küche des Landes kennen gelernt und die
Vielfalt der Natur und Menschen erlebt. Spannend und aufregend waren auf
jeden Fall die Begegnungen mit den unglaublich freundlichen Menschen,
die Fahrten mit dem Auto durch das für uns völlig ungewohnte
Verkehrsgewimmel und mit dem überfüllten Zug der Holzklasse in der
offenen Tür über holprige Gleise durch die grandiose Berglandschaft.
Sehr irritiert dagegen waren wir über die hohen Eintrittsgelder für die
Anlagen in Sigiriya und Polonnaruwa im Vergleich zum relativ geringen
Kartenpreis für das Folklorekonzert in Kandy.
Sri Lanka ist ein sehr schönes und gastfreundliches Land und lohnt auf
jeden Fall einen weiteren Besuch.
Viele Grüße
Bernadette und Steffe
Gertrude Plass <gertrude@plass.cc>
Lieber Rangit und Familie,
vielen Dank für all eure lieben Wünsche.
Bei uns ist alles soweit in Ordnung. Wir haben zur Zeit viel Schnee, und es ist sehr kalt. Ich denke aber, die verschneite Landschaft würde dir gefallen. Wenn überall Schnee liegt, ist die Stimmung ruhig und friedlich.
Wir wünschen dir und deiner Familie alles Liebe und Gute, und hoffen auf ein Wiedersehen in Österreich oder in Sri Lanka.
Unser Haus steht dir und deinen Lieben zu jeder Zeit offen.
Wir wünschen dir viele nette Reisegruppen im Jahr 2015 und gute Geschäfte. Wir empfehlen dich unseren Bekannten gerne weiter.
Danke für die schöne Zeit mit dir. Wir haben an dich, Rani und euer wunderschönes Heimatland ganz tolle Erinnerungen. Bitte grüße auch Rani herzlich von uns.
Liebe Grüße an deine liebe Frau und deine netten Töchter.
Gertrude und Reinhard.
Lieber Rangit
Du hast uns eine schöne und interessante Reise zusammengestellt. Dafür danken wir dir nochmals ganz herzlich.Wir haben deiner schönes Heimat viele gute Erlebnisse gehabt, an diese ehrinnern wir uns sehr gerne und wer weiss, vielleicht eines tages werden wir wieder nach Sri lanka kommen Herzliche Grüsse von uns alles.Familie Nafzger, Tel; 052 369 7878, Mob, Tel; 041 788 22 7569,
c.nafzger@leunet.ch
Subject: Re: Rundreise
Hallo Rangit,
jetzt sind schon mehr als eine Woche von unserem Urlaub vergangen und der Alltag hat uns wieder. Wir denken sehr gerne an die Rundreise mit dir zurück, es waren sehr schöne und auch lustige 10 Tage mit dir. Es konnten sehr viele und gute Eindrücke von Deinem Land gewonnen werden. Wir müssen hervorheben dass eine Rundreise mit Dir sehr individuell gestaltet werden kann und dies ein Vorteil gegenüber der Pauschalreise darstellt. Ach die tollen Gespräche mit dir waren schön und hoffentlich können wir ein paar Dinge mit nach Deutschland nehmen. Alles im allen war dies eine sehr schöne 10tägige Rundreise mit Dir. Nicht zu vergessen ist unser Fahrer der einen sehr guten und sicheren Job machte, also weiter so und viele Grüße aus dem zur Zeit kaltem Deutschland Peter & Beate. Peter.Popp@gmx.de
From: Elke Wenserski
To: Sri Lanka 2011
Sent: Tuesday, April 26, 2011 11:30 PM
Subject: Re: Rundreise Sri Lanka
Lieber Ranjith,
seit Sonntag sind Christine und ich wieder in Deutschland. Ich vermisse Sri Lanka schon jetzt sehr. und die Ayurvedakur haben mir super gut getan. Für Körper, Geist und Seele. Aber deine organisierte Rundreise war für mich das absolute Highlight. Ich danke dir von ganzem Herzen für den Spaß, die liebevolle Betreuung und deine Flexibilität. Ich empfehle dich schon kräftig weiter. Ich werde noch ein bischen von dir schwärmen und versuchen dir noch einige Jobs zu vermitteln.
Du hast uns wirklich Land und Leute so nah gebracht, dass ich jetzt noch vor Rührung über die super netten SriLankaner weinen könnte.
1000 Dank. Ich werde dir die nächsten Tage auch noch in dein Gästebuch schreiben.
Ganz liebe Grüße sendet dir Elke
Elke Wenserski E- Mail: elke_wenserski@web.de

Sent: Friday, March 18, 2011 5:24 PM

Subject: News aus Frankreich
Daniel, Mireille, Theo & Fanny
Unsere Sri Lanka Rundreise vom 20. bis 27 Februar 201
Wir wollten mit unserer kleinen Familie möglichst viel von Sri Lanka sehen…
Da wir schon vorher recherchiert haben, sind wir auf die Homepage von http://www.srilankaerlebnisreisen.com gekommen. Da wir annahmen, ein einheimischer und selbständiger Reiseführer ist für unsere Familie mit 2 Kindern bestens geeignet, nahmen wir mit Rangit Kontakt per E-Mail auf und ein Paar Tage später hatten wir schon unseren Reiseplan und Angebot. Rangit geht auf alle Wünsche ein und plant die Reise auch wirklich so wie man es gerne hätte.
Wir entschieden uns für die 7-Tages-Tour nach Kandy und Hochland inklusive Zugfahrt. Rangit hat vor Ort die komplette Tour perfekt organisiert, inkl. Fahrer mit Kombi, Hotels, Zugfahrt, usw… Er hat uns wie besprochen am Flughafen empfangen, und los ging unsere Reise…
In diesen 7 Tagen sahen wir und erfuhren viel über das Leben der Menschen dort und es war eben ein Erlebnis, dass wir nie vergessen werden… Das war landschaftlich wunderschön und vor allem interessant Sri Lanka live zu erleben, dank unserem Reiseführer Rangit und seinem Fahrer.
Danke Rangit, unsere Reise mit Dir war unvergesslich, wir kommen bestimmt wieder, es gibt noch viel zu entdecken in Sri Lanka !
Familie SINS Daniel
Mireille.willig@wanadoo.fr
—– Original Message —–
Von: Monika Vogel [mailto:burri.monika@bluewin.ch]
Wir sind nun zwei Wochen wieder retour in der Schweiz, wir vermissen Sri Lanka sehr. Die Zeit hat uns super gefallen. Mit Rangit hatten wir eine perfekte Reiseleitung. Es hat immer alles geklappt. Rangit und Ranasingha waren immer pünktlich zur Stelle. Ranasingha war ein super Buschauffeur, er hat uns mit seiner ruhigen Art immer sicher durch die z.T. lebhaften Strassen gebracht. Jeden Morgen, z.T. 2 x pro Tag war das Auto immer perfekt sauber! Mit Rangit konnten wir auch kurzfristige Änderungen des Programms besprechen. Manchmal hat er auch uns mit Sachen überrascht. Man kann während der Tour eigene Ideen und Wünsche einbringen. Er kann auch gut abschätzen wann soll ich jetzt die Gruppe alleine lassen und wann nicht. Wir hatten nie das Gefühl eingeschränkt zu sein. Wir schätzten die spontanen Stopps zum Fotografieren oder einfach etwas anzuschauen. Auch Ranasingha hat sich diverse Wünsche gemerkt und sehr gut zu uns geschaut. Das Programm war ausser zwei Tage sehr locker und wir konnten es sehr geniessen. Wir sahen z.T. Gruppen die sind schon ein bis zwei Stunden vor uns losgefahren. Wenn jemand auch selber das einheimische Leben kennen lernen will, und nicht nur die Sehenswürdigkeiten abfahren will, ist er bei Rangit an der richtigen Adresse. rangit@sltnet.lk
Monika Vogel [mailto:burri.monika@bluewin.ch]
Hallo Rangit
Die Reise mit dir war sehr abwechslungsreich, vielseitig und eindrücklich. Ich habe sehr viel von Land und Leuten mitbekommen. Sehr toll war natürlich, dass wir uns grösstenteils abseits des Tourismus bewegten. Deine Spontaneität habe ich sehr geschätzt. Meine Bedürfnisse hatten erste Priorität, mein Wohlbefinden und meine Sicherheit waren dir sehr wichtig.
Lieber Rangit
Es sind schon bald 10 Jahre her, seit wir Sri Lanka anlässlich unserer Hochzeitsreise bereisten durften. Mit dir als sehr kompetenten Reiseleiter. Wir denken gerne an diese Reise zurück.
Nun zieht es mich wieder nach Sri Lanka. Ich möchte vom 06. – 26. September 2014 eine Ayurvedakur machen.
Recht herzlichen Dank im voraus.Von Herzen wünschen Heinz und ich dir, lieber Rangit und deiner Familie ein gutes und glückliches neues Jahr.
Ich freue mich auf deine Antwort.Herzliche GrüsseSonja Bruhin
Edikerstrasse
Original Message
To: rangit@sltnet.lk
Sent: Tuesday, July 23, 2013 11:20 AM
———————–Aus Österreich –January 06, 2013From: Alois Eckhard
To: Rangit – Sri Lanka
Sent: Sunday, January 06, 2013 9:21 PMWir drei haben im November 2012 mit Ranjit eine wunderschöne, interessante und abenteuerliche Rundreise in Sri Lanka gemacht.
Uns ist es sofort gelungen mit Ranjit ein ganz herzliches Verhältnis aufzubauen und so verlief auch die ganze Rundreise. Ranjit ist ein
herzlicher, loyaler, witziger, charmanter und gescheiter Reiseleiter. Wir können uns keinen besseren Reiseleiter als Ranjit vorstellen.
Er hat uns Sri Lanka so gezeigt, wie wir es uns gewünscht haben, das heißt wir haben Sri Lanka auch abseits vom Tourismus kennen und lieben
gelernt.
Lieber Ranjit wir danken dir für die wunderbare Zeit mit dir in deiner Heimat. Wir werden dich und Sri Lanka nie vergessen.
HERMI, ALOIS und ULRIKE E-Mail: alois.eckhard@aon.at
Hallo, Ranjith,
bevor das alte Jahr zu Ende geht, möchten wir uns bei Dir ganz herzlich für die schöne achttägige Rundreise bedanken, die du für uns organisiert hast. Angefangen vom Empfang auf dem Flughafen in Colombo über die Unterbringung in sechs verschiedenen Hotels bis hin zum sicheren Transport durch unseren Fahrer Rohann hat alles wunderbar funktioniert. Wir konnten so unsere Eindrücke, die wir bei unserer vorjährigen Reise durch Sri Lanka gesammelt hatten, noch vertiefen. Die Reise war sehr individuell gestaltet und genau auf unsere Wünsche zugeschnitten, ohne Hektik und Stress, aber mit vielen Eindrücken und Einsichten in das Gastland. Wir können eine solche individuelle Rundreise nur jedem Reisenden empfehlen, der nicht nur an den touristischen Highlights der Reiseführer, sondern auch am ganz alltäglichen Leben der Menschen in Sri Lanka interessiert ist. Dank deiner guten Deutschkenntnisse gab es auch keinerlei Verständigungsprobleme. Wir wünschen dir und deiner Familie alles Gute für die Zukunft und noch viele zufriedene Gäste.
Detlef und Anita Migge
Alter 62/61 Jahre
Reisezeit November 2012
Deutschland
detlefmigge@web.de
Hallo Rangit
Die Reise mit dir war sehr abwechslungsreich, vielseitig und eindrücklich. Ich habe sehr viel von Land und Leuten mitbekommen. Sehr toll war natürlich, dass wir uns grösstenteils abseits des Tourismus bewegten. Deine Spontaneität habe ich sehr geschätzt. Meine Bedürfnisse hatten erste Priorität, mein Wohlbefinden und meine Sicherheit waren dir sehr wichtig.
Danke noch einmal …es war toll…ich werde dich auf jeden Fall als Geheimtipp für Sri Lanka weiterempfehlen. Weiter so. Danke Rangit. Liebe Grüsse, Sandra E- Mail: sandra70@sunrise.ch 19/11/2012 ( Aus der Schweiz )
Author : Susanne Bobzien (IP: 178.195.230.6 , 6-230.195-178.cust.bluewin.ch)
E-mail : sbobzien@swissonline.ch Tel: +41 79 44 19 507
Comment:
Lieber Herr Rangit
Nach drei Wochen Urlaub in Sri Lanka, hat auch uns das reale Leben wieder.
Wir danken Ihnen und Ihrer Familie für die reibungslose Organisation der Reise sowie unserem Fahrer Herrn Sumanapala, der uns sicher und temperamentvoll an jeden Ort unserer Reise gebracht hat.
Sri Lanka hat vieles zu bieten, von spannenden Kulturen, über grüne Berge und türkisblaues Meer und es ist mit der Hilfe von Herrn Rangit einfach und bequem zu bereisen. Wir haben erst die 10-tägige Rundreise übers Internet gebucht und waren von der Organisation so begeistert, dass wir mit Herrn Rangit nochmals 6 Tage den Süden von Sri Lanka bereist haben.
Unsere Reise in Sri Lanka war einfach traumaft, wir haben jede Minute in vollen Zügen genossen.
Auch wenn die Züge manchmal “durchs Hotel fuhren” oder wir die geplante Zugfahrt, wegen der schlechten Strasse nicht machen konnten. Am ersten Morgen nach unserer Ankunft aber, wachten wir in einer schönen Orchideenfarm in der Nähe von Kurunegala auf. Das brachte uns gestresste Europäer schon gleich in den Urlaubsmodus. Danach reihte sich ein Höhpunkt an den anderen – Dambulla Caves, die Wolkenmädchen von Sigiriya, die gigantische alte Stadt Polonaruwa mit einer lustigen Magic-Show im Hotel. Der Tempel des Zahns Buddhas sowie die wohltuende
Oel-Massage in Kandy. Der Aufstieg zum Adams Peak war selbst für uns Schweizer eine Herausforderung – 1000 Höhenmeter Treppensteigen – der Muskelkater kam so sicher wie der Abstieg. Der Yala-Nationalpark machte
mir ein wunderschönes Geburtstagsgeschenk. Wir sahen gleich am Anfang einen Leoparden, eine grosse Herde wilder Elefanten, später noch Wasserbüffel, Wildschweine, ein Krokodil, eine Unmenge an bunten Vögeln. Zum Abschluss kreuzte gar noch ein Schwarzlippenbär unseren Weg.
Herr Sumanapala fuhr uns bis Hikkaduwa, wo wir die Eindrücke unserer Reise, in einem kleinen Hotel am Strand noch verdauen konnten.
Alles in Allem ist man mit Herrn Rangit in Sri Lanka in besten Händen.
Wenn wir wieder kommen, werden wir bestimmt auch unsere nächste Reise wieder bei ihm buchen.
Mit herzlichen Grüssen, Susanne und Dieter aus Zürich Tel: +41 79 44 19 507
Hoi Rangit
wir haben Dich bis heute nicht vergessen. Du warst ein super Reiseführer. Ich hoffe, dass wir wieder einmal nach Sri Lanke kommen können und mit Dir Dein Land zu bereisen. Wir vermissen Dich.
Freundliche Grüsse aus Lengnau
Eveline Christian Martin und Ilona
martinfrei@bluewin.ch
Marianne
www.laufbahnberaterin.ch
Coaching Team GmbH
Kniestr. 51
8640 Rapperswil-Jona
Gesendet: Dienstag, 26. Mai 2009 21:17
An: marianne.helbling@coaching-team.ch
Betreff: Sri Lanka
Hallo Marianne
Endlich melden wir uns einmal zurück von Sri Lanka.
Vielleicht errinnerst du dich noch an uns.
Wir waren vom 31.03. – 17.04.2009 in Sri Lanka. Die ersten zwölf Tage waren wir mit Rangit unterwegs. Es war eine super Zeit. Du hast mit deinen Aussagen absolut recht gehabt. Wir konnten auch kurzfristige Wünsche angeben. Das Programm war auch nicht vom Morgen bis am Abend vollgestopft. Für uns war es natürlich ein sehr grosser Vorteil, dass er so gut deutsch gesprochen hat. Für uns war das absolute Highlight auf der Kokosnussplantage. Das Essen war sensationell, vor allem die Hoppers!!!!
Das Land mit den vielen netten und offenen Menschen hat uns super gefallen, die feinen Früchte waren einfach sensationell.
Wir hoffen fest, dass wir bald wieder einmal nach Sri Lanka reisen dürfen.
Ihr werdet ja im Herbst eine Tour planen mit Rangit. Bin gespannt wie euch diese Route gefällt.
Also, vielleicht bis ein anderes Mal.
Ganz liebe Grüsse,
Monika und Markus Vogel
Schwarzenberg
Wir waren im Ganzen 4 Wochen in Sri Lanka – 10 Tage durchs Land gereist und anschliessend eine Ayurveda-kur gemacht. Wir waren mit beidem sehr zufrieden.
Ranjith hat uns eine spannende Reise zusammengestellt, auf die wir auch Einfluss nehmen konnten. Die Ayurveda-kur war auch interessant.
Wir waren mit allem sehr zufrieden. Wenn Sie daran interessiert sind, kann ich Ihnen auch mehr erzählen, per E-mail oder telefonisch.
Tel. 055 210 17 20 oder Mob 076 366 04 17.
Guten Tag
Wie mir Ranjith mitteilt, haben Sie ganz gute Erfahrungen
Wir waren im 2006 in Sri Lanka und haben eine 10-tägige Reise mit ihm durch Sri Lanka gemacht und anschliessend eine Ayurveda Kur. Und im 2009 gehen wir im Oktober wieder für einen Monat nach Sri Lanka.
Wir haben vor zwei Jahren auch mit Rangit eine Reise durch Sri Lanka gemacht und sie war traumhaft. Auf Ranjith können Sie sich verlassen, er ist ehrlich und seriös und ein ganz guter Reisebegleiter, versucht alle Wünsche zu erfüllen und wir durften das Land und Leute kennenlernen
From: “Sonja Bruhin” <sonja.bruhin@gmx.ch>
To: <rangit@sltnet.lk>
Sent: Tuesday, December 31, 2013 6:10 AM
Subject: Ayurvedakur
Sehr geehrter Herr Rangit!
Nochmals vielen herzlichen Dank für die wunderschöne Reise und hervorragende Führung durch ihr faszinierendes Heimatland Sri Lanka. Die Reise war mich und meine Familie ein bleibendes und eindruckvolles Ereignis. Ich kann diese Reise unter ihrer Organisation und unter dem hervorragenden Busfahrer nur in allen Regionen weiterempfehlen. Die Organisation wor perferkt, der Ablauf sehr individuell gestaltbar. Die Reiseziele hoch attraktiv. Die Unterkünfte sauber bequem und mit guter Verpflegung. Besonders bereichernd war für uns die wirklich individuelle und familienfreundliche Gestaltungsmöglichkeit der Reise (2 Erwachsene + 2 Kinder Zwillinge je 10 Jahre) . Reisen mit Kindern sind normalerweise immer etwas problematisch, aber bei der hervorragenden Durchführung und der sehr persönlichen Gestaltungsmöglichkeiten einfach ein Hit.
Vielen Dank auch für die Übermittlung der digitalen Bilder. Ich bin leider noch nicht dazu gekommen sämtliche Bilder von der Reise zu sichten, werde aber in bälde eine selektierte Menge auf CD brennen und ihnen zukommen lassen. Vielen Dank auch ihrer Frau für die Bereitung des hervorragenden Abschiedsessen.
Mit lieben Grüßen verbleibe ich auf den nächsten Kontakt
Ihr
Freundliche Grüße!
Prim.Dr.Walter Höbling
Institut für Pathologie
Zytodiagnostik
Klinikum Wels – Grieskirchen
A-4600 Wels, Grieskirchner Straße 42
Tel: +43 / (0) 7242 / 415-2452, Fax: +43 / (0) 7242 /415-3973
E-Mail: walter.hoebling@klinikum-wegr.at
Homepage: www.klinikum-wegr.at
UID: ATU 57528679, DVR: 2109975, FN: 241939v Landesgericht Wels
http://www.ferien.lk/?page_id=24
Monika und Markus Vogel, Schweiz Monika und Markus Vogel,burri.monika@bluewin.ch +41-796475165,
Wir waren vom 31.03.2009 – 12.04.2009 mit unserem Reiseleiter Rangit unterwegs. Die restlichen fünf Tage verbrachten wir noch in Bentota am Strand. Für uns war es die perfekte Mischung. Die Zeit in Sri Lanka hat uns super gefallen. Mit Rangit hatten wir eine perfekte Reiseleitung. Es hat immer alles geklappt. Rangit und Ranasingha (Buschauffeur) waren immer pünktlich vor Ort. Ranasingha war ein super Buschauffeur, er hat uns mit seiner ruhigen Art immer sicher durch die z.T. lebhaften Strassen gebracht. Jeden Morgen war das Auto frisch gereinigt. Mit Rangit hatten wir vor der Reise regelmässigen E-Mail Kontakt. Wir konnten Anregungen bereits im Vorfeld anbringen. Auch während der Reise waren kurzfristige Änderungen des Programms möglich, eigene Ideen und Wünsche konnten wir anbringen. Er hat uns auch Freiraum gelassen. Wir schätzten die spontanen Stopps zum Fotografieren oder einfach um etwas anzuschauen. Das Programm war ausser zwei Tage sehr locker und wir konnten es sehr geniessen. Wenn jemand auch das einheimische Leben kennen lernen will, nebst den vielen interessanten Sehenswürdigkeiten, ist bei Rangit an der richtigen Adresse. Durch seine drei Sprachen, singhalesisch, deutsch und englisch konnten wir mit vielen Einheimischen diskutieren und spontan Fragen stellen. Auch vom Krieg merkten wir praktisch nichts. In dieser Gegend sieht man einfach die Präsenz der Polizei und selten Militär. Überhaupt wird man als Tourist sehr geschätzt und ist überall herzlich Willkommen. Wir sind sehr begeistert von den offenen Menschen und der sehr schönen Vegetation. Auch die Hotels waren sehr gut. Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt. Ein Highlight waren immer die frischen Früchte am Strassenrand.
Wir würden sofort wieder eine Reise mit Rangit planen!
Monika und Markus Vogel, Schweiz
‚ Hallo Rangit
Nochmals vielen herzlichen Dank für Deine professionelle Führung durch
Sri Lanka. ausgezeichnet.
und kannst mich auch als Referenzperson mit meiner Mobil Phone Number
Herzliche Grüsse
Werner Däppen
werner.daeppen@bluewin.ch Te;: +41 79 35 89 65
Sri Lanka Privatreise mit Ranjith 23. – 29. Jan. 2010
Im Januar waren wir nach 2004 und 2006 nun schon das 3. Mal mit Ranjith in Sri Lanka unterwegs.
Dieses Mal waren wir auf Abenteuer Safaris im Süden unterwegs und wurden nicht Enttäuscht.
Wir wollten Elefanten und Vögel auf Safaris und im speziellen Wale in Mirissa beobachten. Ein voller Erfog!
Im Bundala NP konnten wir Hunderte verschiedene Wasservögel, Büffel und sogar ein Krokodil sehen.
Auch beim Whalewatching hatten wir gleich beim ersten Versuch riesiges Glück und konnten einige male
bis 3 Blauwale beobachten und hatten erst noch eine schöne, spannende und erlebnisreiche Bootsfahrt.
Ein einmaliges Erlebnis im Leben, das man sich auf jeden Fall nicht entgehen lassen sollte!!
Zu Abschluss durften wir noch eine Elefantensafari im Udawalawe NP geniessen. Auch da hatten wir das
seltene Glück, eine 23 Köpfige Elefantenherde ( mit Babys ) bei baden und spielen in einem Teich über eine Stunde
lang zu beobachten. Mit was will man das noch toppen? Am besten buchen Sie eine Privatreise mit Ranjith, er ist
einer der besten Guides die es in Sri Lanka gibt. Er zeigt euch neben den Highlights eben auch das richtige Leben
von Sri Lanka und ist jederzeit für einem da, auch wenn es Probleme mitten in der Nacht geben sollte.
Ranjith wir bedanken uns nochmals für die tollen und eindrücklichen Erlebnisse und wir werden wiederkommen.
Bei Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung unter +41 79 572 45 90 oderperubraun@orange.fr
Peter + Ruth Braun Elsass
Rosi & Toni Wirz toni.wirz@gmx.ch, Petr & Ruth Braun Tel; +41-792156701,
Arlette Carrel: carrel.a@bluewin.ch Tel ;+41-792111121 Christian & Madeleine Nafzger: c.nafzger@leunet.ch Tel ; 052 3697878,Mob Tel ; 041-788227569, Andres und Armin Wobmann
Betreff: Fw: Zurück im Schnee
An: RANGIT <snl.smn@gmail.com>
Reisebericht für das Gästebuch:
Am 7.01.10 haben wir für 6 Tage eine unvergessliche Rundreise bei Rangit und seinem Fahrer Senga gebucht.
Wie vereinbart holte uns Rangit am Flughafen ab und brachte uns ins Hotel in Negombo wo wir uns zuerst einmal von der Reise ausruhen konnten.
Am Abend besuchten wir dann noch das Fischerdorf Negombo und erhielten so einen ersten Eindruck wie die Leute leben.
Am 2. Tag besuchten wir das Elefantenwaisehaus wo wir die wunderschönen Elefanten und die Elefantenbabys betrachten konnten. Ein unvergessliches Erlebnis. Am Nachmittag fuhren wir auf die Bio Kokusnussplantage von Rangit’s Bruder Nimal. Dieser Abend vermittelte uns einen wirklichen Eindruck wie die Leute Leben. Es wurden uns super gute Spezialitäten auf dem Feuer von Einheimischen gekocht und der Astrologe von Nimbal hat uns sogar unsere Zukunft voraus gesagt. Diesen unvergesslichen Eindruck nehmen wir gerne mit nach Hause und werden uns auch sehr lange daran erinnern. Der Bruder von Rangit hat uns sehr viel über seine Arbeit, das Land und die Leute erzählt, was uns sehr beeindruckt hat. Die Gastfreundlichkeit war absolut herzlich und für uns war dieser Abend einer der Highlights von unserer Reise.
Am 3. Tag besuchten wir den Fels Sigiriya. Ein steiler Aufstieg stand uns bevor. Auf dem Felsen angekommen wurden wir belohnt von der wunderschönen Aussicht die uns einen Eindruck von Sri Lanka bot. Ebenfalls gab es wunderschöne, uralte Malereien auf dem Aufstieg zu bewundern. Die Ausgrabungen und den Umfang des ehemaligen mächtigen Palastes war sehr beeindruckend.
Am Abend wurden wir dann in einem wunderschöne 4 Sterne Hotel untergebracht was keine Wünsche offen lies.
Am 4. Tag ging es im Morgengrauen zu einem Elefantenritt im Dschungel. Ebenfalls ein unvergessliches Erlebnis. Ich durfte sogar auf dem Hals der 42-jährigen Elefantendame reiten, einfach super schön. Am Nachmittag ging es in die riesige Ruinenstadt Polonnaruwa. Das war Geschichte pur! Die Tempel sind sehr gut erhalten und zeigen eine Stadt auf, welche riesig gewesen sein muss.
Am 5. Tag ging es durch eine Dschungelstrassse nach Dambulla wo wir den imposanten Höhlentempel besichtigten mit den sehr alten Wandmalereien. Weiter ging es via Matale wo wir eine Ayurveda Farm besichtigten und uns auch mit natürlichen Heilmitteln eindeckten. Am Abend erreichten wir die schöne Stadt Kandy und besuchten die typischen Kandytanzvorführung und den grossen Palast wo ein Zahn von Buddha aufbewahrt wird.
Am 6. Tag besichtigten wir Kandy und eine Edelsteinschleiferei wo uns erklärt wurde wie die Edelsteine in Sri Lanka gefunden werden und wie sie anschliessend geschliffen werden. Da wir kein Interesse an dem Botanischen Garten hatten, schlug uns Rangit vor, eine Zugfahrt zu machen. Dies war ebenfalls ein unvergessliches tolles Erlebnis mit der klapprigen Eisenbahn, voll mit Einheimischen durch die Gegend zu gondeln. Am Abend hat uns Rangit und seine Familie zu sich nach Hause zu einem exzellenten Abendessen eingeladen. Die Gastfreundschaft und die angenehme Atmosphäre waren einfach umwerfend und wir möchten uns nochmals an dieser Stelle recht herzlich bei Rangit und seine Familie bedanken.
Während der gesamten Reise wurden wir von Singa durch die Gegen chauffiert. Er war ein absoluter toller Fahrer. Wir mussten zu keine Zeit Angst haben und er hat uns sehr vorsichtig durch das Land gefahren. Die Reiseleitung von Rangit war exzellent. Rangit hat uns sehr viel über das Land, die Leute, das Leben, die Kultur und die Tiere erzählt was uns sehr beeindruckt hatte. Dadurch sind wir sehr schnell dem Land auch näher gekommen. Auf unserer Reise haben wir uns absolut wohl gefühlt, es war immer genügend Zeit da und wir wurden so individuell betreut, besser geht es nicht. Hat eine Aktivität einmal nicht unseren Wünschen entsprochen, so war Rangit sofort bereit uns einen anderen Vorschlag zu unterbreiten.
Wir würden diese Reise jedem sofort weiterempfehlen denn besser geht es einfach nicht.
Herzlichen Dank Rangit und Familie für die unvergessliche Reise und die super gute Betreuung
Freundliche Grüsse

Manuela Hug
A1-Marketing
Beratung, Konzeption, Realisation
Landstrasse 20, 8865 Bilten
www.a1-marketing.ch
Tel. 055 615 31 55
Fax 055 615 31 85
Handy 079 636 02 42
bereits im Juli / August 2010 planten wir unseren vierwöchentlichen Aufenthalt März 2011 in Sri Lanka.
Nachdem wir 1995 im August das erstemal als sogenannter “Neckermann Tourist” Sri Lanka erlebten,
sollte es diesmal eine individuelle Tour sein. Insbesondere wollten wir unserem Hobby, das Golfspielen,
nicht vernachlässigen.
So fanden wir Dich unter www.srilankaerlebnisreisen.com und Du organisiertes die erste Woche Rundreise
mit Kultur und Zeit die wunderschönen Golfplätze in Kandy und Nuwara Elya zu bespielen.
PERFEKT von der Ankunft in Colombo bis zum Aufenthalt von uns in Mount Lavinia.
Stressfrei konnten wir so die Woche richtig genießen.
Dein Fahrer Ranee hat uns sicher durch den doch teilweise chaotischen Verkehr geführt.
Wir wünschen Dir noch viele golfspielende Urlauber als Kunden. Nun weist Du ja wie es geht.
Ein Erlebnis ist es allemal in Sri Lanka Golf und Kultur zu verbinden.
Allerliebste Grüße an Deine vier Frauen zu Haus und Deinem betagten Vater
von Birgit und Hans-Hermann Grube -ERNIE-
PS. Ein Bericht speziell über die 3 Golfplätze folgt E,Mail;
hh-grube@versanet.de
Unsere Sri Lanka Rundreise vom 20. bis 27 Februar 2011.
Wir wollten mit unserer kleinen Familie möglichst viel von Sri Lanka sehen…
Da wir schon vorher recherchiert haben, sind wir auf die Homepage von http://www.srilankaerlebnisreisen.comgekommen. Da wir annahmen, ein einheimischer und selbständiger Reiseführer ist für unsere Familie mit 2 Kindern bestens geeignet, nahmen wir mit Rangit Kontakt per E-Mail auf und ein Paar Tage später hatten wir schon unseren Reiseplan und Angebot. Rangit geht auf alle Wünsche ein und plant die Reise auch wirklich so wie man es gerne hätte.
Wir entschieden uns für die 7-Tages-Tour nach Kandy und Hochland inklusive Zugfahrt. Rangit hat vor Ort die komplette Tour perfekt organisiert, inkl. Fahrer mit Kombi, Hotels, Zugfahrt, usw… Er hat uns wie besprochen am Flughafen empfangen, und los ging unsere Reise…
In diesen 7 Tagen sahen wir und erfuhren viel über das Leben der Menschen dort und es war eben ein Erlebnis, dass wir nie vergessen werden… Das war landschaftlich wunderschön und vor allem interessant Sri Lanka live zu erleben, dank unserem Reiseführer Rangit und seinem Fahrer.
Danke Rangit, unsere Reise mit Dir war unvergesslich, wir kommen bestimmt wieder, es gibt noch viel zu entdecken in Sri Lanka !
Familie SINS Daniel
Daniel, Mireille, Theo & Fanny
Mireille.willig@wanadoo.fr
Sent: Saturday, March 19, 2011 10:39 PM
Subject: Rundreise 06 Februar bis 19 Februar 2011 Sri Lanka
lieber ranghit
vielen dank für dein mail mit den photos.
wir denken gerne an die wunderschöne reise zurück. du warst uns ein
sehr guter reiseleiter und wir können dich nur weiterempfehlen.
die menschen, die mit dir reisen möchten können uns auch gerne
anrufen, wir werden dich rühmen.
alles hat geklappt und die reise war gut organisiert.
der chauffeur ranee war sehr angenehm und sicher gefahren. wir hatten
immer ein gutes gefühl.
herzlichen dank euch beiden.
wir wünschen euch alles liebe und gute.
edith und robert
info@bahnhofgalerie.ch
Deutschland E.Mail; elke.klotz@online.de
Von Elke, Uwe und Marc-Oliver
Vom 07 – 20.08.2010 besuchten wir Sri Lanka. Wir wollten keine Rundreise mit renomierten Reiseanbietern sondern eine individuelle Rundreise mit deutschsprachigem Reiseleiter.
Beim durchsuchen des Internets sind wir auf die Seite von Rangit aufmerksam geworden. Wir stellten unsere Fragen bezüglich der Rundreise und Kosten per Mail und umgehend erhielten wir einen Vorschlag von Rangit. Er hat uns immer wieder neue Vorschläge gemacht, da wir ständig irgendwelche Änderungen hatten. Nie wurde es ihm lästig oder zu viel uns innerhalb der nächsten zwei Tage neue Vorschläge zu unterbreiten. Nach langem hin und her haben wir dann die optimale Reise für uns gefunden.
Ein mulmiges Gefühl blieb jedoch, da wir Rangit ja nur aus dem Netz kannten. Aber sämtliche Bedenken erwiesen sich als völlig unbegründet. Wir buchten unsere Reise bei Ihm und mussten erst vor Ort unsere Reise bezahlen.
Rangit holte uns pünktlich am Flughafen ab und wir begannen unser Abendteuer. Rangit hat sich sehr viel Mühe gegeben und war nie müde uns von seinem Land, seiner Kultur und seinem Glauben zu erzählen.
Wir konnten auch ständig Fragen stellen, die er immer super beantwortete. Auch konnten wir unterwegs Wünsche und Änderungen äußern, wenn er konnte wurde es gemacht.
Kurzum, können wir Rangit und seinen Fahrer nur weiterempfehlen, eine Rundreise mit Ihm lohnt sich!
Viele liebe Grüße aus dem kalten Deutschland E.Mail; elke.klotz@online.de
Von Elke, Uwe und Marc-Oliver
Reinhard und Familie
Sri Lanka – Rundreise vom 20.03. – 26.03.2010 Familie Pengel, Hamburg, Germany Wir haben im Internet eine Rundreise in Sri Lanka gesucht. Dabei sind wir auf die Seite von Rangit aufmerksam geworden. Am Anfang hatten wir doch einige Bedenken, ob es vernünftig ist, nicht über renomierte Reiseanbieter zu buchen, dies erwies sich aber als völlig unbegründet, da wir auch erst vor Ort die Kosten bezahlen mussten. Schon lange vor der Reise hatten wir sehr guten E-Mail Kontakt.Rangit war für uns wirklich ein klasse Reiseführer und er hat uns Sri Lanka von einer Seite gezeigt, die nicht alle Touristen zu sehen bekommen. Kurzfristige Ideen oder Änderungen waren für ihn nie ein Problem. Kurz einmal anhalten, um Fotos zu machen, warum nicht. Ein Gefühl von Eingeschränktheit hatten wir während der Rundreise nie. Jeder Wunsch wurde uns erfüllt. Stress oder Hektik kam nie auf und daher konnten wir die Reise dank Rangit und natürlich auch unserem Fahrer Linden in vollen Zügen genießen. Unser Fahrer Linden war immer super nett und hilfsbereit und wir konnten seinen Fahrkünsten absolut vertrauen, da er umsichtig und vorsichtig fuhr (im Gegensatz zu den meisten anderen Verkehrsteilnehmern). Das Land hat eine phantastische Vegetation und ist wirklich in jeder Region wieder ganz anders (einmal viele Reisfelder und Bananenplantagen, weiter im Hochland, man glaubt es kaum, gibt es sogar Kiefernwälder und natürlich die Teeplantagen). Die Leute sind alle sehr nett und aufgeschlossen und helfen, wo es notwendig ist. Angst braucht man mittlerweile in Sri Lanka nicht mehr zu haben, da der Bürgerkrieg beendet ist. Mit einheimischen Menschen sind wir sehr oft in Kontakt gekommen und haben sehr viel über die Mentalität und den Glauben erfahren können. Wir wissen genau, dass wir wiederkommen werden, aber nur, wenn wir mit Rangit und unserem Fahrer Linden das Land bereisen können. Ein letzter Tipp: Nehmt einige Kleinigkeiten zum verschenken mit, z. B.: Kleine Spielzeuge, Ü-Eier-Figuren, abgepackte kleine Haribo-Tütchen. Rangit weiss auf jeden Fall Stellen, wo dies sehr gut ankommt. Das Leuchten in den Augen der Kinder wird euch dies Erlebnis unvergessen machen.
From: Sri Lanka Rundreise Vrena und Bruno Fries aus der Schweiz bruvre@hispeed.ch
Sent: Sunday, March 07, 201012:33 PM
Subject: Fw: Zurück im Schnee
From: Annamarie Birrer
To: rangit@sltnet.lk
Sent: Saturday, March 13, 201011:03 PM
Subject: RundreiseSri Lanka/ Eintrag fü Gästebuch
Lieber Ranjith,
wir bedanken uns bei Dir nochmals herzlich für die wunderbare Reise durch das sonnige Sri Lanka, die wir zusammen planen durften. Du warst uns in der Zeit vom 23. 02. 2010 bis 04. 03. 2010 ein sehr guter Reiseleiter. Wir durften viel über das Land und die in Sri Lanka lebenden Menschen erfahren. Wir haben vielen Handwerkern über die Schulter geschaut und gesehen, dass mit einfachen Mitteln viel produziert wurde. Da wurden in Werkstätten Schnitzereien hergestellt, in Gruben nach Edelsteinen gegraben, in Teefabriken die Teeblätter verarbeitet, anderswo Zigaretten hergstellt, Holz und Kokosfasern verarbeitet usw. Wir durften so jeden Tag etwas Interessantes
erleben. Auch eine Zugfahrt durch die Landschaften Sri Lankas war ein Erlebnis wert. Besuche von Tempeln, botanischen Gärten und der Ausritt mit den Elefanten haben
zur abwechslungsreichen Rundreise beigetragen. Wir werden Dich sehr gerne weiterempfehlen, es war sehr schön mit Dir auf dieser Rundreise. Die anschliessende Badewoche im sehr schönen Hotel Serendib in Bentota direkt an einem der schönsten Sandstrände haben zum unvergesslichen Ferienerlebnis beigetragen.
Herzliche Grüsse
Hansruedi Fries und Annamarie Birrer, Rainlihöhe 13, CH-6048 Horw, Tel. +41413400571 E,Mail: annam.birrer@bluewin.ch hansruedi.fries@gmx.ch Tel, Handy 079 270 79 67
Reisebericht für das Gästebuch:
Am 7.01.10 haben wir für 6 Tage eine unvergessliche Rundreise bei Rangit und seinem Fahrer Senga gebucht.
Wie vereinbart holte uns Rangit am Flughafen ab und brachte uns ins Hotel in Negombo wo wir uns zuerst einmal von der Reise ausruhen konnten.
Am Abend besuchten wir dann noch das Fischerdorf Negombo und erhielten so einen ersten Eindruck wie die Leute leben.m 2. Tag besuchten wir das Elefantenwaisehaus wo wir die wunderschönen Elefanten und die Elefantenbabys betrachten konnten. Ein unvergessliches Erlebnis. Am Nachmittag fuhren wir auf die Bio Kokusnussplantage von Rangit’s Bruder Nimal. Dieser Abend vermittelte uns einen wirklichen Eindruck wie die Leute Leben. Es wurden uns super gute Spezialitäten auf dem Feuer von Einheimischen gekocht und der Astrologe von Nimbal hat uns sogar unsere Zukunft voraus gesagt. Diesen unvergesslichen Eindruck nehmen wir gerne mit nach Hause und werden uns auch sehr lange daran erinnern. Der Bruder von Rangit hat uns sehr viel über seine Arbeit, das Land und die Leute erzählt, was uns sehr beeindruckt hat. Die Gastfreundlichkeit war absolut herzlich und für uns war dieser Abend einer der Highlights von unserer Reise.
Am 3. Tag besuchten wir den Fels Sigiriya. Ein steiler Aufstieg stand uns bevor. Auf dem Felsen angekommen wurden wir belohnt von der wunderschönen Aussicht die uns einen Eindruck von Sri Lanka bot. Ebenfalls gab es wunderschöne, uralte Malereien auf dem Aufstieg zu bewundern. Die Ausgrabungen und den Umfang des ehemaligen mächtigen Palastes war sehr beeindruckend.
Am Abend wurden wir dann in einem wunderschöne 4 Sterne Hotel untergebracht was keine Wünsche offen lies.
Am 4. Tag ging es im Morgengrauen zu einem Elefantenritt im Dschungel. Ebenfalls ein unvergessliches Erlebnis. Ich durfte sogar auf dem Hals der 42-jährigen Elefantendame reiten, einfach super schön. Am Nachmittag ging es in die riesige Ruinenstadt Polonnaruwa. Das war Geschichte pur! Die Tempel sind sehr gut erhalten und zeigen eine Stadt auf, welche riesig gewesen sein muss.
Am 5. Tag ging es durch eine Dschungelstrassse nach Dambulla wo wir den imposanten Höhlentempel besichtigten mit den sehr alten Wandmalereien. Weiter ging es via Matale wo wir eine Ayurveda Farm besichtigten und uns auch mit natürlichen Heilmitteln eindeckten. Am Abend erreichten wir die schöne Stadt Kandy und besuchten die typischen Kandytanzvorführung und den grossen Palast wo ein Zahn von Buddha aufbewahrt wird.
Am 6. Tag besichtigten wir Kandy und eine Edelsteinschleiferei wo uns erklärt wurde wie die Edelsteine in Sri Lanka gefunden werden und wie sie anschliessend geschliffen werden. Da wir kein Interesse an dem Botanischen Garten hatten, schlug uns Rangit vor, eine Zugfahrt zu machen. Dies war ebenfalls ein unvergessliches tolles Erlebnis mit der klapprigen Eisenbahn, voll mit Einheimischen durch die Gegend zu gondeln. Am Abend hat uns Rangit und seine Familie zu sich nach Hause zu einem exzellenten Abendessen eingeladen. Die Gastfreundschaft und die angenehme Atmosphäre waren einfach umwerfend und wir möchten uns nochmals an dieser Stelle recht herzlich bei Rangit und seine Familie bedanken.
Während der gesamten Reise wurden wir von Singa durch die Gegen chauffiert. Er war ein absoluter toller Fahrer. Wir mussten zu keine Zeit Angst haben und er hat uns sehr vorsichtig durch das Land gefahren. Die Reiseleitung von Rangit war exzellent. Rangit hat uns sehr viel über das Land, die Leute, das Leben, die Kultur und die Tiere erzählt was uns sehr beeindruckt hatte. Dadurch sind wir sehr schnell dem Land auch näher gekommen. Auf unserer Reise haben wir uns absolut wohl gefühlt, es war immer genügend Zeit da und wir wurden so individuell betreut, besser geht es nicht. Hat eine Aktivität einmal nicht unseren Wünschen entsprochen, so war Rangit sofort bereit uns einen anderen Vorschlag zu unterbreiten.
Wir würden diese Reise jedem sofort weiterempfehlen denn besser geht es einfach nicht.
Tel. 055 615 31 55 | Fax 055 615 31 85 | Handy 079 636 02 42
Reisebericht für das Gästebuch:
Am 7.01.10 haben wir für 6 Tage eine unvergessliche Rundreise bei Rangit und seinem Fahrer Senga gebucht.
Wie vereinbart holte uns Rangit am Flughafen ab und brachte uns ins Hotel in Negombo wo wir uns zuerst einmal von der Reise ausruhen konnten.
Am Abend besuchten wir dann noch das Fischerdorf Negombo und erhielten so einen ersten Eindruck wie die Leute leben.
Am 2. Tag besuchten wir das Elefantenwaisehaus wo wir die wunderschönen Elefanten und die Elefantenbabys betrachten konnten. Ein unvergessliches Erlebnis. Am Nachmittag fuhren wir auf die Bio Kokusnussplantage von Rangit’s Bruder Nimal. Dieser Abend vermittelte uns einen wirklichen Eindruck wie die Leute Leben. Es wurden uns super gute Spezialitäten auf dem Feuer von Einheimischen gekocht und der Astrologe von Nimbal hat uns sogar unsere Zukunft voraus gesagt. Diesen unvergesslichen Eindruck nehmen wir gerne mit nach Hause und werden uns auch sehr lange daran erinnern. Der Bruder von Rangit hat uns sehr viel über seine Arbeit, das Land und die Leute erzählt, was uns sehr beeindruckt hat. Die Gastfreundlichkeit war absolut herzlich und für uns war dieser Abend einer der Highlights von unserer Reise.
Am 3. Tag besuchten wir den Fels Sigiriya. Ein steiler Aufstieg stand uns bevor. Auf dem Felsen angekommen wurden wir belohnt von der wunderschönen Aussicht die uns einen Eindruck von Sri Lanka bot. Ebenfalls gab es wunderschöne, uralte Malereien auf dem Aufstieg zu bewundern. Die Ausgrabungen und den Umfang des ehemaligen mächtigen Palastes war sehr beeindruckend.
Am Abend wurden wir dann in einem wunderschöne 4 Sterne Hotel untergebracht was keine Wünsche offen lies.
Am 4. Tag ging es im Morgengrauen zu einem Elefantenritt im Dschungel. Ebenfalls ein unvergessliches Erlebnis. Ich durfte sogar auf dem Hals der 42-jährigen Elefantendame reiten, einfach super schön. Am Nachmittag ging es in die riesige Ruinenstadt Polonnaruwa. Das war Geschichte pur! Die Tempel sind sehr gut erhalten und zeigen eine Stadt auf, welche riesig gewesen sein muss.
Am 5. Tag ging es durch eine Dschungelstrassse nach Dambulla wo wir den imposanten Höhlentempel besichtigten mit den sehr alten Wandmalereien. Weiter ging es via Matale wo wir eine Ayurveda Farm besichtigten und uns auch mit natürlichen Heilmitteln eindeckten. Am Abend erreichten wir die schöne Stadt Kandy und besuchten die typischen Kandytanzvorführung und den grossen Palast wo ein Zahn von Buddha aufbewahrt wird.
Am 6. Tag besichtigten wir Kandy und eine Edelsteinschleiferei wo uns erklärt wurde wie die Edelsteine in Sri Lanka gefunden werden und wie sie anschliessend geschliffen werden. Da wir kein Interesse an dem Botanischen Garten hatten, schlug uns Rangit vor, eine Zugfahrt zu machen. Dies war ebenfalls ein unvergessliches tolles Erlebnis mit der klapprigen Eisenbahn, voll mit Einheimischen durch die Gegend zu gondeln. Am Abend hat uns Rangit und seine Familie zu sich nach Hause zu einem exzellenten Abendessen eingeladen. Die Gastfreundschaft und die angenehme Atmosphäre waren einfach umwerfend und wir möchten uns nochmals an dieser Stelle recht herzlich bei Rangit und seine Familie bedanken.
Während der gesamten Reise wurden wir von Singa durch die Gegen chauffiert. Er war ein absoluter toller Fahrer. Wir mussten zu keine Zeit Angst haben und er hat uns sehr vorsichtig durch das Land gefahren. Die Reiseleitung von Rangit war exzellent. Rangit hat uns sehr viel über das Land, die Leute, das Leben, die Kultur und die Tiere erzählt was uns sehr beeindruckt hatte. Dadurch sind wir sehr schnell dem Land auch näher gekommen. Auf unserer Reise haben wir uns absolut wohl gefühlt, es war immer genügend Zeit da und wir wurden so individuell betreut, besser geht es nicht. Hat eine Aktivität einmal nicht unseren Wünschen entsprochen, so war Rangit sofort bereit uns einen anderen Vorschlag zu unterbreiten.
Wir würden diese Reise jedem sofort weiterempfehlen denn besser geht es einfach nicht.
Subject: Hello from Peter and Ruth
Sri Lanka Privatreise mit Ranjith 23. – 29. Jan. 2010
Im Januar waren wir nach 2004 und 2006 nun schon das 3. Mal mit Ranjith in Sri Lanka unterwegs.
Dieses Mal waren wir auf Abenteuer Safaris im Süden unterwegs und wurden nicht Enttäuscht.
Wir wollten Elefanten und Vögel auf Safaris und im speziellen Wale in Mirissa beobachten. Ein voller Erfog!
Im Bundala NP konnten wir Hunderte verschiedene Wasservögel, Büffel und sogar ein Krokodil sehen.
Auch beim Whalewatching hatten wir gleich beim ersten Versuch riesiges Glück und konnten einige male
bis 3 Blauwale beobachten und hatten erst noch eine schöne, spannende und erlebnisreiche Bootsfahrt.
Ein einmaliges Erlebnis im Leben, das man sich auf jeden Fall nicht entgehen lassen sollte!!
Zu Abschluss durften wir noch eine Elefantensafari im Udawalawe NP geniessen. Auch da hatten wir das
seltene Glück, eine 23 Köpfige Elefantenherde ( mit Babys ) bei baden und spielen in einem Teich über eine Stunde
lang zu beobachten. Mit was will man das noch toppen? Am besten buchen Sie eine Privatreise mit Ranjith, er ist
einer der besten Guides die es in Sri Lanka gibt. Er zeigt euch neben den Highlights eben auch das richtige Leben
von Sri Lanka und ist jederzeit für einem da, auch wenn es Probleme mitten in der Nacht geben sollte.
Ranjith wir bedanken uns nochmals für die tollen und eindrücklichen Erlebnisse und wir werden wiederkommen.
Bei Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung unter +41 79 572 45 90 oder perubraun@orange.fr
Peter + Ruth Braun Elsass
Referenzen,
Marianne Helbling, marianne.helbling@coaching-team.ch.
Rosi & Toni Wirz toni.wirz@gmx.ch, Peter Comenzind, E,Mail; peter.comenzind@gmx.net,
Tel; 079-447 8220, Petr & Ruth Braun Tel; +41-792156701,
Arlette Carrel: carrel.a@bluewin.ch Tel ;+41-792111121 Christian & Madeleine Nafzger: c.nafzger@leunet.ch Tel ; 052 3697878,Mob Tel ; 041-788227569, Petr Ruth Braun; Tel; 041-792156701, Andres und Armin Wobmann Monika und Markus Vogel, burri.monika@bluewin.ch +41-796475165,
Hoi Rangit wir haben Dich bis heute nicht vergessen. Du warst ein super Reiseführer. Ich hoffe, dass wir wieder einmal nach Sri Lanke kommen können und mit Dir Dein Land zu bereisen. Wir vermissen Dich. Freundliche Grüsse aus Lengnau Eveline Christian Martin und Ilona martinfrei@bluewin.c
Inzwischen habe ich die Adresse der günstigsten Fluggesellschaft herausgefunden:
8002 Zürich
Tel. 044 289 80 20
zrhinfo@ch.quatarairways.com
Wir waren vor 3 Jahren in Sri Lanka und sind mit Ranjith mit einem klimatisierten Bus und Chauffeur durchs land gereist. Es war eine der schönsten Ferien, denn Ranjith spricht gut deutsch und hat ein gutes Feeling für Nähe und Distanz und wir konnten so unsere Wünsche laufend anbringen.
Wir werden im September/Oktober wieder nach Sri Lanka gehen, für 2 Wochen, dieses mal in den Süden reisen – wieder mit
Rangith,
Man fliegt ca. 6 Stunden, hat dann ein paar Stunden Aufenthalt und dann wieder etwa 6 Stunden.
Peter & Ruth Braun,
Lieber Rangit
Du hast uns eine schöne und interessante Reise zusammengestellt. Dafür danken wir dir nochmals ganz herzlich.Wir haben deiner schönes Heimat viele gute Erlebnisse gehabt, an diese ehrinnern wir uns sehr gerne und wer weiss, vielleicht eines tages werden wir wieder nach Sri lanka kommen Herzliche Grüsse von uns alles.Familie Nafzger, Tel; 052 369 7878, Mob, Tel; 041 788 22 7569,
Wir waren im Ganzen 4 Wochen in Sri Lanka – 10 Tage durchs Land gereist und anschließend eine Ayurveda-kur gemacht. Wir waren mit Ranjith sehr zufrieden.
Ranjith hat uns eine spannende Reise zusammengestellt, auf die wir auch Einfluss nehmen konnten. Die Ayurveda-kur war auch interessant.
Wir waren mit allem sehr zufrieden. Wenn Sie daran interessiert sind, kann ich Ihnen auch mehr erzählen, per E-mail oder telefonisch.
Tel. 055 210 17 20 oder Mob 076 366 04 17.
Wir werden vom 11. – 22. Oktober mit Ranjith den Süden von Sri Lanka bereisen.
Wir freuen uns sehr darauf, haben wir doch mit Ranjith ganz gute Erfahrungen gemacht. Er spricht gut deutsch, ist absolut integer und zuverlässig
Und wir konnten die Reise nach unserem “gusto” gestalten.
Unter dieser Adresse habe ich einen Flugticket-Vergleich gefunden www.billig-fliegen.ch
Bitte rufen Sie mich an falls Sie noch Fragen haben – im Strandbad liess sich nicht so gut diskutieren…!
———————–Aus Österreich –January 06, 2013From: Alois Eckhard
To: Rangit – Sri Lanka
Sent: Sunday, January 06, 2013 9:21 PMWir drei haben im November 2012 mit Ranjit eine wunderschöne, interessante und abenteuerliche Rundreise in Sri Lanka gemacht.
Uns ist es sofort gelungen mit Ranjit ein ganz herzliches Verhältnis aufzubauen und so verlief auch die ganze Rundreise. Ranjit ist ein
herzlicher, loyaler, witziger, charmanter und gescheiter Reiseleiter. Wir können uns keinen besseren Reiseleiter als Ranjit vorstellen.
Er hat uns Sri Lanka so gezeigt, wie wir es uns gewünscht haben, das heißt wir haben Sri Lanka auch abseits vom Tourismus kennen und lieben
gelernt.
Lieber Ranjit wir danken dir für die wunderbare Zeit mit dir in deiner Heimat. Wir werden dich und Sri Lanka nie vergessen.
HERMI, ALOIS und ULRIKE E-Mail: alois.eckhard@aon.at
Hallo, Ranjith,
bevor das alte Jahr zu Ende geht, möchten wir uns bei Dir ganz herzlich für die schöne achttägige Rundreise bedanken, die du für uns organisiert hast. Angefangen vom Empfang auf dem Flughafen in Colombo über die Unterbringung in sechs verschiedenen Hotels bis hin zum sicheren Transport durch unseren Fahrer Rohann hat alles wunderbar funktioniert. Wir konnten so unsere Eindrücke, die wir bei unserer vorjährigen Reise durch Sri Lanka gesammelt hatten, noch vertiefen. Die Reise war sehr individuell gestaltet und genau auf unsere Wünsche zugeschnitten, ohne Hektik und Stress, aber mit vielen Eindrücken und Einsichten in das Gastland. Wir können eine solche individuelle Rundreise nur jedem Reisenden empfehlen, der nicht nur an den touristischen Highlights der Reiseführer, sondern auch am ganz alltäglichen Leben der Menschen in Sri Lanka interessiert ist. Dank deiner guten Deutschkenntnisse gab es auch keinerlei Verständigungsprobleme. Wir wünschen dir und deiner Familie alles Gute für die Zukunft und noch viele zufriedene Gäste.
Detlef und Anita Migge
Alter 62/61 Jahre
Reisezeit November 2012
Deutschland
detlefmigge@web.de
Hallo Rangit
Die Reise mit dir war sehr abwechslungsreich, vielseitig und eindrücklich. Ich habe sehr viel von Land und Leuten mitbekommen. Sehr toll war natürlich, dass wir uns grösstenteils abseits des Tourismus bewegten. Deine Spontaneität habe ich sehr geschätzt. Meine Bedürfnisse hatten erste Priorität, mein Wohlbefinden und meine Sicherheit waren dir sehr wichtig.
Danke noch einmal …es war toll…ich werde dich auf jeden Fall als Geheimtipp für Sri Lanka weiterempfehlen. Weiter so. Danke Rangit. Liebe Grüsse, Sandra E- Mail: sandra70@sunrise.ch 19/11/2012 ( Aus der Schweiz )
Author : Susanne Bobzien (IP: 178.195.230.6 , 6-230.195-178.cust.bluewin.ch)
E-mail : sbobzien@swissonline.ch Tel: +41 79 44 19 507
Comment:
Lieber Herr Rangit
Nach drei Wochen Urlaub in Sri Lanka, hat auch uns das reale Leben wieder.
Wir danken Ihnen und Ihrer Familie für die reibungslose Organisation der Reise sowie unserem Fahrer Herrn Sumanapala, der uns sicher und temperamentvoll an jeden Ort unserer Reise gebracht hat.
Sri Lanka hat vieles zu bieten, von spannenden Kulturen, über grüne Berge und türkisblaues Meer und es ist mit der Hilfe von Herrn Rangit einfach und bequem zu bereisen. Wir haben erst die 10-tägige Rundreise übers Internet gebucht und waren von der Organisation so begeistert, dass wir mit Herrn Rangit nochmals 6 Tage den Süden von Sri Lanka bereist haben.
Unsere Reise in Sri Lanka war einfach traumaft, wir haben jede Minute in vollen Zügen genossen.
Auch wenn die Züge manchmal “durchs Hotel fuhren” oder wir die geplante Zugfahrt, wegen der schlechten Strasse nicht machen konnten. Am ersten Morgen nach unserer Ankunft aber, wachten wir in einer schönen Orchideenfarm in der Nähe von Kurunegala auf. Das brachte uns gestresste Europäer schon gleich in den Urlaubsmodus. Danach reihte sich ein Höhpunkt an den anderen – Dambulla Caves, die Wolkenmädchen von Sigiriya, die gigantische alte Stadt Polonaruwa mit einer lustigen Magic-Show im Hotel. Der Tempel des Zahns Buddhas sowie die wohltuende
Oel-Massage in Kandy. Der Aufstieg zum Adams Peak war selbst für uns Schweizer eine Herausforderung – 1000 Höhenmeter Treppensteigen – der Muskelkater kam so sicher wie der Abstieg. Der Yala-Nationalpark machte
mir ein wunderschönes Geburtstagsgeschenk. Wir sahen gleich am Anfang einen Leoparden, eine grosse Herde wilder Elefanten, später noch Wasserbüffel, Wildschweine, ein Krokodil, eine Unmenge an bunten Vögeln. Zum Abschluss kreuzte gar noch ein Schwarzlippenbär unseren Weg.
Herr Sumanapala fuhr uns bis Hikkaduwa, wo wir die Eindrücke unserer Reise, in einem kleinen Hotel am Strand noch verdauen konnten.
Alles in Allem ist man mit Herrn Rangit in Sri Lanka in besten Händen.
Wenn wir wieder kommen, werden wir bestimmt auch unsere nächste Reise wieder bei ihm buchen.
Mit herzlichen Grüssen, Susanne und Dieter aus Zürich Tel: +41 79 44 19 507
Hoi Rangit
wir haben Dich bis heute nicht vergessen. Du warst ein super Reiseführer. Ich hoffe, dass wir wieder einmal nach Sri Lanke kommen können und mit Dir Dein Land zu bereisen. Wir vermissen Dich.
Freundliche Grüsse aus Lengnau
Eveline Christian Martin und Ilona
martinfrei@bluewin.ch
Marianne
www.laufbahnberaterin.ch
Coaching Team GmbH
Kniestr. 51
8640 Rapperswil-Jona
Gesendet: Dienstag, 26. Mai 2009 21:17
An: marianne.helbling@coaching-team.ch
Betreff: Sri Lanka
Hallo Marianne
Endlich melden wir uns einmal zurück von Sri Lanka.
Vielleicht errinnerst du dich noch an uns.
Wir waren vom 31.03. – 17.04.2009 in Sri Lanka. Die ersten zwölf Tage waren wir mit Rangit unterwegs. Es war eine super Zeit. Du hast mit deinen Aussagen absolut recht gehabt. Wir konnten auch kurzfristige Wünsche angeben. Das Programm war auch nicht vom Morgen bis am Abend vollgestopft. Für uns war es natürlich ein sehr grosser Vorteil, dass er so gut deutsch gesprochen hat. Für uns war das absolute Highlight auf der Kokosnussplantage. Das Essen war sensationell, vor allem die Hoppers!!!!
Das Land mit den vielen netten und offenen Menschen hat uns super gefallen, die feinen Früchte waren einfach sensationell.
Wir hoffen fest, dass wir bald wieder einmal nach Sri Lanka reisen dürfen.
Ihr werdet ja im Herbst eine Tour planen mit Rangit. Bin gespannt wie euch diese Route gefällt.
Also, vielleicht bis ein anderes Mal.
Ganz liebe Grüsse,
Monika und Markus Vogel
Schwarzenberg
Wir waren im Ganzen 4 Wochen in Sri Lanka – 10 Tage durchs Land gereist und anschliessend eine Ayurveda-kur gemacht. Wir waren mit beidem sehr zufrieden.
Ranjith hat uns eine spannende Reise zusammengestellt, auf die wir auch Einfluss nehmen konnten. Die Ayurveda-kur war auch interessant.
Wir waren mit allem sehr zufrieden. Wenn Sie daran interessiert sind, kann ich Ihnen auch mehr erzählen, per E-mail oder telefonisch.
Tel. 055 210 17 20 oder Mob 076 366 04 17.
Guten Tag
Wie mir Ranjith mitteilt, haben Sie ganz gute Erfahrungen
Wir waren im 2006 in Sri Lanka und haben eine 10-tägige Reise mit ihm durch Sri Lanka gemacht und anschliessend eine Ayurveda Kur. Und im 2009 gehen wir im Oktober wieder für einen Monat nach Sri Lanka.
Wir haben vor zwei Jahren auch mit Rangit eine Reise durch Sri Lanka gemacht und sie war traumhaft. Auf Ranjith können Sie sich verlassen, er ist ehrlich und seriös und ein ganz guter Reisebegleiter, versucht alle Wünsche zu erfüllen und wir durften das Land und Leute kennenlernen
From: “Sonja Bruhin” <sonja.bruhin@gmx.ch>
To: <rangit@sltnet.lk>
Sent: Tuesday, December 31, 2013 6:10 AM
Subject: Ayurvedakur
Sehr geehrter Herr Rangit!
Nochmals vielen herzlichen Dank für die wunderschöne Reise und hervorragende Führung durch ihr faszinierendes Heimatland Sri Lanka. Die Reise war mich und meine Familie ein bleibendes und eindruckvolles Ereignis. Ich kann diese Reise unter ihrer Organisation und unter dem hervorragenden Busfahrer nur in allen Regionen weiterempfehlen. Die Organisation wor perferkt, der Ablauf sehr individuell gestaltbar. Die Reiseziele hoch attraktiv. Die Unterkünfte sauber bequem und mit guter Verpflegung. Besonders bereichernd war für uns die wirklich individuelle und familienfreundliche Gestaltungsmöglichkeit der Reise (2 Erwachsene + 2 Kinder Zwillinge je 10 Jahre) . Reisen mit Kindern sind normalerweise immer etwas problematisch, aber bei der hervorragenden Durchführung und der sehr persönlichen Gestaltungsmöglichkeiten einfach ein Hit.
Vielen Dank auch für die Übermittlung der digitalen Bilder. Ich bin leider noch nicht dazu gekommen sämtliche Bilder von der Reise zu sichten, werde aber in bälde eine selektierte Menge auf CD brennen und ihnen zukommen lassen. Vielen Dank auch ihrer Frau für die Bereitung des hervorragenden Abschiedsessen.
Mit lieben Grüßen verbleibe ich auf den nächsten Kontakt
Ihr
Freundliche Grüße!
Prim.Dr.Walter Höbling
Institut für Pathologie
Zytodiagnostik
Klinikum Wels – Grieskirchen
A-4600 Wels, Grieskirchner Straße 42
Tel: +43 / (0) 7242 / 415-2452, Fax: +43 / (0) 7242 /415-3973
E-Mail: walter.hoebling@klinikum-wegr.at
Homepage: www.klinikum-wegr.at
UID: ATU 57528679, DVR: 2109975, FN: 241939v Landesgericht Wels
http://www.ferien.lk/?page_id=24
Monika und Markus Vogel, Schweiz Monika und Markus Vogel,burri.monika@bluewin.ch +41-796475165,
Wir waren vom 31.03.2009 – 12.04.2009 mit unserem Reiseleiter Rangit unterwegs. Die restlichen fünf Tage verbrachten wir noch in Bentota am Strand. Für uns war es die perfekte Mischung. Die Zeit in Sri Lanka hat uns super gefallen. Mit Rangit hatten wir eine perfekte Reiseleitung. Es hat immer alles geklappt. Rangit und Ranasingha (Buschauffeur) waren immer pünktlich vor Ort. Ranasingha war ein super Buschauffeur, er hat uns mit seiner ruhigen Art immer sicher durch die z.T. lebhaften Strassen gebracht. Jeden Morgen war das Auto frisch gereinigt. Mit Rangit hatten wir vor der Reise regelmässigen E-Mail Kontakt. Wir konnten Anregungen bereits im Vorfeld anbringen. Auch während der Reise waren kurzfristige Änderungen des Programms möglich, eigene Ideen und Wünsche konnten wir anbringen. Er hat uns auch Freiraum gelassen. Wir schätzten die spontanen Stopps zum Fotografieren oder einfach um etwas anzuschauen. Das Programm war ausser zwei Tage sehr locker und wir konnten es sehr geniessen. Wenn jemand auch das einheimische Leben kennen lernen will, nebst den vielen interessanten Sehenswürdigkeiten, ist bei Rangit an der richtigen Adresse. Durch seine drei Sprachen, singhalesisch, deutsch und englisch konnten wir mit vielen Einheimischen diskutieren und spontan Fragen stellen. Auch vom Krieg merkten wir praktisch nichts. In dieser Gegend sieht man einfach die Präsenz der Polizei und selten Militär. Überhaupt wird man als Tourist sehr geschätzt und ist überall herzlich Willkommen. Wir sind sehr begeistert von den offenen Menschen und der sehr schönen Vegetation. Auch die Hotels waren sehr gut. Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt. Ein Highlight waren immer die frischen Früchte am Strassenrand.
Wir würden sofort wieder eine Reise mit Rangit planen!
Monika und Markus Vogel, Schweiz
‚ Hallo Rangit
Nochmals vielen herzlichen Dank für Deine professionelle Führung durch
Sri Lanka. ausgezeichnet.
und kannst mich auch als Referenzperson mit meiner Mobil Phone Number
079 358 96 58 begin_of_the_skype_highlighting 079 358 96 58 end_of_the_skype_highlighting aufführen.
Herzliche Grüsse
Werner Däppen
werner.daeppen@bluewin.ch Te;: +41 79 35 89 65
Sri Lanka Privatreise mit Ranjith 23. – 29. Jan. 2010
Im Januar waren wir nach 2004 und 2006 nun schon das 3. Mal mit Ranjith in Sri Lanka unterwegs.
Dieses Mal waren wir auf Abenteuer Safaris im Süden unterwegs und wurden nicht Enttäuscht.
Wir wollten Elefanten und Vögel auf Safaris und im speziellen Wale in Mirissa beobachten. Ein voller Erfog!
Im Bundala NP konnten wir Hunderte verschiedene Wasservögel, Büffel und sogar ein Krokodil sehen.
Auch beim Whalewatching hatten wir gleich beim ersten Versuch riesiges Glück und konnten einige male
bis 3 Blauwale beobachten und hatten erst noch eine schöne, spannende und erlebnisreiche Bootsfahrt.
Ein einmaliges Erlebnis im Leben, das man sich auf jeden Fall nicht entgehen lassen sollte!!
Zu Abschluss durften wir noch eine Elefantensafari im Udawalawe NP geniessen. Auch da hatten wir das
seltene Glück, eine 23 Köpfige Elefantenherde ( mit Babys ) bei baden und spielen in einem Teich über eine Stunde
lang zu beobachten. Mit was will man das noch toppen? Am besten buchen Sie eine Privatreise mit Ranjith, er ist
einer der besten Guides die es in Sri Lanka gibt. Er zeigt euch neben den Highlights eben auch das richtige Leben
von Sri Lanka und ist jederzeit für einem da, auch wenn es Probleme mitten in der Nacht geben sollte.
Ranjith wir bedanken uns nochmals für die tollen und eindrücklichen Erlebnisse und wir werden wiederkommen.
Bei Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung unter +41 79 572 45 90 oderperubraun@orange.fr
Peter + Ruth Braun Elsass
Rosi & Toni Wirz toni.wirz@gmx.ch, Petr & Ruth Braun Tel; +41-792156701,
Arlette Carrel: carrel.a@bluewin.ch Tel ;+41-792111121 Christian & Madeleine Nafzger: c.nafzger@leunet.ch Tel ; 052 3697878,Mob Tel ; 041-788227569, Andres und Armin Wobmann
Betreff: Fw: Zurück im Schnee
An: RANGIT <snl.smn@gmail.com>

Reisebericht für das Gästebuch:

Am 7.01.10 haben wir für 6 Tage eine unvergessliche Rundreise bei Rangit und seinem Fahrer Senga gebucht.

Wie vereinbart holte uns Rangit am Flughafen ab und brachte uns ins Hotel in Negombo wo wir uns zuerst einmal von der Reise ausruhen konnten.

Am Abend besuchten wir dann noch das Fischerdorf Negombo und erhielten so einen ersten Eindruck wie die Leute leben.

Am 2. Tag besuchten wir das Elefantenwaisehaus wo wir die wunderschönen Elefanten und die Elefantenbabys betrachten konnten. Ein unvergessliches Erlebnis. Am Nachmittag fuhren wir auf die Bio Kokusnussplantage von Rangit’s Bruder Nimal. Dieser Abend vermittelte uns einen wirklichen Eindruck wie die Leute Leben. Es wurden uns super gute Spezialitäten auf dem Feuer von Einheimischen gekocht und der Astrologe von Nimbal hat uns sogar unsere Zukunft voraus gesagt. Diesen unvergesslichen Eindruck nehmen wir gerne mit nach Hause und werden uns auch sehr lange daran erinnern. Der Bruder von Rangit hat uns sehr viel über seine Arbeit, das Land und die Leute erzählt, was uns sehr beeindruckt hat. Die Gastfreundlichkeit war absolut herzlich und für uns war dieser Abend einer der Highlights von unserer Reise.

Am 3. Tag besuchten wir den Fels Sigiriya. Ein steiler Aufstieg stand uns bevor. Auf dem Felsen angekommen wurden wir belohnt von der wunderschönen Aussicht die uns einen Eindruck von Sri Lanka bot. Ebenfalls gab es wunderschöne, uralte Malereien auf dem Aufstieg zu bewundern. Die Ausgrabungen und den Umfang des ehemaligen mächtigen Palastes war sehr beeindruckend.

Am Abend wurden wir dann in einem wunderschöne 4 Sterne Hotel untergebracht was keine Wünsche offen lies.

Am 4. Tag ging es im Morgengrauen zu einem Elefantenritt im Dschungel. Ebenfalls ein unvergessliches Erlebnis. Ich durfte sogar auf dem Hals der 42-jährigen Elefantendame reiten, einfach super schön. Am Nachmittag ging es in die riesige Ruinenstadt Polonnaruwa. Das war Geschichte pur! Die Tempel sind sehr gut erhalten und zeigen eine Stadt auf, welche riesig gewesen sein muss.

Am 5. Tag ging es durch eine Dschungelstrassse nach Dambulla wo wir den imposanten Höhlentempel besichtigten mit den sehr alten Wandmalereien. Weiter ging es via Matale wo wir eine Ayurveda Farm besichtigten und uns auch mit natürlichen Heilmitteln eindeckten. Am Abend erreichten wir die schöne Stadt Kandy und besuchten die typischen Kandytanzvorführung und den grossen Palast wo ein Zahn von Buddha aufbewahrt wird.

Am 6. Tag besichtigten wir Kandy und eine Edelsteinschleiferei wo uns erklärt wurde wie die Edelsteine in Sri Lanka gefunden werden und wie sie anschliessend geschliffen werden. Da wir kein Interesse an dem Botanischen Garten hatten, schlug uns Rangit vor, eine Zugfahrt zu machen. Dies war ebenfalls ein unvergessliches tolles Erlebnis mit der klapprigen Eisenbahn, voll mit Einheimischen durch die Gegend zu gondeln. Am Abend hat uns Rangit und seine Familie zu sich nach Hause zu einem exzellenten Abendessen eingeladen. Die Gastfreundschaft und die angenehme Atmosphäre waren einfach umwerfend und wir möchten uns nochmals an dieser Stelle recht herzlich bei Rangit und seine Familie bedanken.

Während der gesamten Reise wurden wir von Singa durch die Gegen chauffiert. Er war ein absoluter toller Fahrer. Wir mussten zu keine Zeit Angst haben und er hat uns sehr vorsichtig durch das Land gefahren. Die Reiseleitung von Rangit war exzellent. Rangit hat uns sehr viel über das Land, die Leute, das Leben, die Kultur und die Tiere erzählt was uns sehr beeindruckt hatte. Dadurch sind wir sehr schnell dem Land auch näher gekommen. Auf unserer Reise haben wir uns absolut wohl gefühlt, es war immer genügend Zeit da und wir wurden so individuell betreut, besser geht es nicht. Hat eine Aktivität einmal nicht unseren Wünschen entsprochen, so war Rangit sofort bereit uns einen anderen Vorschlag zu unterbreiten.

Wir würden diese Reise jedem sofort weiterempfehlen denn besser geht es einfach nicht.

Herzlichen Dank Rangit und Familie für die unvergessliche Reise und die super gute Betreuung
Freundliche Grüsse

Manuela Hug
A1-Marketing
Beratung, Konzeption, Realisation

Landstrasse 20, 8865 Bilten
www.a1-marketing.ch

Tel. 055 615 31 55
Fax 055 615 31 85
Handy 079 636 02 42

—– Original Message —–
From: Elke Wenserski E.Mail; elke_wenserski@web.de
To: Sri Lanka 2011
Sent: Wednesday, May 25, 2011 12:56 PM
Subject: Re: Grüsse aus Sri Lanka
Lieber Ranjith,
ich möchte mich bei dir noch einmal ganz herzlich für die unvergessliche Rundreise in Sri Lanka bedanken.
Du hast nach meiner ersten Anfrage immer wieder sofort geantwortet und mir mit viel Geduld dabei geholfen eine perfekte Reise zu organisieren.
In 7 Tagen alle Sehenswürdigkeiten zu besuchen von Colombo, Negombo, Anuradhapura, Polonaruwa, Sigiriya, Dambulla, das Elefantenwaisenhaus in Pinnawela über die Gewürzgärten nach Kandy und weiter durch die Teeplantagen nach Nuwara Eliya und Ella bis zum Yala Nationalpark mit Safari und Kataragama war schon eine organisatorische Meisterleistung von Dir. Selbst die von uns gewünsche Zugfahrt nach Kandy hast du noch ganz flexibel mit einbauen können. Du hast es mit viel Einfühlungsvermögen geschafft, Christine und mir, Sri Lanka und seine Menschen so nahe zu bringen, dass wir es zu lieben lernten. Den Spaß, den wir mit dir und unserem Fahrer dabei hatten, war natürlich die Krönung.
Ich werde auf jeden Fall wiederkommen und dich gerne weiter empfehlen. Ich freue mich sehr darüber, dass wir auch weiterhin per mail in Kontakt sind.
Ayubovan.
Alles Liebe und ganz, ganz herzlichen Dank
Elke E.Mail; elke_wenserski@web.de
Lieber Ranjith,
————————————————————————————————————————————-
bereits im Juli / August 2010 planten wir unseren vierwöchentlichen Aufenthalt März 2011 in Sri Lanka.
Nachdem wir 1995 im August das erstemal als sogenannter “Neckermann Tourist” Sri Lanka erlebten,
sollte es diesmal eine individuelle Tour sein. Insbesondere wollten wir unserem Hobby, das Golfspielen,
nicht vernachlässigen.
So fanden wir Dich unter www.srilankaerlebnisreisen.com und Du organisiertes die erste Woche Rundreise
mit Kultur und Zeit die wunderschönen Golfplätze in Kandy und Nuwara Elya zu bespielen.
PERFEKT von der Ankunft in Colombo bis zum Aufenthalt von uns in Mount Lavinia.
Stressfrei konnten wir so die Woche richtig genießen.
Dein Fahrer Ranee hat uns sicher durch den doch teilweise chaotischen Verkehr geführt.
Wir wünschen Dir noch viele golfspielende Urlauber als Kunden. Nun weist Du ja wie es geht.
Ein Erlebnis ist es allemal in Sri Lanka Golf und Kultur zu verbinden.
Allerliebste Grüße an Deine vier Frauen zu Haus und Deinem betagten Vater
von Birgit und Hans-Hermann Grube -ERNIE-
PS. Ein Bericht speziell über die 3 Golfplätze folgt E,Mail;
hh-grube@versanet.de
Unsere Sri Lanka Rundreise vom 20. bis 27 Februar 2011.
Wir wollten mit unserer kleinen Familie möglichst viel von Sri Lanka sehen…
Da wir schon vorher recherchiert haben, sind wir auf die Homepage von http://www.srilankaerlebnisreisen.comgekommen. Da wir annahmen, ein einheimischer und selbständiger Reiseführer ist für unsere Familie mit 2 Kindern bestens geeignet, nahmen wir mit Rangit Kontakt per E-Mail auf und ein Paar Tage später hatten wir schon unseren Reiseplan und Angebot. Rangit geht auf alle Wünsche ein und plant die Reise auch wirklich so wie man es gerne hätte.
Wir entschieden uns für die 7-Tages-Tour nach Kandy und Hochland inklusive Zugfahrt. Rangit hat vor Ort die komplette Tour perfekt organisiert, inkl. Fahrer mit Kombi, Hotels, Zugfahrt, usw… Er hat uns wie besprochen am Flughafen empfangen, und los ging unsere Reise…
In diesen 7 Tagen sahen wir und erfuhren viel über das Leben der Menschen dort und es war eben ein Erlebnis, dass wir nie vergessen werden… Das war landschaftlich wunderschön und vor allem interessant Sri Lanka live zu erleben, dank unserem Reiseführer Rangit und seinem Fahrer.
Danke Rangit, unsere Reise mit Dir war unvergesslich, wir kommen bestimmt wieder, es gibt noch viel zu entdecken in Sri Lanka !
Familie SINS Daniel
Daniel, Mireille, Theo & Fanny
Mireille.willig@wanadoo.fr
Sent: Saturday, March 19, 2011 10:39 PM
Subject: Rundreise 06 Februar bis 19 Februar 2011 Sri Lanka

lieber ranghit
vielen dank für dein mail mit den photos.
wir denken gerne an die wunderschöne reise zurück. du warst uns ein
sehr guter reiseleiter und wir können dich nur weiterempfehlen.
die menschen, die mit dir reisen möchten können uns auch gerne
anrufen, wir werden dich rühmen.
alles hat geklappt und die reise war gut organisiert.
der chauffeur ranee war sehr angenehm und sicher gefahren. wir hatten
immer ein gutes gefühl.
herzlichen dank euch beiden.
wir wünschen euch alles liebe und gute.
edith und robert
info@bahnhofgalerie.ch 
Deutschland E.Mail; elke.klotz@online.de
Von Elke, Uwe und Marc-Oliver
Vom 07 – 20.08.2010 besuchten wir Sri Lanka. Wir wollten keine Rundreise mit renomierten Reiseanbietern sondern eine individuelle Rundreise mit deutschsprachigem Reiseleiter.
Beim durchsuchen des Internets sind wir auf die Seite von Rangit aufmerksam geworden. Wir stellten unsere Fragen bezüglich der Rundreise und Kosten per Mail und umgehend erhielten wir einen Vorschlag von Rangit. Er hat uns immer wieder neue Vorschläge gemacht, da wir ständig irgendwelche Änderungen hatten. Nie wurde es ihm lästig oder zu viel uns innerhalb der nächsten zwei Tage neue Vorschläge zu unterbreiten. Nach langem hin und her haben wir dann die optimale Reise für uns gefunden.
Ein mulmiges Gefühl blieb jedoch, da wir Rangit ja nur aus dem Netz kannten. Aber sämtliche Bedenken erwiesen sich als völlig unbegründet. Wir buchten unsere Reise bei Ihm und mussten erst vor Ort unsere Reise bezahlen.
Rangit holte uns pünktlich am Flughafen ab und wir begannen unser Abendteuer. Rangit hat sich sehr viel Mühe gegeben und war nie müde uns von seinem Land, seiner Kultur und seinem Glauben zu erzählen.
Wir konnten auch ständig Fragen stellen, die er immer super beantwortete. Auch konnten wir unterwegs Wünsche und Änderungen äußern, wenn er konnte wurde es gemacht.
Kurzum, können wir Rangit und seinen Fahrer nur weiterempfehlen, eine Rundreise mit Ihm lohnt sich!
Viele liebe Grüße aus dem kalten Deutschland E.Mail; elke.klotz@online.de
Von Elke, Uwe und Marc-Oliver
Reinhard und Familie
Sri Lanka – Rundreise vom 20.03. – 26.03.2010 Familie Pengel, Hamburg, Germany E- mail: reinhard.pengel@web.de Wir haben im Internet eine Rundreise in Sri Lanka gesucht. Dabei sind wir auf die Seite von Rangit aufmerksam geworden. Am Anfang hatten wir doch einige Bedenken, ob es vernünftig ist, nicht über renomierte Reiseanbieter zu buchen, dies erwies sich aber als völlig unbegründet, da wir auch erst vor Ort die Kosten bezahlen mussten. Schon lange vor der Reise hatten wir sehr guten E-Mail Kontakt.Rangit war für uns wirklich ein klasse Reiseführer und er hat uns Sri Lanka von einer Seite gezeigt, die nicht alle Touristen zu sehen bekommen. Kurzfristige Ideen oder Änderungen waren für ihn nie ein Problem. Kurz einmal anhalten, um Fotos zu machen, warum nicht. Ein Gefühl von Eingeschränktheit hatten wir während der Rundreise nie. Jeder Wunsch wurde uns erfüllt. Stress oder Hektik kam nie auf und daher konnten wir die Reise dank Rangit und natürlich auch unserem Fahrer Linden in vollen Zügen genießen. Unser Fahrer Linden war immer super nett und hilfsbereit und wir konnten seinen Fahrkünsten absolut vertrauen, da er umsichtig und vorsichtig fuhr (im Gegensatz zu den meisten anderen Verkehrsteilnehmern). Das Land hat eine phantastische Vegetation und ist wirklich in jeder Region wieder ganz anders (einmal viele Reisfelder und Bananenplantagen, weiter im Hochland, man glaubt es kaum, gibt es sogar Kiefernwälder und natürlich die Teeplantagen). Die Leute sind alle sehr nett und aufgeschlossen und helfen, wo es notwendig ist. Angst braucht man mittlerweile in Sri Lanka nicht mehr zu haben, da der Bürgerkrieg beendet ist. Mit einheimischen Menschen sind wir sehr oft in Kontakt gekommen und haben sehr viel über die Mentalität und den Glauben erfahren können. Wir wissen genau, dass wir wiederkommen werden, aber nur, wenn wir mit Rangit und unserem Fahrer Linden das Land bereisen können. Ein letzter Tipp: Nehmt einige Kleinigkeiten zum verschenken mit, z. B.: Kleine Spielzeuge, Ü-Eier-Figuren, abgepackte kleine Haribo-Tütchen. Rangit weiss auf jeden Fall Stellen, wo dies sehr gut ankommt. Das Leuchten in den Augen der Kinder wird euch dies Erlebnis unvergessen machen.
From: Sri Lanka Rundreise Vrena und Bruno Fries aus der Schweiz bruvre@hispeed.ch
Sent: Sunday, March 07, 201012:33 PM
Subject: Fw: Zurück im Schnee
From: Annamarie Birrer
To: rangit@sltnet.lk
Sent: Saturday, March 13, 201011:03 PM
Subject: RundreiseSri Lanka/ Eintrag fü Gästebuch
Lieber Ranjith,
wir bedanken uns bei Dir nochmals herzlich für die wunderbare Reise durch das sonnige Sri Lanka, die wir zusammen planen durften. Du warst uns in der Zeit vom 23. 02. 2010 bis 04. 03. 2010 ein sehr guter Reiseleiter. Wir durften viel über das Land und die in Sri Lanka lebenden Menschen erfahren. Wir haben vielen Handwerkern über die Schulter geschaut und gesehen, dass mit einfachen Mitteln viel produziert wurde. Da wurden in Werkstätten Schnitzereien hergestellt, in Gruben nach Edelsteinen gegraben, in Teefabriken die Teeblätter verarbeitet, anderswo Zigaretten hergstellt, Holz und Kokosfasern verarbeitet usw. Wir durften so jeden Tag etwas Interessantes
erleben. Auch eine Zugfahrt durch die Landschaften Sri Lankas war ein Erlebnis wert. Besuche von Tempeln, botanischen Gärten und der Ausritt mit den Elefanten haben
zur abwechslungsreichen Rundreise beigetragen. Wir werden Dich sehr gerne weiterempfehlen, es war sehr schön mit Dir auf dieser Rundreise. Die anschliessende Badewoche im sehr schönen Hotel Serendib in Bentota direkt an einem der schönsten Sandstrände haben zum unvergesslichen Ferienerlebnis beigetragen.
Herzliche Grüsse
Hansruedi Fries und Annamarie Birrer, Rainlihöhe 13, CH-6048 Horw, Tel. +41413400571 E,Mail: annam.birrer@bluewin.ch hansruedi.fries@gmx.ch Tel, Handy 079 270 79 67
Reisebericht für das Gästebuch:
Am 7.01.10 haben wir für 6 Tage eine unvergessliche Rundreise bei Rangit und seinem Fahrer Senga gebucht.
Wie vereinbart holte uns Rangit am Flughafen ab und brachte uns ins Hotel in Negombo wo wir uns zuerst einmal von der Reise ausruhen konnten.
Am Abend besuchten wir dann noch das Fischerdorf Negombo und erhielten so einen ersten Eindruck wie die Leute leben.m 2. Tag besuchten wir das Elefantenwaisehaus wo wir die wunderschönen Elefanten und die Elefantenbabys betrachten konnten. Ein unvergessliches Erlebnis. Am Nachmittag fuhren wir auf die Bio Kokusnussplantage von Rangit’s Bruder Nimal. Dieser Abend vermittelte uns einen wirklichen Eindruck wie die Leute Leben. Es wurden uns super gute Spezialitäten auf dem Feuer von Einheimischen gekocht und der Astrologe von Nimbal hat uns sogar unsere Zukunft voraus gesagt. Diesen unvergesslichen Eindruck nehmen wir gerne mit nach Hause und werden uns auch sehr lange daran erinnern. Der Bruder von Rangit hat uns sehr viel über seine Arbeit, das Land und die Leute erzählt, was uns sehr beeindruckt hat. Die Gastfreundlichkeit war absolut herzlich und für uns war dieser Abend einer der Highlights von unserer Reise.
Am 3. Tag besuchten wir den Fels Sigiriya. Ein steiler Aufstieg stand uns bevor. Auf dem Felsen angekommen wurden wir belohnt von der wunderschönen Aussicht die uns einen Eindruck von Sri Lanka bot. Ebenfalls gab es wunderschöne, uralte Malereien auf dem Aufstieg zu bewundern. Die Ausgrabungen und den Umfang des ehemaligen mächtigen Palastes war sehr beeindruckend.
Am Abend wurden wir dann in einem wunderschöne 4 Sterne Hotel untergebracht was keine Wünsche offen lies.
Am 4. Tag ging es im Morgengrauen zu einem Elefantenritt im Dschungel. Ebenfalls ein unvergessliches Erlebnis. Ich durfte sogar auf dem Hals der 42-jährigen Elefantendame reiten, einfach super schön. Am Nachmittag ging es in die riesige Ruinenstadt Polonnaruwa. Das war Geschichte pur! Die Tempel sind sehr gut erhalten und zeigen eine Stadt auf, welche riesig gewesen sein muss.
Am 5. Tag ging es durch eine Dschungelstrassse nach Dambulla wo wir den imposanten Höhlentempel besichtigten mit den sehr alten Wandmalereien. Weiter ging es via Matale wo wir eine Ayurveda Farm besichtigten und uns auch mit natürlichen Heilmitteln eindeckten. Am Abend erreichten wir die schöne Stadt Kandy und besuchten die typischen Kandytanzvorführung und den grossen Palast wo ein Zahn von Buddha aufbewahrt wird.
Am 6. Tag besichtigten wir Kandy und eine Edelsteinschleiferei wo uns erklärt wurde wie die Edelsteine in Sri Lanka gefunden werden und wie sie anschliessend geschliffen werden. Da wir kein Interesse an dem Botanischen Garten hatten, schlug uns Rangit vor, eine Zugfahrt zu machen. Dies war ebenfalls ein unvergessliches tolles Erlebnis mit der klapprigen Eisenbahn, voll mit Einheimischen durch die Gegend zu gondeln. Am Abend hat uns Rangit und seine Familie zu sich nach Hause zu einem exzellenten Abendessen eingeladen. Die Gastfreundschaft und die angenehme Atmosphäre waren einfach umwerfend und wir möchten uns nochmals an dieser Stelle recht herzlich bei Rangit und seine Familie bedanken.
Während der gesamten Reise wurden wir von Singa durch die Gegen chauffiert. Er war ein absoluter toller Fahrer. Wir mussten zu keine Zeit Angst haben und er hat uns sehr vorsichtig durch das Land gefahren. Die Reiseleitung von Rangit war exzellent. Rangit hat uns sehr viel über das Land, die Leute, das Leben, die Kultur und die Tiere erzählt was uns sehr beeindruckt hatte. Dadurch sind wir sehr schnell dem Land auch näher gekommen. Auf unserer Reise haben wir uns absolut wohl gefühlt, es war immer genügend Zeit da und wir wurden so individuell betreut, besser geht es nicht. Hat eine Aktivität einmal nicht unseren Wünschen entsprochen, so war Rangit sofort bereit uns einen anderen Vorschlag zu unterbreiten.
Wir würden diese Reise jedem sofort weiterempfehlen denn besser geht es einfach nicht.
Tel. 055 615 31 55 | Fax 055 615 31 85 | Handy 079 636 02 42
Reisebericht für das Gästebuch:
Am 7.01.10 haben wir für 6 Tage eine unvergessliche Rundreise bei Rangit und seinem Fahrer Senga gebucht.
Wie vereinbart holte uns Rangit am Flughafen ab und brachte uns ins Hotel in Negombo wo wir uns zuerst einmal von der Reise ausruhen konnten.
Am Abend besuchten wir dann noch das Fischerdorf Negombo und erhielten so einen ersten Eindruck wie die Leute leben.
Am 2. Tag besuchten wir das Elefantenwaisehaus wo wir die wunderschönen Elefanten und die Elefantenbabys betrachten konnten. Ein unvergessliches Erlebnis. Am Nachmittag fuhren wir auf die Bio Kokusnussplantage von Rangit’s Bruder Nimal. Dieser Abend vermittelte uns einen wirklichen Eindruck wie die Leute Leben. Es wurden uns super gute Spezialitäten auf dem Feuer von Einheimischen gekocht und der Astrologe von Nimbal hat uns sogar unsere Zukunft voraus gesagt. Diesen unvergesslichen Eindruck nehmen wir gerne mit nach Hause und werden uns auch sehr lange daran erinnern. Der Bruder von Rangit hat uns sehr viel über seine Arbeit, das Land und die Leute erzählt, was uns sehr beeindruckt hat. Die Gastfreundlichkeit war absolut herzlich und für uns war dieser Abend einer der Highlights von unserer Reise.
Am 3. Tag besuchten wir den Fels Sigiriya. Ein steiler Aufstieg stand uns bevor. Auf dem Felsen angekommen wurden wir belohnt von der wunderschönen Aussicht die uns einen Eindruck von Sri Lanka bot. Ebenfalls gab es wunderschöne, uralte Malereien auf dem Aufstieg zu bewundern. Die Ausgrabungen und den Umfang des ehemaligen mächtigen Palastes war sehr beeindruckend.
Am Abend wurden wir dann in einem wunderschöne 4 Sterne Hotel untergebracht was keine Wünsche offen lies.
Am 4. Tag ging es im Morgengrauen zu einem Elefantenritt im Dschungel. Ebenfalls ein unvergessliches Erlebnis. Ich durfte sogar auf dem Hals der 42-jährigen Elefantendame reiten, einfach super schön. Am Nachmittag ging es in die riesige Ruinenstadt Polonnaruwa. Das war Geschichte pur! Die Tempel sind sehr gut erhalten und zeigen eine Stadt auf, welche riesig gewesen sein muss.
Am 5. Tag ging es durch eine Dschungelstrassse nach Dambulla wo wir den imposanten Höhlentempel besichtigten mit den sehr alten Wandmalereien. Weiter ging es via Matale wo wir eine Ayurveda Farm besichtigten und uns auch mit natürlichen Heilmitteln eindeckten. Am Abend erreichten wir die schöne Stadt Kandy und besuchten die typischen Kandytanzvorführung und den grossen Palast wo ein Zahn von Buddha aufbewahrt wird.
Am 6. Tag besichtigten wir Kandy und eine Edelsteinschleiferei wo uns erklärt wurde wie die Edelsteine in Sri Lanka gefunden werden und wie sie anschliessend geschliffen werden. Da wir kein Interesse an dem Botanischen Garten hatten, schlug uns Rangit vor, eine Zugfahrt zu machen. Dies war ebenfalls ein unvergessliches tolles Erlebnis mit der klapprigen Eisenbahn, voll mit Einheimischen durch die Gegend zu gondeln. Am Abend hat uns Rangit und seine Familie zu sich nach Hause zu einem exzellenten Abendessen eingeladen. Die Gastfreundschaft und die angenehme Atmosphäre waren einfach umwerfend und wir möchten uns nochmals an dieser Stelle recht herzlich bei Rangit und seine Familie bedanken.
Während der gesamten Reise wurden wir von Singa durch die Gegen chauffiert. Er war ein absoluter toller Fahrer. Wir mussten zu keine Zeit Angst haben und er hat uns sehr vorsichtig durch das Land gefahren. Die Reiseleitung von Rangit war exzellent. Rangit hat uns sehr viel über das Land, die Leute, das Leben, die Kultur und die Tiere erzählt was uns sehr beeindruckt hatte. Dadurch sind wir sehr schnell dem Land auch näher gekommen. Auf unserer Reise haben wir uns absolut wohl gefühlt, es war immer genügend Zeit da und wir wurden so individuell betreut, besser geht es nicht. Hat eine Aktivität einmal nicht unseren Wünschen entsprochen, so war Rangit sofort bereit uns einen anderen Vorschlag zu unterbreiten.
Wir würden diese Reise jedem sofort weiterempfehlen denn besser geht es einfach nicht.
Subject: Hello from Peter and Ruth
Sri Lanka Privatreise mit Ranjith 23. – 29. Jan. 2010
Im Januar waren wir nach 2004 und 2006 nun schon das 3. Mal mit Ranjith in Sri Lanka unterwegs.
Dieses Mal waren wir auf Abenteuer Safaris im Süden unterwegs und wurden nicht Enttäuscht.
Wir wollten Elefanten und Vögel auf Safaris und im speziellen Wale in Mirissa beobachten. Ein voller Erfog!
Im Bundala NP konnten wir Hunderte verschiedene Wasservögel, Büffel und sogar ein Krokodil sehen.
Auch beim Whalewatching hatten wir gleich beim ersten Versuch riesiges Glück und konnten einige male
bis 3 Blauwale beobachten und hatten erst noch eine schöne, spannende und erlebnisreiche Bootsfahrt.
Ein einmaliges Erlebnis im Leben, das man sich auf jeden Fall nicht entgehen lassen sollte!!
Zu Abschluss durften wir noch eine Elefantensafari im Udawalawe NP geniessen. Auch da hatten wir das
seltene Glück, eine 23 Köpfige Elefantenherde ( mit Babys ) bei baden und spielen in einem Teich über eine Stunde
lang zu beobachten. Mit was will man das noch toppen? Am besten buchen Sie eine Privatreise mit Ranjith, er ist
einer der besten Guides die es in Sri Lanka gibt. Er zeigt euch neben den Highlights eben auch das richtige Leben
von Sri Lanka und ist jederzeit für einem da, auch wenn es Probleme mitten in der Nacht geben sollte.
Ranjith wir bedanken uns nochmals für die tollen und eindrücklichen Erlebnisse und wir werden wiederkommen.
Bei Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung unter +41 79 572 45 90 oder perubraun@orange.fr
Peter + Ruth Braun Elsass
Referenzen,
Marianne Helbling, marianne.helbling@coaching-team.ch.
Rosi & Toni Wirz toni.wirz@gmx.ch, Peter Comenzind, E,Mail; peter.comenzind@gmx.net,
Tel; 079-447 8220, Petr & Ruth Braun Tel; +41-792156701,
Arlette Carrel: carrel.a@bluewin.ch Tel ;+41-792111121 Christian & Madeleine Nafzger: c.nafzger@leunet.ch Tel ; 052 3697878,Mob Tel ; 041-788227569, Petr Ruth Braun; Tel; 041-792156701, Andres und Armin Wobmann Monika und Markus Vogel, burri.monika@bluewin.ch +41-796475165,
Hoi Rangit wir haben Dich bis heute nicht vergessen. Du warst ein super Reiseführer. Ich hoffe, dass wir wieder einmal nach Sri Lanke kommen können und mit Dir Dein Land zu bereisen. Wir vermissen Dich. Freundliche Grüsse aus Lengnau Eveline Christian Martin und Ilona martinfrei@bluewin.c
Inzwischen habe ich die Adresse der günstigsten Fluggesellschaft herausgefunden:
8002 Zürich
Tel. 044 289 80 20
zrhinfo@ch.quatarairways.com
Wir waren vor 3 Jahren in Sri Lanka und sind mit Ranjith mit einem klimatisierten Bus und Chauffeur durchs land gereist. Es war eine der schönsten Ferien, denn Ranjith spricht gut deutsch und hat ein gutes Feeling für Nähe und Distanz und wir konnten so unsere Wünsche laufend anbringen.
Wir werden im September/Oktober wieder nach Sri Lanka gehen, für 2 Wochen, dieses mal in den Süden reisen – wieder mit
Rangith,
Man fliegt ca. 6 Stunden, hat dann ein paar Stunden Aufenthalt und dann wieder etwa 6 Stunden.
Peter & Ruth Braun,
Lieber Rangit
Du hast uns eine schöne und interessante Reise zusammengestellt. Dafür danken wir dir nochmals ganz herzlich.Wir haben deiner schönes Heimat viele gute Erlebnisse gehabt, an diese ehrinnern wir uns sehr gerne und wer weiss, vielleicht eines tages werden wir wieder nach Sri lanka kommen Herzliche Grüsse von uns alles.Familie Nafzger, Tel; 052 369 7878, Mob, Tel; 041 788 22 7569,
Wir waren im Ganzen 4 Wochen in Sri Lanka – 10 Tage durchs Land gereist und anschließend eine Ayurveda-kur gemacht. Wir waren mit Ranjith sehr zufrieden.
Ranjith hat uns eine spannende Reise zusammengestellt, auf die wir auch Einfluss nehmen konnten. Die Ayurveda-kur war auch interessant.
Wir waren mit allem sehr zufrieden. Wenn Sie daran interessiert sind, kann ich Ihnen auch mehr erzählen, per E-mail oder telefonisch.
Tel. 055 210 17 20 oder Mob 076 366 04 17.
Wir werden vom 11. – 22. Oktober mit Ranjith den Süden von Sri Lanka bereisen.
Wir freuen uns sehr darauf, haben wir doch mit Ranjith ganz gute Erfahrungen gemacht. Er spricht gut deutsch, ist absolut integer und zuverlässig
Und wir konnten die Reise nach unserem “gusto” gestalten.
Unter dieser Adresse habe ich einen Flugticket-Vergleich gefunden www.billig-fliegen.ch
Bitte rufen Sie mich an falls Sie noch Fragen haben – im Strandbad liess sich nicht so gut diskutieren…!


ästebuch

Von    Holeon <holeon@bluewin.ch>Add contact

An    rangit@sltnet.lk  

Datum    30.05.2017 7:25 am

Lieber Herr Rangit

Ich habe Ihre Adresse von Familie Giger aus Luzern, die mit Ihnen 2011 eine Rundreise durch Sri Lanka gemacht hat. Sie haben diese Reise geplant und organisiert. Familie Giger war ganz begeistert und hat Sie uns empfohlen.

Wir möchten mit der ganzen Familie im Januar 2018 eine Reise nach Sri Lanka machen, um die ursprüngliche Heimat meines Sohnes zu besuchen.

Wir sind insgesamt 7 Personen (5 Erwachsene und 2 Kinder).

 

Von:        martin.schliessler@t-online.de

An: rangit@sltnet.lk

Hallo,

durch eine Bekannte, die letztes Jahr mit Ihnen durch Sri Lanka gereist

ist und sehr begeistert von Ihrem Aufenthalt und der Reise mit Ihnen war

, haben wir Ihre Mail-Adresse bekommen.

Wir sind 2 Personen und haben vor im März nach Sri Lanka zu reisen.

Unser Reiseroute haben wir schon etwas geplant.

Aber vor allem im Hochland wäre es toll etwas mehr zu erfahren,

Nur die Zeitspanne wäre für uns fix. Außer Sie empfehlen uns einen

Unsere Frage wäre ob Sie zu diesem Zeitpunkt Zeit hätten und wie viel es

kosten würde bzw. wie das ganze überhaupt abläuft.

Über eine Rückantwort freuen wir uns sehr und hoffen Sie können uns

weiter helfen.

Viele Grüße

Annika und Martin

 

Hallo Rangit,

danke uns geht es gut. Wir hoffen dir geht es ebenfalls gut?!

Wir könnten die Eindrücke der Reise und dich niemals vergessen.

Wir haben eben eine Bewertung auf TripAdvisor geschrieben. Wir hoffen sehr das sie dir hilft.

Gerne kannst du die Bewertung auch auf deiner Website verwenden.

Viele liebe Grüße

Elisa und Robert

Gesendet: Montag, 11. September 2017 06:37

 (Robert.Haenig@bmw.de)  Robert.Haenig@bmw.de

Hallo Rangit,

danke uns geht es gut. Wir hoffen dir geht es ebenfalls gut?!

Wir könnten die Eindrücke der Reise und dich niemals vergessen.

Wir haben eben eine Bewertung auf TripAdvisor geschrieben. Wir hoffen sehr das sie dir hilft.

Gerne kannst du die Bewertung auch auf deiner Website verwenden.

Viele liebe Grüße

Elisa und Robert

Gesendet: Montag, 11. September 2017 06:37

 (Robert.Haenig@bmw.de)  Robert.Haenig@bmw.de

Betreff: ​Liebe Elisa und Robert,

Ulrike Rodust  ( Europaparlament )
Lieber Herr Rangit,
wir möchten uns sehr herzlich für die wunderschöne Rundreise in ihrem Heimatland bedanken. Es waren sehr spannende, aufregende und interessante Tage. Begeistert hat uns, dass alles sehr gut geklappt hat, sei es die Abholung vom Flughafen, die Sehenswürdigkeiten, die Unterbringung in den Hotels oder unser Reiseleiter Siri, der mit seiner ruhigen überlegten Art uns durch den für Europäer durchaus gewöhnungsbedürftigen Verkehr chauffierte. Herr Siri hat uns viel über dieses schöne Land erzählt, jede Frage wurde fundiert beantwortet. Wir werden diese Reise weiter empfehlen.
Wir wünschen ihnen alles Gute und weiterhin viel Erfolg!
Uwe und Ulrike Rodust,    Ulrike Rodust <u.rodust@t-online.de>
Von: heidilehner <heidilehner@gmx.at>  Telefone;  00436767364720  00436767364720 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting
 Zuerst mal muss ich dir sagen,  dass diese Reise zu den schönsten zählt die was wir bis jetzt gemacht haben. Bin immer noch fasziniert von diesem Land. Vor allem über die die Vielzahl der Tier und Pflanzenwelt! Es war wirklich wunderschön!
Selbstverständlich gebe ich gerne Auskunft über die Rundreise,  jederzeit !
sicher darfst du meine Worte ins Gästebuch schreiben, es ist mir auch sehr wichtig,
dass andere Menschen erfahren, wie schön und faszinierend Sri Lanka ist und umso so schöner,
wenn man so gute Reiseführer hat.
liebe Grüße Heidi   : heidilehner   : E-mail:   heidilehner@gmx.at   Telefone; 00436767364720 begin_of_the_skype_highlighting 00436767364720 
Original Message
To: rangit@sltnet.lk
Hallo Rangit,
Endlich melde ich mich bei Euch!
Wir sind jetzt schon über eine Woche wieder zu Hause, doch es war gleich viel los. Wir hatten Übernachtungs-Besuch, da Peters Bruder verstorben ist und letzte Woche das Begräbnis war. Dann geht mein alter Computr nicht richtig und auf Arbeit wird Privates nicht gern gesehen
Wir wollten uns noch einmal für diese wunderbare Reise mit 1000 Eindrücken ganz herzlich bedanken. Erst auf den Malediven hatten wir Zeit, die wunderbaren Erlebnisse zu verarbeiten.
Heute konnte ich endlich auch bei holidaycheck etwas schreiben, doch es dauert noch ein paar Tage, da es geprüft werden muss.
Wie ich schon lesen konnte, waren die Gäste nach uns genauso begeistert . Das freut mich für Dich.
Ich hoffe, Dir und Deiner Familie geht es gut. Uns hat der Alltag noch nicht eingeholt, wir sind noch sehr entspannt.
Alles Gute,
Gabriele                   — gabriele.przestacki@web.de
thomas@pyrogold.de
Hallo Rangit,
auch von uns nochmal vielen Dank an Dich für die wunderschöne Reise.
Wir haben viel gesehen und noch mehr erlebt, es hat uns großen Spass gemacht!
Die letzte Woche war sehr erholsam, ein gut organisiertes Hotel mit tollem Service direkt am Stand.
Da konnten wir die vielen Eindrücke aus der Rundreise nochmal in Ruhe durchleben.
Wir hatten also fast drei Wochen Traumurlaub in einem tollen, freundlichen Land mit einem super Reiseführer, nochmals vielen Dank dafür!
Wir sind gestern Abend um 21.00 Uhr wieder zu Hause gewesen.
Nach einem ganzen Urlaubstag spät Abends von Tangalle zum Flughafen gefahren ( 4 Stunden) und dann noch 17 Stunden unterwegs.
Das war ganz schön anstrengend aber trotzdem ein Erlebnis mal 40 Stunden nicht zu schlafen.
Ich hoffe Ronan und Du hatten eine schnelle und sichere Heimreise und auch Ihr habt euch ein wenig von der Reise erholt.
Bilder sagen ja mehr als 1000 Worte.
thomas@pyrogold.de
Nochmal vielen lieben Dank für alles,
liebe Grüße von
Ramona, Lukas und Thomas Böhm

martina_troxler@hotmail.com
—– Original Message —–
From: Martina Troxler
To: rangit@sltnet.lk
Sent: Friday, August 31, 2012 3:32 AM
Subject: Gästebucheintrag

Lieber Rangit
Es ist bereits wieder einige Zeit vergangen seit unerer Rundreise mit
dir und der Alltag hat uns eingeholt. Gerne erinnern wir uns an die
schöne Zeit zurück und lachen zusammen über die lustigen Momente mit
dir.
Unter “Rundreise” haben wir uns im Vorfeld etwas anderes vorgestellt
als wir es tatsächlich mit dir erlebt haben.
Wir haben uns als Ferienziel Sri Lanka ausgesucht und wollten auf
unserer Reise möglichst viel über das Land, die Natur und die Menschen
erfahren und erleben.
Glücklickerweise sind wir auf deine Internetseite gestossen.
Nachdem du uns mit deiner offenen und freundlichen Art am Flughafen
empfangen hast ging die Reise sofort los und wir fühlten uns von
Anfang an sehr wohl mit dir. Beim ersten Aufenthalt in dem noch
unbekannten Land erwartete uns ein schönes familiäres Hotel in Mitten
des grossen Urwaldes. Bereits am ersten Abend konnten wir uns einen
ersten Eindruck über die herzlichen Menschen ausserhalb der
Touristenzentren verschaffen. Dadurch, dass du sehr gut deutsch
sprichst konntest du uns über alles Auskunft geben und wir haben sehr
viel über die Natur, Religion und die Geschichte kennen gelern.
Viele verschiedene individuelle Stopps haben wir eingelegt in
typischen srilankesischen Restaurans, Fabriken oder schönen Plantagen.
Die Tage mit dir vergingen sehr schnell und uns wurde nie langweilig.
Rangit, du warst für uns auf dieser Reise nicht nur der Reiseführer
sondern vielmehr ein Freund der uns durch dieses schöne Land
begleitet.
Wir haben mit dir eine unvergessliche Reise in Sri Lanka erlebt und
haben viel mehr über das Land und die Leute erfahren als wir es uns es
je vorstellen konnten.
Wir danken dir für diese schöne Zeit .
Herzliche Grüsse aus Luzern
Famielie Troxler
Ferdi, Rita & Martina

Die Fotos auf deiner Homepage sind schön!

silvana.hoffmann@bluewin.ch
 Lieber Rangit
hoffe, dir und deiner Familie geht es gut. Ich habe mich inzwischen von meiner Bronchitis erholt und es geht mir gut.
Ich hatte  gerne dir noch eine Reisebeurteilung  schreiben und hier ist sie:
Meine Schwägerin (54) und ich (59) haben am 7. März 2014 eine 6-tägige Sri Lanka Rundreise in Begleitung von Rangit unserem experten Reiseführer und dem sehr netten und ruhigen Chaffeur Rohan angetreten.
Pünktlich wurden wir am Flughafen willkommen geheissen und schon ging die Reise los.
Rangit hat unser Reiseprogramm zusammengestellt und wir durften noch Aenderungen anbringen und unsere Wünsche mitteilen. Auch um die Hotelsuche und Reservationen mussten wir uns nicht kümmern.
Rangit hat uns überall hin begleitet. Er informierte uns über die Traditionen des Landes, die Geschichte, den Buddismus und über Flora und Fauna.
Am Morgen stiegen wir in unseren kleinen Bus, wurden zu den Sehenswürdigkeiten gefahren und Abends wieder zurück zum Hotel.
Am besten gefallen hat mir die Elefantensafari, das war wirklich etwas ganz Besonderes.
Rangit hat viel Humor und ist sehr weltoffen. Auch unser Fahrer war immer zur Stelle und sehr zuvorkommend.
Am letzten Reisetag wurden wir noch zu unserem Strandhotel nach Beruwela gefahren, wo wir uns dann für eine Woche von ihm verabschiedeten.
Zurück in Colombo verbrachten wir noch den letzten Abend mit Rangit und am nächsten Tag früh Morgens holte er uns im Hotel ab, um uns zum Flughafen zu fahren. 
In diesen 6 Tagen haben wir sehr viel gesehen und es war natürlich ein kleiner Luxus, mit privatem Reiseführer und Fahrer unterwegs zu sein, ausserdem spart man viel Zeit, wenn man mit Einheimischen unterwegs ist.
Mit diesen beiden Herren waren wir sehr zufrieden und können sie wärmstens weiter empfehlen.
 
 
—– Original Message —– 
From: Martina Troxler 
To: rangit@sltnet.lk 
Subject: Gästebucheintrag 
Lieber Rangit
Es ist bereits wieder einige Zeit vergangen seit unerer Rundreise mit dir und der Alltag hat uns eingeholt. Gerne erinnern wir uns an die schöne Zeit zurück und lachen zusammen über die lustigen Momente mit dir. 
Unter „Rundreise“ haben wir uns im Vorfeld etwas anderes vorgestellt als wir es tatsächlich mit dir erlebt haben.
Wir haben uns als Ferienziel Sri Lanka ausgesucht und wollten auf unserer Reise möglichst viel über das Land, die Natur und die Menschen erfahren und erleben.
Glücklickerweise sind wir auf deine Internetseite gestossen. 
Nachdem du uns mit deiner offenen und freundlichen Art am Flughafen empfangen hast ging die Reise sofort los und wir fühlten uns von Anfang an sehr wohl mit dir. Beim ersten Aufenthalt in dem noch unbekannten Land erwartete uns ein schönes familiäres Hotel in Mitten des grossen Urwaldes. Bereits am ersten Abend konnten wir uns einen ersten Eindruck über die herzlichen Menschen ausserhalb der Touristenzentren verschaffen. Dadurch, dass du sehr gut deutsch sprichst konntest du uns über alles Auskunft geben und wir haben sehr viel über die Natur, Religion und die Geschichte kennen gelern.
Viele verschiedene individuelle Stopps haben wir eingelegt in typischen srilankesischen Restaurans, Fabriken oder schönen Plantagen. Die Tage mit dir vergingen sehr schnell und uns wurde nie langweilig. 
Rangit, du warst für uns auf dieser Reise nicht nur der Reiseführer sondern vielmehr ein Freund der uns durch dieses schöne Land begleitet.
Wir haben mit dir eine unvergessliche Reise in Sri Lanka erlebt und haben viel mehr über das Land und die Leute erfahren als wir es uns es je vorstellen konnten.
Wir danken dir für diese schöne Zeit .
Herzliche Grüsse aus Luzern
Famielie Troxler
Ferdi, Rita & MartinaDie Fotos auf deiner Homepage sind schön! Nochmals besten Dank für die schöne Zeit mit dir. Wir erinnern uns immer gerne an diese lustige Reise mit dir.Liebe Grüsse aus der Schweiz
Grüsse deine nette Familie von mir
Martina
martina_troxler@hotmail.com
 
Während dieser 10-tägigen Rundreise haben wir Sri Lanka und die herzlichen Menschen auf wundervolle Seite entdecken dürfen. Ein Land voller Gegensätze und Kontrasten: abwechslungsreiche, kleine Dörfer in der Natur, grosse Städte, beeindruckende Tempela… Reisetipp lesen
  –
September 15
Anja, Alter 26-30
Mit Rangit haben wir eine unvergessliche 7-tägige Rundreise durch Sri Lanka gemacht. Bei der Urlaubsplanung wurden unsere E-Mail-Anfragen immer rasch beantwortet. Eine Änderung seines ersten Reisevorschlags war kein Problem. Obwohl keine Anzahlung nö… Reisetipp lesen
  –
März 15
Rainer & Susanne, Alter 41-45
 
Bereits bei der Planung der Rundreise wird einem die Erfahrung und Kompetenz von Rangit bewusst. Auch eine kurzfristige Anfrage und die Rundreise über das Neujahrsfest (in Sri Lanka im April) war kein Problem. Rangit plante die Rundreise nach unseren… Reisetipp lesen
  –
April 14
Christoph, Alter 41-45
 
Wir können uns nur anschliessen. Mit Rangit Sri Lanka bereisen ist eindrucksvolll, er ist sehr verlässlich und aufmerksam. Hat einen tollen und sicheren Fahrer (Rohan) und neben seiner unterhaltsamen Art weiss er viel über Land und Leute zu erzählen – … Reisetipp lesen
  –
Januar 14
Michaela, Alter 41-45
 
Wir hatten während der Weihnachtsferien 2013 eine Rundreise bei Rangit gebucht. Dieses Erlebnis werden wir nie vergessen. Mit dem “Herzliche Willkommen” am Flughafen, dort wurden wir von Siri abgeholt, begann eine traumhafte Reise. Wir haben durch die… Reisetipp lesen
  –
Dezember 13
Ulrike, Alter 61-65
Wir (Familie mit zwei pubertierenden Töchtern) haben am 21.06.2013 mit Rangit eine wunderschöne 13-tägige Sri Lanka-Rundreise unternommen. Wir machten einen Routenvorschlag und Rangit die Feinplanung mit Hotel und Halbpension. Es hat alles wunderbar … Reisetipp lesen
  –
Juni 13

,

Gabriele, Alter 46-50

Traumreise Sri Lanka

Von einer Bekannten wurde uns der deutschsprachige Reiseführer Rangit empfohlen. Ein paar Jahre zuvor war sie schon selbst mit ihm unterwegs. Unser erstes Vorhaben, nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln von A nach B zu kommen wäre im Nachhinein machbar gewesen, aber mit einem sehr großen Zeitaufwand.
Per E-Mail nahmen wir Kontakt zu Rangit auf. Da schon das meiste unserer Rundreise eigentlich geplant bzw. Unterkünfte auch schon gebucht waren, fragten wir bei ihm unverbindlich an, wie denn der Ablauf einer Rundreise mit ihm sei. Für uns war aber auch von Anfang klar, dass wir nicht eine komplett geführte Reise auf Sri Lanka wollen.
Wir übersandten daraufhin unsere eigentliche Route im Hochland, da die Fortbewegung dort mit Bus/Zug äußerst mühsam ist.
Rangit ging voll auf unsere Wünsche ein und übersandt uns seinen Routenvorschlag. Wir übernahmen zudem seine vorgeschlagenen Unterkünfte.
Rangit und sein Fahrer holten uns mit dem Auto dann in Anuradapura ab. Von dort an hatten wir eine 10 tägige Reise mit ihm durchs Hochland und setzte uns am letzten Tag bei unserer Unterkunft im Süden ab.
Wir merkten schnell seine langjährige Erfahrung als deutschsprachiger Guide. An fast jedem Ort wurde er von jemand erkannt. Was doch sehr witzig war. Er zeigte uns viel Sehenswertes und konnte auch überall viel Interessantes zu erzählen. Ohne ihn hätte man sich vieles vielleicht angeschaut, aber ohne jegliches Hintergrundwissen diesen Ort wieder verlassen. 
Er wusste wirklich bestens Bescheid. Um welche Uhrzeit man am Zahntempel in Kandy sein muss, wie man ohne viel Umwege zum Ticketschalter vom Höhlentempel kommt, und und und.
Fragen konnte man auch jederzeit stellten.
Es kam auch häufiger vor, dass wir während der Fahrt mitten auf der Straße gehalten haben um ein schönes Foto z. B. vor einem Wasserfall zu machen. Durch seine super Ortskenntnisse wusste er dies immer gleich mehrere Kilometer vorher und bereitete uns darauf vor, das wir auch ja die Kamera griffbereit hatten.
Gepflogenheiten, wie z. B. Tee am Straßenrand zu trinken wäre uns alleine wahrscheinlich nie eingefallen, obwohl das auf Sri Lanka auf jeden Fall mal gemacht werden muss. Durch ihn war das dann dass Normalste überhaupt.
Durch seine witzigen und unterhaltsamen Sprüche war es wirklich nie langweilig mit ihm. 
Er unterhielt uns auch immer bestens unter der manchmal mehrstündigen Fahrt. Er merkte aber auch gleich wenn wir mal ein bisschen Ruhe wollten. Während der Rundreise war Rangit auch überhaupt nicht aufdringlich. Er ließ uns immer wieder genügend Freiraum als Paar und lies uns auch mal selber z.b. die Stadt erkunden und ein wenig durch die Läden bummeln.
Wir bauten zu ihm sehr schnell ein angenehmes und man kann schon sagen freundschaftliches Verhältnis auf. Was bei solch einer Rundreise auch sehr viel ausmachen kann.
So aßen wir auch gerne gemeinsam mit ihm, wodurch wir dann auch oft in Restaurants aßen, in denen normal nur Einheimische speisen. Aber gerade das empfehlen wir wirklich jedem Sri Lanka Urlauber, nicht nur da zu essen wo viele Touristen sind, sonder sich zu trauen in die einheimischen Restaurants zu gehen oder sich an einem Stand am Straßenrand etwas zu kaufen, es lohnt sich auf jeden Fall!
Rangit half uns auch bei spontanen Planungen vor Ort, wie z. B. eine Ayuverda-Massage in Nuwara-Eliya, wusste er dann auch gleich eine Anlaufstelle und machte einen Termin dort für uns aus. Unsere Ansprüche waren meist nicht sonderlich hoch, aber wenn wir mal einen Wunsch äußerten wurde dies auch versucht nach unseren Vorstellungen umzusetzen.
Als er uns am letzten Tag der geführten Rundreise wieder absetzte, wurden wir noch von ihm nach Hause eingeladen. So planten wir kurzerhand um und fuhren am letzten Tag mit dem Zug/Tuk Tuk zu ihm. Äußerst freundlich wurden wir nochmals von ihm und seiner Frau bei ihm Zuhause empfangen. Bestens bekocht von seiner Frau zeigte er uns danach noch seinen Wohnort.
Am Abend fuhr er uns dann mit seinem PKW zum Flughafen und wir konnten uns bei ihm nochmals verabschieden.
Eine Reise mit Rangit können wir mit bestem Gewissen empfehlen. Er gab sich unvorstellbar viel Mühe, damit der Aufenthalt mit ihm zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde. Das hat er auch wirklich geschafft. 
Klar es ist sein Geschäft, aber er gab uns stets das Gefühl willkommen zu sein. Durch ihn hatten wir die Möglichkeit das echte Sri Lanka kennen lernen zu dürfen.

Liebe Grüße 
Annika und Martin

www. ferien.lk
www.facebook.com/ferien.rangit

Lieber Rangit, ich  grüsse dich und deine Familie ganz herzlich.
Silvana.    silvana.hoffmann@bluewin.
Ulrike Rodust  ( Europaparlament )Lieber Herr Rangit,wir möchten uns sehr herzlich für die wunderschöne Rundreise in ihrem Heimatland bedanken. Es waren sehr spannende, aufregende und interessante Tage. Begeistert hat uns, dass alles sehr gut geklappt hat, sei es die Abholung vom Flughafen, die Sehenswürdigkeiten, die Unterbringung in den Hotels oder unser Reiseleiter Siri, der mit seiner ruhigen überlegten Art uns durch den für Europäer durchaus gewöhnungsbedürftigen Verkehr chauffierte. Herr Siri hat uns viel über dieses schöne Land erzählt, jede Frage wurde fundiert beantwortet. Wir werden diese Reise weiter empfehlen.

Wir wünschen ihnen alles Gute und weiterhin viel Erfolg!

Herzliche Grüße
Uwe und Ulrike Rodust,    Ulrike Rodust <u.rodust@t-online.de>

Gesendet: Montag, 10. Juni 2013 um 13:34 Uhr
Von: heidilehner <heidilehner@gmx.at>  Telefone;  00436767364720

Zuerst mal muss ich dir sagen,  dass diese Reise zu den schönsten zählt die was wir bis jetzt gemacht haben. Bin immer noch fasziniert von diesem Land. Vor allem über die die Vielzahl der Tier und Pflanzenwelt! Es war wirklich wunderschön!

Selbstverständlich gebe ich gerne Auskunft über die Rundreise,  jederzeit !

sicher darfst du meine Worte ins Gästebuch schreiben, es ist mir auch sehr wichtig,

dass andere Menschen erfahren, wie schön und faszinierend Sri Lanka ist und umso so schöner,

wenn man so gute Reiseführer hat.

liebe Grüße Heidi   : heidilehner   : E-mail:   heidilehner@gmx.at

Original Message

To: rangit@sltnet.lk

Sent: Tuesday, July 23, 2013 11:20 AM

Hallo Rangit,

Endlich melde ich mich bei Euch!

Wir sind jetzt schon über eine Woche wieder zu Hause, doch es war gleich viel los. Wir hatten Übernachtungs-Besuch, da Peters Bruder verstorben ist und letzte Woche das Begräbnis war. Dann geht mein alter Computr nicht richtig und auf Arbeit wird Privates nicht gern gesehen

Wir wollten uns noch einmal für diese wunderbare Reise mit 1000 Eindrücken ganz herzlich bedanken. Erst auf den Malediven hatten wir Zeit, die wunderbaren Erlebnisse zu verarbeiten.

Heute konnte ich endlich auch bei holidaycheck etwas schreiben, doch es dauert noch ein paar Tage, da es geprüft werden muss.

Wie ich schon lesen konnte, waren die Gäste nach uns genauso begeistert . Das freut mich für Dich.

Ich hoffe, Dir und Deiner Familie geht es gut. Uns hat der Alltag noch nicht eingeholt, wir sind noch sehr entspannt.

Alles Gute,

Gabriele                   — gabriele.przestacki@web.de

 

 

thomas@pyrogold.de

Hallo Rangit,

auch von uns nochmal vielen Dank an Dich für die wunderschöne Reise.

Wir haben viel gesehen und noch mehr erlebt, es hat uns großen Spass gemacht!

Die letzte Woche war sehr erholsam, ein gut organisiertes Hotel mit tollem Service direkt am Stand.

Da konnten wir die vielen Eindrücke aus der Rundreise nochmal in Ruhe durchleben.

Wir hatten also fast drei Wochen Traumurlaub in einem tollen, freundlichen Land mit einem super Reiseführer, nochmals vielen Dank dafür!

Wir sind gestern Abend um 21.00 Uhr wieder zu Hause gewesen.

Nach einem ganzen Urlaubstag spät Abends von Tangalle zum Flughafen gefahren ( 4 Stunden) und dann noch 17 Stunden unterwegs.

Das war ganz schön anstrengend aber trotzdem ein Erlebnis mal 40 Stunden nicht zu schlafen.

Ich hoffe Ronan und Du hatten eine schnelle und sichere Heimreise und auch Ihr habt euch ein wenig von der Reise erholt.

Bilder sagen ja mehr als 1000 Worte.

thomas@pyrogold.de

Nochmal vielen lieben Dank für alles,

liebe Grüße von

Ramona, Lukas und Thomas Böhm

 

Hallo Rangit

Danke für deine lieben guten Wünsche für das neue Jahr, für dich und deine Familie wünschen wir natürlich auch recht viel Gesundheit und Glück im neuen Jahr!!
Wir haben natürlich schon vielen unserer Bekannten von unserer tollen Zeit in Sri Lanka mit dir und Rohan erzählt!!

. Habe schon einiger deiner Visitenkarten an interessierte weitergegeben.

Viele Grüße aus Deutschland

Anita und Sepp

Gesendet: Sonntag, 12. Januar 2014 um 03:55 Uhr
Von: ”Rangit Lanka-Travels” <snl.smn@gmail.com>
An: ”Josef Schwägerl” <josef.schwaegerl@gmx.de>
Betreff: Re: Privatgefühte Rundreise Familie Josef Schwägerl

 

Hier meine Empfehlung

Giger Hans-Peter <hp.giger@swissonline.ch>

Vom 25. – 31. Juli 2011 durften wir mit unseren Kindern (20 und 22 Jahre) Sri Lanka mit Rangit als Reiseleiter  näher kennen lernen.  Bereits in der Vorbereitung ist er auf unsere Wünsche eingegangen und hat uns sehr gut beraten bezüglich Reiseroute, Unterkunft und Sehenswürdigkeiten.

Seine ausgesuchten Hotels waren sauber und das Essen war überall gut bis sehr gut. Rangit hat uns Land und Leute, Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten des Landes auf seine charmante Art nähergebracht und ist stets auf unsere Fragen eingegangen. Er hat die Balance zwischen persönlicher Betreuung und diskreter Distanz gefunden.

Auch sein Chauffeur Ranee war stets hilfsbereit und hat uns zuverlässig  an die vereinbarten Orte gebracht.  Jeden Tag durften wir in ein sauberes Auto einsteigen.  Zu viert haben wir eine unvergessliche, abwechslungsreiche,  komfortable und preiswerte Reise in einem wundervollen Land erleben dürfen, das uns wie ein grosser botanischer Garten präsentiert wurde. Wir können Rangit mit seiner humorvollen und ruhigen Art nur weiter empfehlen.

Heidi & Hans-Peter Giger mit Simon und Sara

09.09.2011 Luzern/Schweiz

From: “Peter Popp” <Peter.Popp@gmx.de>

To: “feriensrilanka” <rangit@sltnet.lk>

Sent: Wednesday, December 14, 2011 1:34 PM

Subject: Re: Rundreise

 

Hallo Rangit,

jetzt sind schon mehr als eine Woche von unserem Urlaub vergangen und der Alltag hat uns wieder. Wir denken sehr gerne an die Rundreise mit dir zurück, es waren sehr schöne und auch lustige 10 Tage mit dir. Es konnten sehr viele und gute Eindrücke von Deinem Land gewonnen werden. Wir müssen hervorheben dass eine Rundreise mit Dir sehr individuell gestaltet werden kann und dies ein Vorteil gegenüber der Pauschalreise darstellt. Ach die tollen Gespräche mit dir waren schön und hoffentlich können wir ein paar Dinge mit nach Deutschland nehmen. Alles im allen war dies eine sehr schöne 10tägige Rundreise mit Dir. Nicht zu vergessen ist unser Fahrer der einen sehr guten und sicheren Job machte, also weiter so und viele Grüße aus dem zur Zeit kaltem Deutschland Peter & Beate. Peter.Popp@gmx.de

 

 

From: Elke Wenserski

To: Sri Lanka 2011

Sent: Tuesday, April 26, 2011 11:30 PM

Subject: Re: Rundreise Sri Lanka

Lieber Ranjith,

seit Sonntag sind Christine und ich wieder in Deutschland. Ich vermisse Sri Lanka schon jetzt sehr. und die Ayurvedakur haben mir super gut getan. Für Körper, Geist und Seele. Aber deine organisierte Rundreise war für mich das absolute Highlight. Ich danke dir von ganzem Herzen für den Spaß, die liebevolle Betreuung und deine Flexibilität. Ich empfehle dich schon kräftig weiter. Ich werde noch ein bischen von dir schwärmen und versuchen dir noch einige Jobs zu vermitteln.

Du hast uns wirklich Land und Leute so nah gebracht, dass ich jetzt noch vor Rührung über die super netten SriLankaner weinen könnte.

1000 Dank. Ich werde dir die nächsten Tage auch noch in dein Gästebuch schreiben.

Ganz liebe Grüße sendet dir Elke

Ayubowan Elke Wenserski E- Mail: elke_wenserski@web.de

 

From: Edith Konrad

To: Sri Lanka 2011

Sent: Saturday, March 19, 2011 10:39 PM

Subject: Rundreise 06 Februar bis 19 Februar 2011 Sri Lanka

 

lieber ranghit

vielen dank für dein mail mit den photos.

wir denken gerne an die wunderschöne reise zurück. du warst uns ein

sehr guter reiseleiter und wir können dich nur weiterempfehlen.

die menschen, die mit dir reisen möchten können uns auch gerne

anrufen, wir werden dich rühmen.

alles hat geklappt und die reise war gut organisiert.

der chauffeur ranee war sehr angenehm und sicher gefahren. wir hatten

immer ein gutes gefühl.

herzlichen dank euch beiden.

wir wünschen euch alles liebe und gute.

edith und robert

info@bahnhofgalerie.ch www.bahnhofgalerie.ch

 

Sent: Friday, March 18, 2011 5:24 PM

Subject: News aus Frankreich !

 

Daniel, Mireille, Theo & Fanny

Unsere Sri Lanka Rundreise vom 20. bis 27 Februar 2011.

 

Wir wollten mit unserer kleinen Familie möglichst viel von Sri Lanka sehen…

Da wir schon vorher recherchiert haben, sind wir auf die Homepage von http://www.srilankaerlebnisreisen.com gekommen. Da wir annahmen, ein einheimischer und selbständiger Reiseführer ist für unsere Familie mit 2 Kindern bestens geeignet, nahmen wir mit Rangit Kontakt per E-Mail auf und ein Paar Tage später hatten wir schon unseren Reiseplan und Angebot. Rangit geht auf alle Wünsche ein und plant die Reise auch wirklich so wie man es gerne hätte.

Wir entschieden uns für die 7-Tages-Tour nach Kandy und Hochland inklusive Zugfahrt. Rangit hat vor Ort die komplette Tour perfekt organisiert, inkl. Fahrer mit Kombi, Hotels, Zugfahrt, usw… Er hat uns wie besprochen am Flughafen empfangen, und los ging unsere Reise…

In diesen 7 Tagen sahen wir und erfuhren viel über das Leben der Menschen dort und es war eben ein Erlebnis, dass wir nie vergessen werden… Das war landschaftlich wunderschön und vor allem interessant Sri Lanka live zu erleben, dank unserem Reiseführer Rangit und seinem Fahrer.

 

Danke Rangit, unsere Reise mit Dir war unvergesslich, wir kommen bestimmt wieder, es gibt noch viel zu entdecken in Sri Lanka !

 

Familie SINS Daniel

Mireille.willig@wanadoo.fr

—– Original Message —–
To: rangit
Sent: Wednesday, February 05, 2014 1:44 AM
Subject: Re: Sri Lanka Rundreise
Lieber Rangit,
Wir möchten Dir und Rohan, unserem Fahrer, ganz herzlich danke sagen für
die umfassende Betreuung während unserer Rundreise. Wir haben viel von
dem sehr abwechslungsreichen Land gesehen, jede Menge Eindrücke
gewonnen, Teile der Kultur und Küche des Landes kennen gelernt und die
Vielfalt der Natur und Menschen erlebt. Spannend und aufregend waren auf
jeden Fall die Begegnungen mit den unglaublich freundlichen Menschen,
die Fahrten mit dem Auto durch das für uns völlig ungewohnte
Verkehrsgewimmel und mit dem überfüllten Zug der Holzklasse in der
offenen Tür über holprige Gleise durch die grandiose Berglandschaft.
Sehr irritiert dagegen waren wir über die hohen Eintrittsgelder für die
Anlagen in Sigiriya und Polonnaruwa im Vergleich zum relativ geringen
Kartenpreis für das Folklorekonzert in Kandy.
Sri Lanka ist ein sehr schönes und gastfreundliches Land und lohnt auf
jeden Fall einen weiteren Besuch.
Viele Grüße
Bernadette und Steffen
From: “Sonja Bruhin” <sonja.bruhin@gmx.ch>
To: <rangit@sltnet.lk>
Sent: Tuesday, December 31, 2013 6:10 AM
Subject: Ayurvedakur
 Lieber Rangit
Es sind schon bald 10 Jahre her, seit wir Sri Lanka anlässlich unserer Hochzeitsreise bereisten durften. Mit dir als sehr kompetenten Reiseleiter. Wir denken gerne an diese Reise zurück.
Nun zieht es mich wieder nach Sri Lanka. Ich möchte vom 06. – 26. September 2014 eine Ayurvedakur machen.
Recht herzlichen Dank im voraus.Von Herzen wünschen Heinz und ich dir, lieber Rangit und deiner Familie ein gutes und glückliches neues Jahr.
Ich freue mich auf deine Antwort.Herzliche GrüsseSonja Bruhin
Edikerstrasse
-Gesendet: Montag, 10. Juni 2013 um 13:34 Uhr
Von: heidilehner <heidilehner@gmx.at> Telefone; 00436767364720 begin_of_the_skype_highlighting 00436767364720 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting
Zuerst mal muss ich dir sagen, dass diese Reise zu den schönsten zählt die was wir bis jetzt gemacht haben. Bin immer noch fasziniert von diesem Land. Vor allem über die die Vielzahl der Tier und Pflanzenwelt! Es war wirklich wunderschön!
Selbstverständlich gebe ich gerne Auskunft über die Rundreise, jederzeit !
sicher darfst du meine Worte ins Gästebuch schreiben, es ist mir auch sehr wichtig,
dass andere Menschen erfahren, wie schön und faszinierend Sri Lanka ist und umso so schöner,
wenn man so gute Reiseführer hat.
liebe Grüße Heidi : heidilehner : E-mail: heidilehner@gmx.at Telefone; 00436767364720 begin_of_the_skype_highlighting 00436767364720 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting
Original Message
To: rangit@sltnet.lk
Sent: Tuesday, July 23, 2013 11:20 AM
Hallo Rangit,
Endlich melde ich mich bei Euch!
Wir sind jetzt schon über eine Woche wieder zu Hause, doch es war gleich viel los. Wir hatten Übernachtungs-Besuch, da Peters Bruder verstorben ist und letzte Woche das Begräbnis war. Dann geht mein alter Computr nicht richtig und auf Arbeit wird Privates nicht gern gesehen
Wir wollten uns noch einmal für diese wunderbare Reise mit 1000 Eindrücken ganz herzlich bedanken. Erst auf den Malediven hatten wir Zeit, die wunderbaren Erlebnisse zu verarbeiten.
Heute konnte ich endlich auch bei holidaycheck etwas schreiben, doch es dauert noch ein paar Tage, da es geprüft werden muss.
Wie ich schon lesen konnte, waren die Gäste nach uns genauso begeistert . Das freut mich für Dich.
Ich hoffe, Dir und Deiner Familie geht es gut. Uns hat der Alltag noch nicht eingeholt, wir sind noch sehr entspannt.
Alles Gute,
Gabriele — gabriele.przestacki@web.de
———————–Aus Österreich –January 06, 2013From: Alois Eckhard
To: Rangit – Sri Lanka
Sent: Sunday, January 06, 2013 9:21 PMWir drei haben im November 2012 mit Ranjit eine wunderschöne, interessante und abenteuerliche Rundreise in Sri Lanka gemacht.
Uns ist es sofort gelungen mit Ranjit ein ganz herzliches Verhältnis aufzubauen und so verlief auch die ganze Rundreise. Ranjit ist ein
herzlicher, loyaler, witziger, charmanter und gescheiter Reiseleiter. Wir können uns keinen besseren Reiseleiter als Ranjit vorstellen.
Er hat uns Sri Lanka so gezeigt, wie wir es uns gewünscht haben, das heißt wir haben Sri Lanka auch abseits vom Tourismus kennen und lieben
gelernt.
Lieber Ranjit wir danken dir für die wunderbare Zeit mit dir in deiner Heimat. Wir werden dich und Sri Lanka nie vergessen.
HERMI, ALOIS und ULRIKE    E-Mail:      alois.eckhard@aon.at
Hallo, Ranjith,
bevor das alte Jahr zu Ende geht, möchten wir uns bei Dir ganz herzlich für die schöne achttägige Rundreise bedanken, die du für uns organisiert hast. Angefangen vom Empfang auf dem Flughafen in Colombo über die Unterbringung in sechs verschiedenen Hotels bis hin zum sicheren Transport durch unseren Fahrer Rohann hat alles wunderbar funktioniert. Wir konnten so unsere Eindrücke, die wir bei unserer vorjährigen Reise durch Sri Lanka gesammelt hatten, noch vertiefen. Die Reise war sehr individuell gestaltet und genau auf unsere Wünsche zugeschnitten, ohne Hektik und Stress, aber mit vielen Eindrücken und Einsichten in das Gastland. Wir können eine solche individuelle Rundreise nur jedem Reisenden empfehlen, der nicht nur an den touristischen Highlights der Reiseführer, sondern auch am ganz alltäglichen Leben der Menschen in Sri Lanka interessiert ist. Dank deiner guten Deutschkenntnisse gab es auch keinerlei Verständigungsprobleme. Wir wünschen dir und deiner Familie alles Gute für die Zukunft und noch viele zufriedene Gäste.
Detlef und Anita Migge
Alter 62/61 Jahre
Reisezeit November 2012
Deutschland
detlefmigge@web.de
Hallo Rangit
Die Reise mit dir war sehr abwechslungsreich, vielseitig und eindrücklich. Ich habe sehr viel von Land und Leuten mitbekommen. Sehr toll war natürlich, dass wir uns grösstenteils abseits des Tourismus bewegten. Deine Spontaneität habe ich sehr geschätzt. Meine Bedürfnisse hatten erste Priorität, mein Wohlbefinden und meine Sicherheit waren dir sehr wichtig.
Danke noch einmal …es war toll…ich werde dich auf jeden Fall als Geheimtipp für Sri Lanka weiterempfehlen. Weiter so. Danke Rangit. Liebe Grüsse, Sandra    E- Mail:  sandra70@sunrise.ch   19/11/2012   ( Aus der Schweiz )
http://www.golfclub.lk/reisefotos-vom-normale-touren.html
http://.holidaycheck.ch/rangit
http://www.ferien.lk/?page_id=24
Sehr geehrter Herr Rangit!
Nochmals vielen herzlichen Dank für die wunderschöne Reise und hervorragende Führung durch ihr faszinierendes Heimatland Sri Lanka. Die Reise war mich und meine Familie ein bleibendes und eindruckvolles Ereignis. Ich kann diese Reise unter ihrer Organisation und unter dem hervorragenden Busfahrer nur in allen Regionen weiterempfehlen. Die Organisation wor perferkt, der Ablauf sehr individuell gestaltbar. Die Reiseziele hoch attraktiv. Die Unterkünfte sauber bequem und mit guter Verpflegung. Besonders bereichernd war für uns die wirklich individuelle und familienfreundliche Gestaltungsmöglichkeit der Reise (2 Erwachsene + 2 Kinder Zwillinge je 10 Jahre) . Reisen mit Kindern sind normalerweise immer etwas problematisch, aber bei der hervorragenden Durchführung und der sehr persönlichen Gestaltungsmöglichkeiten einfach ein Hit.
Vielen Dank auch für die Übermittlung der digitalen Bilder. Ich bin leider noch nicht dazu gekommen sämtliche Bilder von der Reise zu sichten, werde aber in bälde eine selektierte Menge auf CD brennen und ihnen zukommen lassen. Vielen Dank auch ihrer Frau für die Bereitung des hervorragenden Abschiedsessen.
Mit lieben Grüßen verbleibe ich auf den nächsten Kontakt
Ihr
Freundliche Grüße!
Prim.Dr.Walter Höbling
Institut für Pathologie
Zytodiagnostik
Klinikum Wels – Grieskirchen
A-4600 Wels, Grieskirchner Straße 42
Tel: +43 / (0) 7242 / 415-2452, Fax: +43 / (0) 7242 /415-3973
E-Mail: walter.hoebling@klinikum-wegr.at
Homepage: www.klinikum-wegr.at
UID: ATU 57528679, DVR: 2109975, FN: 241939v Landesgericht Wels
http://www.ferien.lk/?page_id=24
Author : Susanne Bobzien (IP: 178.195.230.6 , 6-230.195-178.cust.bluewin.ch)
E-mail : sbobzien@swissonline.ch   Tel: +41 79 44 19 507 begin_of_the_skype_highlighting +41 79 44 19 507 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting
Comment:
Lieber Herr Rangit
Nach drei Wochen Urlaub in Sri Lanka, hat auch uns das reale Leben wieder.
Wir danken Ihnen und Ihrer Familie für die reibungslose Organisation der Reise sowie unserem Fahrer Herrn Sumanapala, der uns sicher und temperamentvoll an jeden Ort unserer Reise gebracht hat.
Sri Lanka hat vieles zu bieten, von spannenden Kulturen, über grüne Berge und türkisblaues Meer und es ist mit der Hilfe von Herrn Rangit einfach und bequem zu bereisen. Wir haben erst die 10-tägige Rundreise übers Internet gebucht und waren von der Organisation so begeistert, dass wir mit Herrn Rangit nochmals 6 Tage den Süden von Sri Lanka bereist haben.
Unsere Reise in Sri Lanka war einfach traumaft, wir haben jede Minute in vollen Zügen genossen.
Auch wenn die Züge manchmal “durchs Hotel fuhren” oder wir die geplante Zugfahrt, wegen der schlechten Strasse nicht machen konnten. Am ersten Morgen nach unserer Ankunft aber, wachten wir in einer schönen Orchideenfarm in der Nähe von Kurunegala auf. Das brachte uns gestresste Europäer schon gleich in den Urlaubsmodus. Danach reihte sich ein Höhpunkt an den anderen – Dambulla Caves, die Wolkenmädchen von Sigiriya, die gigantische alte Stadt Polonaruwa mit einer lustigen Magic-Show im Hotel. Der Tempel des Zahns Buddhas sowie die wohltuende
Oel-Massage in Kandy. Der Aufstieg zum Adams Peak war selbst für uns Schweizer eine Herausforderung – 1000 Höhenmeter Treppensteigen – der Muskelkater kam so sicher wie der Abstieg. Der Yala-Nationalpark machte
mir ein wunderschönes Geburtstagsgeschenk. Wir sahen gleich am Anfang einen Leoparden, eine grosse Herde wilder Elefanten, später noch Wasserbüffel, Wildschweine, ein Krokodil, eine Unmenge an bunten Vögeln. Zum Abschluss kreuzte gar noch ein Schwarzlippenbär unseren Weg.
Herr Sumanapala fuhr uns bis Hikkaduwa, wo wir die Eindrücke unserer  Reise, in einem kleinen Hotel am Strand noch verdauen konnten.
Alles in Allem ist man mit Herrn Rangit in Sri Lanka in besten Händen.
Wenn wir wieder kommen, werden wir bestimmt auch unsere nächste Reise wieder bei ihm buchen.
Mit herzlichen Grüssen, Susanne und Dieter aus Zürich  Tel: +41 79 44 19 507 begin_of_the_skype_highlighting +41 79 44 19 507 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting
Hoi Rangit
wir haben Dich bis heute nicht vergessen. Du warst ein super Reiseführer. Ich hoffe, dass wir wieder einmal nach Sri Lanke kommen können und mit Dir Dein Land zu bereisen. Wir vermissen Dich.
Freundliche Grüsse aus Lengnau
Eveline Christian Martin und Ilona
martinfrei@bluewin.ch
Monika und Markus Vogel, Schweiz   Monika und Markus Vogel,burri.monika@bluewin.ch +41-796475165 begin_of_the_skype_highlighting +41-796475165 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting,
Wir waren vom 31.03.2009 – 12.04.2009 mit unserem Reiseleiter Rangit unterwegs. Die restlichen fünf Tage verbrachten wir noch in Bentota am Strand. Für uns war es die perfekte Mischung.  Die Zeit in Sri Lanka hat uns super gefallen. Mit Rangit hatten wir eine perfekte Reiseleitung. Es hat immer alles geklappt. Rangit und Ranasingha (Buschauffeur) waren immer pünktlich vor Ort. Ranasingha war ein super Buschauffeur, er hat uns mit seiner ruhigen Art immer sicher durch die z.T. lebhaften Strassen gebracht. Jeden Morgen war das Auto frisch gereinigt. Mit Rangit hatten wir vor der Reise regelmässigen E-Mail Kontakt. Wir konnten Anregungen bereits im Vorfeld anbringen. Auch während der Reise waren kurzfristige Änderungen des Programms möglich, eigene Ideen und Wünsche konnten wir anbringen. Er hat uns auch Freiraum gelassen.  Wir schätzten die spontanen Stopps zum Fotografieren oder einfach um etwas anzuschauen. Das Programm war ausser zwei Tage sehr locker und wir konnten es sehr geniessen. Wenn jemand auch das einheimische Leben kennen lernen will, nebst den vielen interessanten Sehenswürdigkeiten, ist  bei Rangit an der richtigen Adresse.  Durch seine drei Sprachen, singhalesisch, deutsch und englisch konnten wir mit vielen Einheimischen diskutieren und spontan Fragen stellen. Auch vom Krieg merkten wir praktisch nichts. In dieser Gegend sieht man einfach die Präsenz der Polizei und selten Militär.  Überhaupt wird man als Tourist sehr geschätzt und ist überall herzlich Willkommen. Wir sind sehr begeistert von den offenen Menschen und der sehr schönen Vegetation. Auch die Hotels waren sehr gut. Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt. Ein Highlight waren immer die frischen Früchte am Strassenrand.
Wir würden sofort wieder eine Reise mit Rangit planen!
Monika und Markus Vogel, Schweiz
‚ Hallo Rangit
Nochmals vielen herzlichen Dank für Deine professionelle Führung durch
Sri Lanka. ausgezeichnet.
und kannst mich auch als Referenzperson mit meiner Mobil Phone Number
079 358 96 58 begin_of_the_skype_highlighting 079 358 96 58 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting begin_of_the_skype_highlighting            079 358 96 58 begin_of_the_skype_highlighting 079 358 96 58 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting      end_of_the_skype_highlighting aufführen.
Herzliche Grüsse
Werner Däppen
werner.daeppen@bluewin.ch   Te;:  +41 79 35 89 658 begin_of_the_skype_highlighting +41 79 35 89 658 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting
Sri Lanka Privatreise mit Ranjith   23. – 29. Jan. 2010
Im Januar waren wir nach 2004 und 2006 nun schon das 3. Mal mit Ranjith in Sri Lanka unterwegs.
Dieses Mal waren wir auf Abenteuer Safaris im Süden unterwegs und wurden nicht Enttäuscht.
Wir wollten Elefanten und Vögel auf Safaris und im speziellen Wale in Mirissa beobachten. Ein voller Erfog!
Im Bundala NP konnten wir Hunderte verschiedene Wasservögel, Büffel und sogar ein Krokodil sehen.
Auch beim Whalewatching hatten wir gleich beim ersten Versuch riesiges Glück und konnten einige male
bis 3 Blauwale beobachten und hatten erst noch eine schöne, spannende und erlebnisreiche Bootsfahrt.
Ein einmaliges Erlebnis im Leben, das man sich auf jeden Fall nicht entgehen lassen sollte!!
Zu Abschluss durften wir noch eine Elefantensafari im Udawalawe NP geniessen. Auch da hatten wir das
seltene Glück, eine 23 Köpfige Elefantenherde ( mit Babys ) bei baden und spielen in einem Teich über eine Stunde
lang zu beobachten. Mit was will man das noch toppen?  Am besten buchen Sie eine Privatreise mit Ranjith, er ist
einer der besten Guides die es in Sri Lanka gibt. Er zeigt euch neben den Highlights eben auch das richtige Leben
von Sri Lanka und ist jederzeit für einem da, auch wenn es Probleme mitten in der Nacht geben sollte.
Ranjith wir bedanken uns nochmals für die tollen und eindrücklichen Erlebnisse und wir werden wiederkommen.
Bei Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung unter  +41 79 572 45 90 begin_of_the_skype_highlighting +41 79 572 45 90 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting oderperubraun@orange.fr
Peter + Ruth Braun  Elsass
   Rosi & Toni Wirz        toni.wirz@gmx.ch, Petr & Ruth Braun Tel; +41-792156701 begin_of_the_skype_highlighting +41-792156701 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting,
Arlette Carrel: carrel.a@bluewin.ch  Tel ;+41-792111121 begin_of_the_skype_highlighting +41-792111121 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting  Christian & Madeleine Nafzger:     c.nafzger@leunet.ch Tel ; 052 3697878 begin_of_the_skype_highlighting 052 3697878 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting,Mob Tel ; 041-788227569,  Andres und Armin Wobmann
—– Original Message —–
From: Elke Wenserski E.Mail; elke_wenserski@web.de
To: Sri Lanka 2011
Sent: Wednesday, May 25, 2011 12:56 PM
Subject: Re: Grüsse aus Sri Lanka,
Lieber Ranjith,
ich möchte mich bei dir noch einmal ganz herzlich für die unvergessliche Rundreise in Sri Lanka bedanken.
Du hast nach meiner ersten Anfrage immer wieder sofort geantwortet und mir mit viel Geduld dabei geholfen eine perfekte Reise zu organisieren.
In 7 Tagen alle Sehenswürdigkeiten zu besuchen von Colombo, Negombo, Anuradhapura, Polonaruwa, Sigiriya, Dambulla, das Elefantenwaisenhaus in Pinnawela über die Gewürzgärten nach Kandy und weiter durch die Teeplantagen nach Nuwara Eliya und Ella bis zum Yala Nationalpark mit Safari und Kataragama war schon eine organisatorische Meisterleistung von Dir. Selbst die von uns gewünsche Zugfahrt nach Kandy hast du noch ganz flexibel mit einbauen können. Du hast es mit viel Einfühlungsvermögen geschafft, Christine und mir, Sri Lanka und seine Menschen so nahe zu bringen, dass wir es zu lieben lernten. Den Spaß, den wir mit dir und unserem Fahrer dabei hatten, war natürlich die Krönung.
Ich werde auf jeden Fall wiederkommen und dich gerne weiter empfehlen. Ich freue mich sehr darüber, dass wir auch weiterhin per mail in Kontakt sind.
Ayubovan.
Alles Liebe und ganz, ganz herzlichen Dank
Elke E.Mail; elke_wenserski@web.de
Lieber Ranjith,
————————————————————————————————————————————-
bereits im Juli / August 2010 planten wir unseren vierwöchentlichen Aufenthalt März 2011 in Sri Lanka.
Nachdem wir 1995 im August das erstemal als sogenannter “Neckermann Tourist” Sri Lanka erlebten,
sollte es diesmal eine individuelle Tour sein. Insbesondere wollten wir unserem Hobby, das Golfspielen,
nicht vernachlässigen.
So fanden wir Dich unter www.srilankaerlebnisreisen.com und Du organisiertes die erste Woche Rundreise
mit Kultur und Zeit die wunderschönen Golfplätze in Kandy und Nuwara Elya zu bespielen.
PERFEKT von der Ankunft in Colombo bis zum Aufenthalt von uns in Mount Lavinia.
Stressfrei konnten wir so die Woche richtig genießen.
Dein Fahrer Ranee hat uns sicher durch den doch teilweise chaotischen Verkehr geführt.
Wir wünschen Dir noch viele golfspielende Urlauber als Kunden. Nun weist Du ja wie es geht.
Ein Erlebnis ist es allemal in Sri Lanka Golf und Kultur zu verbinden.
Allerliebste Grüße an Deine vier Frauen zu Haus und Deinem betagten Vater
von Birgit und Hans-Hermann Grube  -ERNIE-
PS. Ein Bericht speziell über die 3 Golfplätze folgt E,Mail;
hh-grube@versanet.de
Unsere Sri Lanka Rundreise vom 20. bis 27 Februar 2011.
Wir wollten mit unserer kleinen Familie möglichst viel von Sri Lanka sehen…
Da wir schon vorher recherchiert haben, sind wir auf die Homepage von http://www.srilankaerlebnisreisen.comgekommen. Da wir annahmen, ein einheimischer und selbständiger Reiseführer ist für unsere Familie mit 2 Kindern bestens geeignet, nahmen wir mit Rangit Kontakt per E-Mail auf und ein Paar Tage später hatten wir schon unseren Reiseplan und Angebot. Rangit geht auf alle Wünsche ein und plant die Reise auch wirklich so wie man es gerne hätte.
Wir entschieden uns für die 7-Tages-Tour nach Kandy und Hochland inklusive Zugfahrt. Rangit hat vor Ort die komplette Tour perfekt organisiert, inkl. Fahrer mit Kombi, Hotels, Zugfahrt, usw… Er hat uns wie besprochen am Flughafen empfangen, und los ging unsere Reise…
In diesen 7 Tagen sahen wir und erfuhren viel über das Leben der Menschen dort und es war eben ein Erlebnis, dass wir nie vergessen werden… Das war landschaftlich wunderschön und vor allem interessant Sri Lanka live zu erleben, dank unserem Reiseführer Rangit und seinem Fahrer.
Danke Rangit, unsere Reise mit Dir war unvergesslich, wir kommen bestimmt wieder, es gibt noch viel zu entdecken in Sri Lanka !
Familie SINS Daniel
Daniel, Mireille, Theo & Fanny
Mireille.willig@wanadoo.fr
Sent: Saturday, March 19, 2011 10:39 PM
Subject:  Rundreise 06 Februar bis 19 Februar 2011 Sri Lanka
lieber ranghit
vielen dank für dein mail mit den photos.
wir denken gerne an die wunderschöne reise zurück. du warst uns ein
sehr guter reiseleiter und wir können dich nur weiterempfehlen.
die menschen, die mit dir reisen möchten können uns auch gerne
anrufen, wir werden dich rühmen.
alles hat geklappt und die reise war gut organisiert.
der chauffeur ranee war sehr angenehm und sicher gefahren. wir hatten
immer ein gutes gefühl.
herzlichen dank euch beiden.
wir wünschen euch alles liebe und gute.
edith und robert
info@bahnhofgalerie.ch 
Deutschland E.Mail; elke.klotz@online.de
Von Elke, Uwe und Marc-Oliver
Vom 07 – 20.08.2010 besuchten wir Sri Lanka. Wir wollten keine Rundreise mit renomierten Reiseanbietern sondern eine individuelle Rundreise mit deutschsprachigem Reiseleiter.
 Beim durchsuchen des Internets sind wir auf die Seite von Rangit aufmerksam geworden. Wir stellten unsere Fragen bezüglich der Rundreise und Kosten per Mail und umgehend erhielten wir einen Vorschlag von Rangit. Er hat uns immer wieder neue Vorschläge gemacht, da wir ständig irgendwelche Änderungen hatten. Nie wurde es ihm lästig oder zu viel uns innerhalb der nächsten zwei Tage neue Vorschläge zu unterbreiten. Nach langem hin und her haben wir dann die optimale Reise für uns gefunden.
Ein mulmiges Gefühl blieb jedoch, da wir Rangit ja nur aus dem Netz kannten. Aber sämtliche Bedenken erwiesen sich als völlig unbegründet. Wir buchten unsere Reise bei Ihm und mussten erst vor Ort unsere Reise bezahlen.
Rangit holte uns pünktlich am Flughafen ab und wir begannen unser Abendteuer. Rangit hat sich sehr viel Mühe gegeben und war nie müde uns von seinem Land, seiner Kultur und seinem Glauben zu erzählen.
Wir konnten auch ständig Fragen stellen, die er immer super beantwortete. Auch konnten wir unterwegs Wünsche und Änderungen äußern, wenn er konnte wurde es gemacht.
Kurzum, können wir Rangit und seinen Fahrer nur weiterempfehlen, eine Rundreise mit Ihm lohnt sich!

Viele liebe Grüße aus dem kalten Deutschland E.Mail; elke.klotz@online.de
Von Elke, Uwe und Marc-Oliver

Reinhard und Familie
Sri Lanka – Rundreise vom 20.03. – 26.03.2010     Familie Pengel, Hamburg, Germany       E- mail: reinhard.pengel@web.de   Wir haben im Internet eine Rundreise in Sri Lanka gesucht. Dabei sind wir auf die Seite von Rangit aufmerksam geworden. Am Anfang hatten wir doch einige Bedenken, ob es vernünftig ist, nicht über renomierte Reiseanbieter zu buchen, dies erwies sich aber als völlig unbegründet, da wir auch erst vor Ort die Kosten bezahlen mussten. Schon lange vor der Reise hatten wir sehr guten E-Mail Kontakt.Rangit war für uns wirklich ein klasse Reiseführer und er hat uns Sri Lanka von einer Seite gezeigt, die nicht alle Touristen zu sehen bekommen. Kurzfristige Ideen oder Änderungen waren für ihn nie ein Problem. Kurz einmal anhalten, um Fotos zu machen, warum nicht. Ein Gefühl von Eingeschränktheit hatten wir während der Rundreise nie. Jeder Wunsch wurde uns erfüllt. Stress oder Hektik kam nie auf und daher konnten wir die Reise dank Rangit und natürlich auch unserem Fahrer Linden in vollen Zügen genießen. Unser Fahrer Linden war immer super nett und hilfsbereit und wir konnten seinen Fahrkünsten absolut vertrauen, da er umsichtig und vorsichtig fuhr (im Gegensatz zu den meisten anderen Verkehrsteilnehmern). Das Land hat eine phantastische Vegetation und ist wirklich in jeder Region wieder ganz anders (einmal viele Reisfelder und Bananenplantagen, weiter im Hochland, man glaubt es kaum, gibt es sogar Kiefernwälder und natürlich die Teeplantagen). Die Leute sind alle sehr nett und aufgeschlossen und helfen, wo es notwendig ist. Angst braucht man mittlerweile in Sri Lanka nicht mehr zu haben, da der Bürgerkrieg beendet ist. Mit einheimischen Menschen sind wir sehr oft in Kontakt gekommen und haben sehr viel über die Mentalität und den Glauben erfahren können. Wir wissen genau, dass wir wiederkommen werden, aber nur, wenn wir mit Rangit und unserem Fahrer Linden das Land bereisen können.   Ein letzter Tipp: Nehmt einige Kleinigkeiten zum verschenken mit, z. B.: Kleine Spielzeuge, Ü-Eier-Figuren, abgepackte kleine Haribo-Tütchen. Rangit weiss auf jeden Fall Stellen, wo dies sehr gut ankommt. Das Leuchten in den Augen der Kinder wird euch dies Erlebnis unvergessen machen.
From: Sri Lanka Rundreise Vrena  und  Bruno  Fries aus der Schweiz   bruvre@hispeed.ch
Sent: Sunday, March 07, 201012:33 PM
Subject: Fw: Zurück im Schnee
From: Annamarie Birrer
To: rangit@sltnet.lk
Sent: Saturday, March 13, 201011:03 PM
Subject: RundreiseSri Lanka/ Eintrag fü Gästebuch
Lieber Ranjith,
wir bedanken uns bei Dir nochmals  herzlich für die wunderbare Reise durch das sonnige Sri Lanka, die wir zusammen planen durften.  Du warst uns in der Zeit vom 23. 02. 2010 bis 04. 03. 2010 ein sehr guter Reiseleiter. Wir durften viel über das Land und die in Sri Lanka lebenden Menschen erfahren. Wir haben vielen Handwerkern über die  Schulter geschaut und gesehen, dass mit einfachen Mitteln viel produziert wurde.   Da wurden in Werkstätten Schnitzereien hergestellt, in Gruben nach Edelsteinen gegraben, in Teefabriken die Teeblätter verarbeitet, anderswo Zigaretten hergstellt,  Holz und Kokosfasern verarbeitet usw.  Wir durften so jeden Tag etwas Interessantes
erleben.  Auch eine Zugfahrt durch die Landschaften Sri Lankas war ein Erlebnis wert. Besuche von Tempeln, botanischen Gärten und der Ausritt mit den Elefanten haben
zur abwechslungsreichen Rundreise beigetragen. Wir werden Dich sehr gerne weiterempfehlen, es war sehr schön mit Dir auf dieser Rundreise.  Die anschliessende Badewoche im sehr schönen Hotel Serendib in Bentota direkt an einem der schönsten Sandstrände haben zum unvergesslichen Ferienerlebnis beigetragen.
Herzliche Grüsse
Hansruedi Fries und Annamarie Birrer, Rainlihöhe 13, CH-6048 Horw, Tel. +41413400571 begin_of_the_skype_highlighting +41413400571 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting   E,Mail:  annam.birrer@bluewin.ch hansruedi.fries@gmx.ch  Tel, Handy 079 270 79 67 begin_of_the_skype_highlighting 079 270 79 67 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting
Reisebericht für das Gästebuch:
Am 7.01.10 haben wir für 6 Tage eine unvergessliche Rundreise bei Rangit und seinem Fahrer Senga gebucht.
Wie vereinbart holte uns Rangit am Flughafen ab und brachte uns ins Hotel in Negombo wo wir uns zuerst einmal von der Reise ausruhen konnten.
Am Abend besuchten wir dann noch das Fischerdorf Negombo und erhielten so einen ersten Eindruck wie die Leute leben.m 2. Tag besuchten wir das Elefantenwaisehaus wo wir die wunderschönen Elefanten und die Elefantenbabys betrachten konnten. Ein unvergessliches Erlebnis. Am Nachmittag fuhren wir auf die Bio Kokusnussplantage von Rangit’s Bruder Nimal. Dieser Abend vermittelte uns einen wirklichen Eindruck wie die Leute Leben. Es wurden uns super gute Spezialitäten auf dem Feuer von Einheimischen gekocht und der Astrologe von Nimbal hat uns sogar unsere Zukunft voraus gesagt. Diesen unvergesslichen Eindruck nehmen wir gerne mit nach Hause und werden uns auch sehr lange daran erinnern. Der Bruder von Rangit hat uns sehr viel über seine Arbeit, das Land und die Leute erzählt, was uns sehr beeindruckt hat. Die Gastfreundlichkeit war absolut herzlich und für uns war dieser Abend einer der Highlights von unserer Reise.
Am 3. Tag besuchten wir den Fels Sigiriya. Ein steiler Aufstieg stand uns bevor. Auf dem Felsen angekommen wurden wir belohnt von der wunderschönen Aussicht die uns einen Eindruck von Sri Lanka bot. Ebenfalls gab es wunderschöne, uralte Malereien auf dem Aufstieg zu bewundern. Die Ausgrabungen und den Umfang des ehemaligen mächtigen Palastes war sehr beeindruckend.
Am Abend wurden wir dann in einem wunderschöne 4 Sterne Hotel untergebracht was keine Wünsche offen lies.
Am 4. Tag ging es im Morgengrauen zu einem Elefantenritt im Dschungel. Ebenfalls ein unvergessliches Erlebnis. Ich durfte sogar auf dem Hals der 42-jährigen Elefantendame reiten, einfach super schön. Am Nachmittag ging es in die riesige Ruinenstadt Polonnaruwa. Das war Geschichte pur! Die Tempel sind sehr gut erhalten und zeigen eine Stadt auf, welche riesig gewesen sein muss.
Am 5. Tag ging es durch eine Dschungelstrassse nach Dambulla wo wir den imposanten Höhlentempel besichtigten mit den sehr alten Wandmalereien. Weiter ging es via Matale wo wir eine Ayurveda Farm besichtigten und uns auch mit natürlichen Heilmitteln eindeckten.  Am Abend erreichten wir die schöne Stadt Kandy und besuchten die typischen Kandytanzvorführung und den grossen Palast wo ein Zahn von Buddha aufbewahrt wird.
Am 6. Tag besichtigten wir Kandy und eine Edelsteinschleiferei wo uns erklärt wurde wie die Edelsteine in Sri Lanka gefunden werden und wie sie anschliessend geschliffen werden. Da wir kein Interesse an dem Botanischen Garten hatten, schlug uns Rangit vor, eine Zugfahrt zu machen. Dies war ebenfalls ein unvergessliches tolles Erlebnis mit der klapprigen Eisenbahn, voll mit Einheimischen durch die Gegend zu gondeln. Am Abend hat uns Rangit und seine Familie zu sich nach Hause zu einem exzellenten Abendessen eingeladen. Die Gastfreundschaft und die angenehme Atmosphäre waren einfach umwerfend und wir möchten uns nochmals an dieser Stelle recht herzlich bei Rangit und seine Familie bedanken.
Während der gesamten Reise wurden wir von Singa durch die Gegen chauffiert. Er war ein absoluter toller Fahrer. Wir mussten zu keine Zeit Angst haben und er hat uns sehr vorsichtig durch das Land gefahren. Die Reiseleitung von Rangit war exzellent. Rangit hat uns sehr viel über das Land, die Leute, das Leben, die Kultur und die Tiere erzählt was uns sehr beeindruckt hatte. Dadurch sind wir sehr schnell dem Land auch näher gekommen. Auf unserer Reise haben wir uns absolut wohl gefühlt, es war immer genügend Zeit da und wir wurden so individuell betreut, besser geht es nicht. Hat eine Aktivität einmal nicht unseren Wünschen entsprochen, so war Rangit sofort bereit uns einen anderen Vorschlag zu unterbreiten.
Wir würden diese Reise jedem sofort weiterempfehlen denn besser geht es einfach nicht.
Herzlichen Dank Rangit und Familie für die unvergessliche Reise und die super gute Betreuung!
Freundliche Grüsse
Manuela Hug
A1-Marketing
Beratung, Konzeption, Realisation
Landstrasse 20, 8865 Bilten
www.a1-marketing.ch
Tel. 055 615 31 55 begin_of_the_skype_highlighting 055 615 31 55 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting | Fax 055 615 31 85 | Handy 079 636 02 42 begin_of_the_skype_highlighting 079 636 02 42 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting
Reisebericht für das Gästebuch:
Am 7.01.10 haben wir für 6 Tage eine unvergessliche Rundreise bei Rangit und seinem Fahrer Senga gebucht.
Wie vereinbart holte uns Rangit am Flughafen ab und brachte uns ins Hotel in Negombo wo wir uns zuerst einmal von der Reise ausruhen konnten.
Am Abend besuchten wir dann noch das Fischerdorf Negombo und erhielten so einen ersten Eindruck wie die Leute leben.
Am 2. Tag besuchten wir das Elefantenwaisehaus wo wir die wunderschönen Elefanten und die Elefantenbabys betrachten konnten. Ein unvergessliches Erlebnis. Am Nachmittag fuhren wir auf die Bio Kokusnussplantage von Rangit’s Bruder Nimal. Dieser Abend vermittelte uns einen wirklichen Eindruck wie die Leute Leben. Es wurden uns super gute Spezialitäten auf dem Feuer von Einheimischen gekocht und der Astrologe von Nimbal hat uns sogar unsere Zukunft voraus gesagt. Diesen unvergesslichen Eindruck nehmen wir gerne mit nach Hause und werden uns auch sehr lange daran erinnern. Der Bruder von Rangit hat uns sehr viel über seine Arbeit, das Land und die Leute erzählt, was uns sehr beeindruckt hat. Die Gastfreundlichkeit war absolut herzlich und für uns war dieser Abend einer der Highlights von unserer Reise.
Am 3. Tag besuchten wir den Fels Sigiriya. Ein steiler Aufstieg stand uns bevor. Auf dem Felsen angekommen wurden wir belohnt von der wunderschönen Aussicht die uns einen Eindruck von Sri Lanka bot. Ebenfalls gab es wunderschöne, uralte Malereien auf dem Aufstieg zu bewundern. Die Ausgrabungen und den Umfang des ehemaligen mächtigen Palastes war sehr beeindruckend.
Am Abend wurden wir dann in einem wunderschöne 4 Sterne Hotel untergebracht was keine Wünsche offen lies.
Am 4. Tag ging es im Morgengrauen zu einem Elefantenritt im Dschungel. Ebenfalls ein unvergessliches Erlebnis. Ich durfte sogar auf dem Hals der 42-jährigen Elefantendame reiten, einfach super schön. Am Nachmittag ging es in die riesige Ruinenstadt Polonnaruwa. Das war Geschichte pur! Die Tempel sind sehr gut erhalten und zeigen eine Stadt auf, welche riesig gewesen sein muss.
Am 5. Tag ging es durch eine Dschungelstrassse nach Dambulla wo wir den imposanten Höhlentempel besichtigten mit den sehr alten Wandmalereien. Weiter ging es via Matale wo wir eine Ayurveda Farm besichtigten und uns auch mit natürlichen Heilmitteln eindeckten.  Am Abend erreichten wir die schöne Stadt Kandy und besuchten die typischen Kandytanzvorführung und den grossen Palast wo ein Zahn von Buddha aufbewahrt wird.
Am 6. Tag besichtigten wir Kandy und eine Edelsteinschleiferei wo uns erklärt wurde wie die Edelsteine in Sri Lanka gefunden werden und wie sie anschliessend geschliffen werden. Da wir kein Interesse an dem Botanischen Garten hatten, schlug uns Rangit vor, eine Zugfahrt zu machen. Dies war ebenfalls ein unvergessliches tolles Erlebnis mit der klapprigen Eisenbahn, voll mit Einheimischen durch die Gegend zu gondeln. Am Abend hat uns Rangit und seine Familie zu sich nach Hause zu einem exzellenten Abendessen eingeladen. Die Gastfreundschaft und die angenehme Atmosphäre waren einfach umwerfend und wir möchten uns nochmals an dieser Stelle recht herzlich bei Rangit und seine Familie bedanken.
Während der gesamten Reise wurden wir von Singa durch die Gegen chauffiert. Er war ein absoluter toller Fahrer. Wir mussten zu keine Zeit Angst haben und er hat uns sehr vorsichtig durch das Land gefahren. Die Reiseleitung von Rangit war exzellent. Rangit hat uns sehr viel über das Land, die Leute, das Leben, die Kultur und die Tiere erzählt was uns sehr beeindruckt hatte. Dadurch sind wir sehr schnell dem Land auch näher gekommen. Auf unserer Reise haben wir uns absolut wohl gefühlt, es war immer genügend Zeit da und wir wurden so individuell betreut, besser geht es nicht. Hat eine Aktivität einmal nicht unseren Wünschen entsprochen, so war Rangit sofort bereit uns einen anderen Vorschlag zu unterbreiten.
Wir würden diese Reise jedem sofort weiterempfehlen denn besser geht es einfach nicht.
Herzlichen Dank Rangit und Familie für die unvergessliche Reise und die super gute Betreuung!
Freundliche Grüsse
Manuela Hug
A1-Marketing
Beratung, Konzeption, Realisation
Landstrasse 20, 8865 Bilten
www.a1-marketing.ch
Tel. 055 615 31 55 begin_of_the_skype_highlighting 055 615 31 55 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting
Fax 055 615 31 85
Handy 079 636 02 42 begin_of_the_skype_highlighting 079 636 02 42 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting
Sent: Saturday, March 06, 20106:06 PM
Subject: Hello from Peter and Ruth
Sri Lanka Privatreise mit Ranjith   23. – 29. Jan. 2010
Im Januar waren wir nach 2004 und 2006 nun schon das 3. Mal mit Ranjith in Sri Lanka unterwegs.
Dieses Mal waren wir auf Abenteuer Safaris im Süden unterwegs und wurden nicht Enttäuscht.
Wir wollten Elefanten und Vögel auf Safaris und im speziellen Wale in Mirissa beobachten. Ein voller Erfog!
Im Bundala NP konnten wir Hunderte verschiedene Wasservögel, Büffel und sogar ein Krokodil sehen.
Auch beim Whalewatching hatten wir gleich beim ersten Versuch riesiges Glück und konnten einige male
bis 3 Blauwale beobachten und hatten erst noch eine schöne, spannende und erlebnisreiche Bootsfahrt.
Ein einmaliges Erlebnis im Leben, das man sich auf jeden Fall nicht entgehen lassen sollte!!
Zu Abschluss durften wir noch eine Elefantensafari im Udawalawe NP geniessen. Auch da hatten wir das
seltene Glück, eine 23 Köpfige Elefantenherde ( mit Babys ) bei baden und spielen in einem Teich über eine Stunde
lang zu beobachten. Mit was will man das noch toppen?  Am besten buchen Sie eine Privatreise mit Ranjith, er ist
einer der besten Guides die es in Sri Lanka gibt. Er zeigt euch neben den Highlights eben auch das richtige Leben
von Sri Lanka und ist jederzeit für einem da, auch wenn es Probleme mitten in der Nacht geben sollte.
Ranjith wir bedanken uns nochmals für die tollen und eindrücklichen Erlebnisse und wir werden wiederkommen.
Bei Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung unter  +41 79 572 45 90 begin_of_the_skype_highlighting +41 79 572 45 90 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting oder perubraun@orange.fr
Peter + Ruth Braun  Elsass
Referenzen,
Marianne Helbling, marianne.helbling@coaching-team.ch.
Rosi & Toni Wirz        toni.wirz@gmx.ch, Peter Comenzind, E,Mail; peter.comenzind@gmx.net,
Tel; 079-447 8220, Petr & Ruth Braun Tel; +41-792156701 begin_of_the_skype_highlighting +41-792156701 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting,
Arlette Carrel: carrel.a@bluewin.ch  Tel ;+41-792111121 begin_of_the_skype_highlighting +41-792111121 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting  Christian & Madeleine Nafzger:     c.nafzger@leunet.ch Tel ; 052 3697878 begin_of_the_skype_highlighting 052 3697878 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting,Mob Tel ; 041-788227569, Petr Ruth Braun; Tel; 041-792156701,  Andres und Armin Wobmann  Monika und Markus Vogel, burri.monika@bluewin.ch +41-796475165 begin_of_the_skype_highlighting +41-796475165 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting,
No, 01,
Hoi Rangit wir haben Dich bis heute nicht vergessen. Du warst ein super Reiseführer. Ich hoffe, dass wir wieder einmal nach Sri Lanke kommen können und mit Dir Dein Land zu bereisen. Wir vermissen Dich. Freundliche Grüsse aus Lengnau Eveline Christian Martin und Ilona martinfrei@bluewin.c
Nr, 02,,,,,,,
Inzwischen habe ich die Adresse der günstigsten Fluggesellschaft herausgefunden:
Quatar Airways
Claridenstr. 36
8002 Zürich
Tel. 044 289 80 20 begin_of_the_skype_highlighting 044 289 80 20 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting
zrhinfo@ch.quatarairways.com
Wir waren vor 3 Jahren in Sri Lanka und sind mit Ranjith mit einem klimatisierten Bus und Chauffeur durchs land gereist. Es war eine der schönsten Ferien, denn Ranjith spricht gut deutsch und hat ein gutes Feeling für Nähe und Distanz und wir konnten so unsere Wünsche laufend anbringen.
Wir werden im September/Oktober wieder nach Sri Lanka gehen, für 2 Wochen, dieses mal in den Süden reisen – wieder mit
Rangith,
Man fliegt ca. 6 Stunden, hat dann ein paar Stunden Aufenthalt und dann wieder etwa 6 Stunden.
Peter & Ruth Braun,
No, 03,
Lieber Rangit
Du hast uns eine schöne und interessante Reise zusammengestellt. Dafür danken wir dir nochmals ganz herzlich.Wir haben deiner schönes Heimat viele gute Erlebnisse gehabt, an diese ehrinnern wir uns sehr gerne und wer weiss, vielleicht eines tages werden wir wieder nach Sri lanka kommen Herzliche Grüsse von uns alles.Familie Nafzger, Tel; 052 369 7878 begin_of_the_skype_highlighting 052 369 7878 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting, Mob, Tel; 041 788 22 7569,
No, 04,
Wir waren im Ganzen 4 Wochen in Sri Lanka – 10 Tage durchs Land gereist und anschließend eine Ayurveda-kur gemacht.  Wir waren mit  Ranjith sehr zufrieden.
Ranjith hat uns eine spannende Reise zusammengestellt, auf die wir auch Einfluss nehmen konnten. Die Ayurveda-kur war auch interessant.
Wir waren mit allem sehr zufrieden. Wenn Sie daran interessiert sind, kann ich Ihnen auch mehr erzählen, per E-mail oder telefonisch.
Tel. 055 210 17 20 begin_of_the_skype_highlighting 055 210 17 20 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting oder Mob 076 366 04 17 begin_of_the_skype_highlighting 076 366 04 17 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting.
Wir werden vom 11. – 22. Oktober mit Ranjith den Süden von Sri Lanka bereisen.
Wir freuen uns sehr darauf, haben wir doch mit Ranjith ganz gute Erfahrungen gemacht. Er spricht gut deutsch, ist absolut integer und zuverlässig
Und wir konnten die Reise nach unserem “gusto” gestalten.
Unter dieser Adresse habe ich einen Flugticket-Vergleich gefunden www.billig-fliegen.ch
Bitte rufen Sie mich an falls Sie noch Fragen haben – im Strandbad liess sich nicht so gut diskutieren…!
Nr, 05,
Guten Tag
Wie mir Ranjith mitteilt, haben  wir  ganz gute Erfahrungen mit ihm gemacht.
Wir waren im 2006 in Sri Lanka und haben eine 10-tägige Reise mit ihm durch Sri Lanka gemacht und anschliessend eine Ayurveda Kur. Und im 2009 gehen wir im Oktober wieder für einen Monat nach Sri Lanka.
Mit Ranjith haben wir ganz gute Erfahrungen gemacht. Er kennt sein Land wie die Hosentasche und versucht jeden Wunsch zu erfüllen. So haben wir Sri Lanka nicht nur von der Touristenseite her kennen gelernt.
Herzliche Grüsse
Nr, 06,
Hallo Marianne Endlich melden wir uns einmal zurück von Sri Lanka.Vielleicht errinnerst du dich noch an uns.Wir waren vom 31.03. – 17.04.2009 in Sri Lanka. Die ersten zwölf Tage waren wir mit Rangit unterwegs. Es war eine super Zeit. Du hast mit deinen Aussagen absolut recht gehabt. Wir konnten auch kurzfristige Wünsche angeben. Das Programm war auch nicht vom Morgen bis am Abend vollgestopft. Für uns war es natürlich ein sehr grosser Vorteil, dass er so gut deutsch gesprochen hat. Für uns war das absolute Highlight auf der Kokosnussplantage. Das Essen war sensationell, vor allem die Hoppers!!!!Das Land mit den vielen netten und offenen Menschen hat uns super gefallen, die feinen Früchte waren einfach sensationell.Wir hoffen fest, dass wir bald wieder einmal nach Sri Lanka reisen dürfen.Ihr werdet ja im Herbst eine Tour planen mit Rangit. Bin gespannt wie euch diese Route gefällt.   Also, vielleicht bis ein anderes Mal.Ganz liebe Grüsse, Monika und Markus Vogel Schwarzenberg
Nr, 07,
Reisebericht Sri Lanka April 2009  E,Mail;  andrea.bidu@bluewin.ch Andres und Armin Wobmann
31.03.2009 – 11.04.2009
Zuerst einmal vorweg! Rangit war für uns wirklich ein super Reiseführer und hat uns Sri Lanka von einer Seite gezeigt, die nicht alle Touristen zu sehen bekommen. Kurzfristige Ideen oder Änderungen waren für ihn nie ein Problem. Ein Gefühl von Eingeschränktheit hatten wir während den ganzen 2 Wochen nie. Stress oder Hecktick hatten wir nicht und konnten die Reise dank Rangit und natürlich auch Ranasingha (Fahrer) in vollen Zügen geniessen. Das Land hat eine super Vegetation und ist wirklich in jeder Ortschaft wieder ganz anders. Die Leute waren alle sehr, sehr nett und total Hilfsbereit. Angst haben wir in diesen 2 Wochen dank der super Betreuung nicht gekannt. Mit einheimischen Menschen sind wir sehr oft in Kontakt gekommen und haben sehr viel über die Mentalität und den Glauben erfahren.
Jetzt zu unserem Reiseprogramm:
1. Tag;
Herzlicher Empfang von Rangit am Flughafen, anschliessend Fahrt ins Hotel mit unserem Bus. Abends Besichtigung des Fischmarktes und des Sonnenuntergangs in Negombo.
War sehr interessant das bunte Treiben auf der Strasse und die netten Menschen das
1. Mal zu beobachten.
2.Tag
Abfahrt Richtung Bandarawela ins Elefantenweisenhaus. Die Elefanten konnten in einem wunderschönen Fluss genüsslich Baden und wir in der Zwischenzeit ein super Buffet in einem Restaurant direkt am See geniessen. Anschliessend hatten wir sehr viele spontane Zwischenhalte um Fotos zu machen oder auch Einheimischen zuzuschauen wie sie arbeiteten.
Am Abend hatten wir das Highlight unserer Reise. Rangits Bruder lud uns auf seien Kokosplantage ein. Hier sahen wir diverse wunderschöne Pflanzen und auch viele verschiedene Früchte. Einheimische Frauen und Männer haben für uns auf Steinen gekocht und uns ein Festessen hingestellt. Die Hoppers (Sri Lanka Spezialität) waren Weltklasse und das Beste was wir in dieser Zeit gegessen haben. Zuviel verraten wir nicht, denn auch für Euch soll es noch eine Überraschung sein. Übernachten durften wir im super schönen Haus von Rangits Bruder.
3. Tag
Morgenessen bei Nimal (Bruder von Rangit), anschliessend weiterfahrt nach Arankele und Besichtigung eines Mönchklosters. Wir besichtigten den Tempel und die Anlage wo die Mönche hausen. War wirklich sehr eindrücklich. Die Fahrt ging weiter nach Kurunguaela. zum sehr schönen Berg Sigiyria. Leider konnten wir den Berg nicht bis ganz oben besteigen, da sehr grosse und auch sehr gefährliche Riesenwespen Nester gebaut haben. Am Nachmittag ging’s dann auf zu einer Safari. Die Führer der Safari waren wirklich sehr nett und wir konnten Elefanten aus nächster Nähe ansehen. Auch viele sehr schöne Vögel und eine wunderschöne Landschaft waren zu sehen.
4. Tag
Die nächsten 2 Tage durften wir im wunderschönen Hotel Amaya Lake absteigen. Rangit hatte unser Programm voll im Griff und hat uns in diesem Paradies etwas mehr Zeit zum Relaxen gegeben. Traumhaft der See, die netten Leute und die superschönen Bungalows.
5. Tag.
Ranasingha holte uns jeden Morgen pünktlich mit super sauberem Auto wieder ab. Heute ging unsere Reise nach Dambulla. Schon der Eingang zum Höhlentempel war sehr beeindruckend. Die riesen Buddha-Statuen und die Gebäude haben uns sehr gut gefallen.
Auch die 1. Souvenirs haben wir an diesem Ort gekauft. Affen hatte es in Hülle und Fülle in Dambulla. War sehr beeindruckend wie sie so frei und ohne Angst auf den Steinen gesessen sind. Am Nachmittag konnten wir unsere 1. Ayurveda Massage geniessen einfach genial.
6. Tag
In Polonnaruwa besichtigten wir diverse Ruinen. War wirklich sehr beeindruckend wie vor so vielen Jahren gebaut wurde. Auf dem Rückweg hatten wir auch noch eine Bekanntschaft mit einer 4-köpfigen Familie auf einem Motorrad. Ausflüge zu 4. auf dem Motorrad sieht man sehr oft, da sich nicht jeder ein Auto leisten kann. Am Abend konnten unsere 2 Männer mit den Einheimischen vom Hotel einen Cricket Match spielen . Würde bei uns jemand fragen, ob man bei einem Spiel mitmachen möchte wenn man aus der Hoteltüre kommt? Eher nicht, aber die Leute in Sri Lanka sind wirklich sehr freundlich.
7. Tag
Heute standen diverse Besichtigungen an. Reismühle, Holzschnitzerei, Schreinerei.
Die Holzschnitzereien aus Sri Lanka haben uns wirklich sehr gut gefallen und wir konnten den Laden nicht ohne etwas zu kaufen verlassen. Am Nachmittag durften wir wieder eine super Massage geniessen.
8. Tag
An diesem Tag besichtigten wir am Morgen eine Edelstein/Schmuckfirma. Es war sehr spannend zu sehen, wie Edelsteine ausgegraben und verarbeitet werden. Bevor wir einen super schönen Botanischen Garten besuchten, konnten wir endlich unsere 1. Tuck Tuck fahrt machen. Wir hatten einen riesen Spass und durften sogar noch selber fahren! Der Botanische Garten war wirklich überwältigend und total eindrücklich. Solche Pflanzen haben wir bei uns in Europa wirklich noch nie gesehen. Ein Marktbesuch durfte natürlich auch nicht fehlen. So viele Leute und so viele Ware an einem Ort habe ich noch nie gesehen. Und natürlich haben wir auch da einiges eingekauft.
9. Tag
Fahrt nach Nuware Elia. Diese Ortschaft befindet sich auf 1834 m.ü. M. Auf dem Weg zum 1. kühleren Ort dieser Insel (vorher hatten wir immer super Wetter und sehr angenehme Temperaturen ca. 30 Grad) sahen wir sehr viele Bauern die Gemüse anpflanzten. Wie schon gesagt jede Ortschaft etwas anderes wirklich total beeindruckend. Auch ein Spital konnten wir besichtigen, was wirklich überhaupt nicht selbstverständlich ist.
Nr, 08, ********************************************************************
Sent:Monday, August 17, 200910:50 AM
Subject: Reisebericht Martin und Marlis —– Original Message —–
From: Martin GMX martin.hoelscher@gmx.at Tel +36765651533
To: rangit
Sent:Monday, August 17, 200910:50 AM
++++++
Reisebericht / August – 2009 :
Für unseren ersten Asienaufenthalt suchten und fanden wir per Internet
unseren persönlichen Guide, der uns individuell durch das Land
begleitet.
Diesen fanden wir in Rangit, durch den wir Sri Lanka von seiner
schönsten Seite kennenlernten.
Die freundliche und persönliche Betreuung in deutscher Sprache half,
Land und Leute, mit Rücksicht auf persönliche Interessen besser
kennenzulernen.
Jeder Wunsch wurde uns faktisch von den Augen abgelesen und er war
auch bei reisebedingten Problemchen (Durchfall, Hitze etc.) jederzeit
für uns da.
Die Auswahl der Hotels lies keinen Raum für Kritik – alle waren
gediegen, sauber und die Organisation war perfekt.
Besonders begeistert waren wir von der Vielfalt der Fauna und Flora
dieses Landes mit den einzelnen Klimazonen, die unterschiedlicher
nicht sein können, und der Kultur.
Als Elefantenfans, war der direkte Kontakt mit diesen eindrucksvollen
Tieren ein unvergessliches Erlebnis.
Besonders die Offenheit und Freundlichkeit der Bevölkerung, die wir
zwar auf eigenen Wunsch, aber natürlich nur mit Hilfe unseres
Reiseleiters hautnah erleben durften, hat uns überrascht und fasziniert.
Wir durften auch Rangits Familie kennenlernen, die sehr uns sehr offen
und gastfreundlich aufgenommen haben. (Danke – das Essen war super!)
Nach Beendigung der Unruhen im Norden des Landes fühlten wir uns zu
keinem Zeitpunkt gefährdet oder in unserer Reisetätigkeit eingeschränkt.
Im klimatisierten Kleinbus (technisch 1A) fühlten wir uns im
ungewohnten, teils chaotischem Linksverkehr immer sicher
transportiert. (Danke an den freundlichen Fahrer)
Wir wünschen dem Land und seiner Wirtschaft den nötigen Aufschwung und
den Menschen, dass Sie sich Ihre Freundlichkeit und Offenheit erhalten
mögen.
Der faire Preis und die guten Deutschkenntnisse Rangits macht diese
individuelle Reiseart sehr empfehlenswert, insbesondere dann, wenn man
im Rahmen einer Urlaubsreise auch gerne hin und wieder abseits der
Touristenpfade hinter die Kulissen von Land und Leuten blicken möchte.
Danke für die schöne Zeit
Marlis und Martin
(Wien / Österreich)
—– Original Message —–
From: Martin GMX martin.hoelscher@gmx.at Tel +36765651533
To: rangit
Sent:Monday, August 17, 200910:50 AM
Nr 09
Wir waren mit allem sehr zufrieden. Wenn Sie daran interessiert sind, kann ich Ihnen auch mehr erzählen,
per E-Mail oder telefonisch.
Tel. 055 210 17 20 begin_of_the_skype_highlighting 055 210 17 20 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting oder Mob 076 366 04 17 begin_of_the_skype_highlighting 076 366 04 17 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting.
www.laufbahnberaterin.ch
Coaching Team GmbH
Kniestr. 51
8640 Rapperswil-Jona
Tel. 055 210 17 20 begin_of_the_skype_highlighting 055 210 17 20 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting Mob; 076 366 04 17 begin_of_the_skype_highlighting 076 366 04 17 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting
Marianne Helbling
www.laufbahnberaterin.ch
Coaching Team GmbH
Kniestr. 51
8640 Rapperswil-Jona
An: marianne.helbling@coaching-team.ch
Betreff: Sri Lanka
Wir waren im Ganzen 4 Wochen in Sri Lanka – 10 Tage durchs Land gereist und anschliessend eine Ayurveda-kur gemacht.  Wir waren mit beidem sehr zufrieden.
Ranjith hat uns eine spannende Reise zusammengestellt, auf die wir auch Einfluss nehmen konnten. Die Ayurveda-kur war auch sehr  interessant.
Wir waren mit allem sehr zufrieden. Wenn Sie daran interessiert sind, kann ich Ihnen auch mehr erzählen, per E-mail oder telefonisch.
Tel. 055 210 17 20 begin_of_the_skype_highlighting 055 210 17 20 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting oder Mob 076 366 04 17 begin_of_the_skype_highlighting 076 366 04 17 KOSTENLOS  end_of_the_skype_highlighting.
Guten Tag
Wie mir Ranjith mitteilt, haben Sie ganz gute Erfahrungen
Wir waren im 2006 in Sri Lanka und haben eine 10-tägige Reise mit ihm durch Sri Lanka gemacht und anschliessend eine Ayurveda Kur. Und im 2009 gehen wir im Oktober wieder für einen Monat nach Sri Lanka.
Wir haben vor zwei Jahren auch mit Rangit eine Reise durch Sri Lanka gemacht und sie war traumhaft. Auf Ranjith können Sie sich verlassen, er ist ehrlich und seriös und ein  ganz guter Reisebegleiter, versucht alle Wünsche zu erfüllen.
Monika und  Vreni

Guten Tag
Srilankaerlebnisreisen
Letze Änderung; 12 -01 -2016 
https://www.facebook.com/ferien.rangit

Die schönsten & beliebtesten Ferienziele 

Die  Sie  Ihren persönlichen Bedürfnissen und Interessen angefasst werden

 Familienurlaub Sri Lanka mit Kindern ;Sri Lanka vom Experten kennenlernen

 vielfältige Reiseerfahrungen über 17 jahren – Reisen mit Kindern- Sri Lanka                                                                                    Reisen mit Kindern

 Strand Hotels für jedes Budget

 Letze Änderung;    27/  06 / 2018